Dynamo Dresden vs 1. FC Nürnberg

Prognose & Tipp zum Spiel am 06.08.2016

Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg beim Torschuss.

Schaffen Tim Leibold und Nürnberg nach der bitteren Pleite in der Relegation in dieser Saison den Aufstieg? ©Imago

Dynamo Dresden ist zurück in der 2. Bundesliga und darf sich gleich zum Auftakt auf ein fantastisches Spiel freuen: Gegner zum Saisonauftakt ist der 1. FC Nürnberg (Anstoß: Samstag, 15.30 Uhr). Der "Glubb" ist in der vergangenen Spielzeit nur haarscharf am Aufstieg vorbeigeschrammt, in der Relegation musste sich die Mannschaft Eintracht Frankfurt geschlagen geben. Jetzt wird mit neuem Trainer ein neuer Anlauf gestartet.

Dynamo Dresden: Wer ersetzt Eilers und Hefele?

Vor allem ein Mann hat mit seinen Toren dafür gesorgt, dass die SGD ins Fußball-Unterhaus zurückgekehrt ist: Justin Eilers, mit 23 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Dresdener in der abgelaufenen Saison. Genau wie der letztjährige Abwehrchef Michael Hefele steht Eilers jetzt aber nicht mehr zur Verfügung, er wechselte in die Bundesliga zu Werder Bremen. Gleichwertiger Ersatz für die beiden wichtigsten Abgänge des Sommers ