Hunderennen Wetten

Erklärung & Strategie

Hunderennen werden schon seit dem 19. Jahrhundert ausgetragen, ähnlich wie bei den Pferden gibt es schon fast genauso lange Sportwetten auf Hunderennen. Doch funktionieren Hunderennen Wetten auch genauso? Auch wenn die Prinzipien ein wenig ähnlich sind, haben Hundewetten doch einige Eigenheiten und zudem haben deutlich weniger Wettanbieter Hunderennen als Pferderennen in ihrem Programm. Woran das liegt und was für Tipps es für erfolgreiche Hunderennen Wetten gibt, erfahrt Ihr im folgenden.

Die 3 besten Wettanbieter für Hunderennen

Wie beliebt sind Hunderennen Wetten?

Hunderennen Wetten Deutschland
In Deutschland sind professionelle Windhundrennen verboten, der Dachverband der Windhundzüchter richtet nur Freizeitrennen aus, bei denen es für den Sieg keine hohen Preisgelder zu gewinnen gibt. Auch Sportwetten auf Hunderennen sind verboten, doch kann man legal auf Hunderennen online wetten, die in anderen Ländern stattfinden. Die Sachlage ist also ähnlich wie bei Pferderennen, wobei diese Rennen in Deutschland noch professionell betrieben werden dürfen und z.B. Raebets auch Sportwetten auf sie hat.

Andere Länder
Die USA, Australien, Großbritannien und vor allem Irland sind sehr bekannt für ihre Windhundrennen, auch wenn das Interesse an der Sportart stetig abnimmt. Florida sprach z.B. ein Verbot der Rennen der vierbeinigen Champions ab 2021 aus.

Irland, wo die Menschen ohnehin für viele Sportarten abseits vom klassischen Fußball ein Faible haben, ist führend. So ist es nicht verwunderlich, dass die bekannteste Rennbahn für Windhunde in Dublin ist und auf der grünen Insel auch viele Sportwetten auf die Rennen laufen.

Nationale Windhundverbände

Nationale Windhundverbände

Welche Buchmacher haben Hunderennen Wetten?

Weil es in Deutschland Einschränkungen zu Hunderennen gibt, haben viele Buchmacher Hundewetten entweder gar nicht im Portfolio oder sperren sie für Deutschland. So hat z.B. bet365 Hunderennen grundsätzlich im Wettangebot, aber eben nicht in Deutschland. So verfährt der Sportwettenanbieter auch mit Pferderennen. Es gibt jedoch ein paar Wettanbieter, die auch legal am deutschen Markt Hunderennen Wetten offerieren.

Dies war lange Zeit betway, wo Ihr die größte Anzahl an verschiedenen Rennen und Wettarten finden konntet. Doch auch dieser Buchmacher hat zuletzt die Wettquoten auf die Rennen der Greyhounds rausgenommen, fokussiert sich nun noch etwas mehr auf eSports. Weiterhin könnt Ihr bei Sportwettenanbieter William Hill (sieh Screenshot), das sie zum Teil auch im Livestream überträgt, Hunderennen tippen. Auch Wettquoten auf Pferderennen sind verfügbar. Davon abgesehen haben wir mit diesem Buchmacher auch in Sachen Kundensupport und Bonusangebote gute Erfahrungen gemacht.

Hunderennen bei William Hill

Hunderennen bei William Hill

Bei 22bet gibt es ebenfalls viele Wettmöglichkeiten auf die vierbeinigen Champions, sowohl Langzeitwetten, als auch kurzfristigere Wettquoten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass dieser Sportwettenanbieter den Vorteil hat, dass die Wettsteuer nicht an die Kunden weitergegeben wird, jeder Einsatz zählt also zu 100 Prozent. Im Bereich Einzahlung und Wettbonus punktet der Anbieter ebenfalls.

Je nach Anbieter heißt es im Wettangebot entweder Hunderennen, Windhundrennen Wetten oder auch mal Greyhound Wetten.

Auf welche Hunderennen Wettbewerbe kann ich wetten?

Es werden im Laufe des Jahres zahlreiche Greyhound Rennen ausgetragen, die ganz großen Highlights mit vielen Wettmöglichkeiten wie bei Pferdewetten etwa das Kentucky Derby gibt es aber für die kleineren Vierbeiner nicht. Bei den einzelnen Veranstaltungen wird nach Rennen für verschieden Rassen von Greyhounds unterschieden, kleiner Hunde laufen kürzere Strecken, die größeren laufen meistens eine Bahn von 480m. Es starten immer sechs Hunde auf einmalbei einem Rennen.

Ganz selten kann man auch auf die Disziplin Coursing wetten. Hier laufen die Hunde nicht auf einer Rennbahn, sondern verfolgen auf freiem Feld eine künstliche Beute. Dabei wird nicht die Geschwindigkeit, sondern das Jagdverhalten der Hunde bewertet. Wettmärkte auf diese Greyhound Disziplin haben wir aber in unserem Testbericht bei keinem Sportwettenanbieter gefunden.

Auf welche Windhundrennen Wettarten kann ich setzen?

Die Wettarten bei Hunderennen sind den Pferdewetten ähnlich. Ihr könnt bei Windhundrennen Wetten auf den Sieger platzieren, oder eine Platzwette abgeben. Anders als bei den meisten Pferdewetten setzt man mit der Platzwette bei Hunderennen auf das Erreichen eines der ersten beiden Plätze. Bei Pferden sind es meistens die ersten drei, da das Teilnehmerfeld größer ist. Um Platz drei bei Hunderennenwetten mit abzudecken kann man bei den Wettmärkten seltener auf „Show“ setzen.

Wichtigste Wettarten bei Hunderennen

Die wichtigsten Wettarten beim HUnderennen

Einige Anbieter haben noch mehr Hundewetten Quoten, wie Forecast, in der die ersten beiden Hunde in der richtigen Reihenfolge getippt werden müssen, oder Tricast, wo die Prognose auf die ersten drei Vierbeiner in korrekter Reihenfolge zu leisten ist.

Gibt es Buchmacher mit Hunderennen Live-Wetten?

Da die Strecke der Bahn mit 480m sehr kurz ist, ist im Prinzip auf Hunderennen wetten live nicht möglich. Da aber pro Wettbewerb mehrere Runden bestritten werden, von denen sich die besten Hunde dann für die nächste Runde qualifizieren, kann schon während eines laufenden Wettbewerbs auf den Gesamtsieger gewettet werden.

Welche Hunderennen Regeln gibt es?

Der Ablauf einer Runde ist ganz einfach: Sechs Hunde starten auf der Rennbahn, verfolgen den mechanischen Hasen und der erste im Ziel ist der Gewinner. Dabei tragen die Tiere Maulkörbe, damit sie sich nicht verletzen, wenn sie im Ziel um die Beute balgen.

Bei den Regeln für Windhundrennen Wetten gelten ähnliche Grundsätze wie bei den Pferden. Startet z.B. ein Hund nicht, werden Wetten auf ihn ungültig. Eine Auffälligkeit gibt es jedoch bei den Hunderennen Wetten häufiger als bei den Pferden. Manchmal gibt es keine Quoten, sondern nur das Kürzel „SP“. Das steht für Startpreis und bedeutet, dass nach dem Rennen der Gesamtpool an Einsätzen nach Abzug der Buchmacher-Marge auf die Gewinner aufgeteilt wird. So gibt es auf die Frage „Welcher Buchmacher hat die besten Quoten für ein Hunderennen?“ manchmal erst nach dem Rennen eine Antwort.

Welche Hunderennen Wetten Strategien gibt es?

Natürlich solltet Ihr Euch immer gut informieren, bevor Ihr an Wetten geht, das kennt Ihr vom Fußball und anderen Wettmöglichkeiten. Bei Hunderennen Wetten gilt das umso mehr. Bei jedem Rennen solltet man gut bescheid wissen über die Hunde aber auch über die Bedingungen auf der Strecke. Vier Hunderennen Wetten Tipps von Experten solltet Ihr immer beachten.

  • Das Wetter
    Das Wetter spielt eine große Rolle. Denn wenn es regnet oder die Strecke noch nass ist, haben Hunde auf den inneren Startpositionen im Rennen einen Vorteil.
  • Die Form
    Wie bei Menschen sind auch die Leistungen von Hunden schwankend. Verfolgt also die Renn-Ergebnisse eines Hundes über längere Zeit, um ihn einschätzen zu können.
  • Geschlecht
    Das Geschlecht spielt tatsächlich eine Rolle bei Hunderennen Wetten. Rüden, also männliche Hunde, gelten auf Kurzstrecken als besser, denn sie erreichen eine höhere Schnelligkeit. Außerdem haben Weibchen ein mehrwöchiges Startverbot, wenn sie läufig sind. Nach einer solchen Zwangspause ist die Form der Vierbeiner oft weg, mit Sportwetten auf sei sollte man dann vorsichtig sein.
  • Alter
    Ein junger Hund kann in der Spitze höhere Geschwindigkeiten erreichen und so ein einzelnes Rennen jederzeit gewinnen. Konstanter auf Top-Platzierungen landen aber etwas ältere und erfahrene Hunde, selbst wenn die Schnelligkeit nicht mehr die Spitzenwerte erreicht.

Gibt es einen Hunderennen Wetten Bonus?

Einen ausdrücklich nur für Windhunderennen Wetten einsetzbaren Bonus mit oder ohne Einzahlung haben wir noch nicht gesehen. Doch der William Hill Bonus und der 22bet Bonus können jeweils auch mit Hunderennen Quoten freigespielt werden.

Da der 22bet Bonus allerdings nur mit Kombiwetten und nicht mit Einzelwetten umgesetzt werden kann, empfehlen wir dabei eher Platzwetten zu nehmen, denn eine Siegwette geht deutlich leichter daneben und würde Eure Kombi und damit den Neukundenbonus zu sehr gefährden.

Achtet aber bei jedem Wettbonus genau auf die Bedingungen. Es ist nämlich möglich, dass bestimmte Wettmärkte, die hauptsächlich bei Rennen eine Rolle spielen nicht erlaubt sind. Forecast oder Platzwette können unseren Erfahrungen nach schon einmal ausgeschlossen sein. Fragt im Zweifel den Kundensupport. Beim jeweiligen Neukundenbonus auf die erste Einzahlung unserer hier genannten Buchmacher ist das aber nicht der Fall.

FAQ – Fragen & Antworten zu Hunderennen Wetten

Was heißt Siegwette bei Hunderennen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Siegwette bei Hunderennen ist leicht erklärt: Mit ihr tippt man auf den Gewinner des Rennens, also den Hund, der als erster über die Ziellinie kommt und den Sieg einfährt.

Was heißt Platzwette bei Hunderennen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Im Gegensatz zur Siegwette gewinnt Ihr eine Platzwette auch, wenn Euer Favorit nur Zweiter wird. Ihr wettet also, ob ein Hund unter die ersten Zwei kommen wird. Die Reihenfolge ist egal, anders als bei der Wettmöglichkeit Forecast. Die Quoten der Platzwette sind dementsprechend niedriger, als die der Siegwette.

Worauf muss ich bei Hunderennen achten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Hunderennen sind schon ein etwas spezieller Sport. Es ist nicht ganz so leicht, sich Informationen zu beschaffen. Dennoch sollte man dringend darauf achten, die Formkurven und Statistiken der beteiligten Hunde zu kennen. Außerdem ist es wichtig, die Unterschiede zu Pferdewetten zu beachten, also z.B. dass bei Windhundrennen bei der Platzwette nur die ersten zwei statt drei Plätze gezählt werden.

Was sind die Vorteile bei Hunderennen Wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Quoten sind der größte Vorteil bei Hunderennen. Siegwetten sind fast immer mit Quoten über 2.00 versehen, auch bei der Platzwette sind die meisten Quoten noch sehr gut. Bei 22bet kommt der Vorteil noch deutlicher zum Tragen, denn hier übernimmt der Sportwettenanbieter die Wettsteuer.

Wo gibt es Hunderennen-Wetten im Livestream?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Da heißt die Anlaufstelle ganz klar William Hill. Der britische Buchmacher ist grundsätzlich für Wettfreunde in Deutschland der beste Ort, um Quoten auf Hunderennen zu finden. Dass der Wettanbieter noch Livestreams der Windhunde hat, ist das i-Tüpfelchen auf dem Wettangebot.

Obwohl 22bet keine Wettsteuer weitergibt, finden wir deswegen William Hill für Hundewetten besser geeignet, zumal sich das Bonusangebot besser nutzen lässt, weil auch Einzelwetten erlaubt sind.

Hat Bet-at-home Hunderennen im Wettangebot?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nein, bei bet-at-home konnte man in den realen Sportarten noch nie Hunderennen Quoten finden. Im Virtuellen Sport gab es solche Quoten, doch inzwischen wurde dieser Bereich vom Buchmacher gestrichen. Eine Nachfrage beim Kundensupport für diesen Testbericht ergab, dass bis auf Weiteres auch nicht geplant ist, diese virtuellen Sportwetten wieder einzuführen.

Alternativen zu Hunderennen Wetten

Pferdewetten sind die naheliegende Alternative, nicht nur weil es sich ebenfalls um Vierbeiner handelt. Auch die Wettmärkte sind sehr ähnlich. Die Wettmöglichkeiten Sieg, Platz oder Head-to-Head sind aber als Langzeitwetten auch bei anderen Sportarten möglich.

Eine langfristige Prognose auf die Fußball Bundesliga bietet sich so zum Beispiel an. Fußball hat zudem den Vorteil, dass Informationen besser verfügbar sind, schließlich sind die Medien bei Bundesliga, Champions League und Co. immer mit vollem Einsatz dabei. Außerdem gibt es beim Fußball mehr Bonusangebote (Vorsicht: gelten oft nicht bei Langzeitwetten!) und es sind auch Livewetten möglich.

Stark im Kommen, aber immer noch weit genug außerhalb des Fokus, um gute Wettquoten zu haben, sind eSports. Wir stoßen fast in jedem Testbericht auf Wettmöglichkeiten zu League of Legends, DOTA 2 oder CS:GO. Zudem sind eSports Livewetten gut möglich, da es oft kostenlose Livestreams gibt.   

Fazit zu Hunderennen Wetten

Hunderennen Wetten gibt es nicht bei jedem Wettanbieter, was mit den Einschränkungen des Sports in Deutschland aber auch anderen Ländern zu tun hat. Sie sind sicherlich was die Quoten angeht eine interessante Option bei Sportwetten, aber sie erfordern auch ein hohes Maß an Kenntnissen. Einfach blind auf Wettquoten zu tippen, können wir wie bei allen Sportwetten nicht empfehlen. Zudem empfehlen wir eher die Platzwette als den Tipp auf den Sieger und raten zu Einzelwetten statt Kombis.

Ansonsten sind die beste Alternative zu Hunderennen Wetten die Pferdewetten. Bei den Rennen und Wetten gelten ähnliche Regeln, aber Informationen sind leichter zugänglich und mit Racebets gibt es einen echten Experten unter den Wettanbietern für die Sportart, der auch einen starken Neukundenbonus hat.

Die 3 besten Wettanbieter für Hunderennen
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Betway Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betway Bonuskeyboard_arrow_right
Betway Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
William Hill Erfahrungenkeyboard_arrow_right
William Hill Bonuskeyboard_arrow_right
William Hill Appkeyboard_arrow_right
122€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
22bet Erfahrungenkeyboard_arrow_right
22bet Bonuskeyboard_arrow_right
22bet Appkeyboard_arrow_right
Weitere Sportarten für Sportwetten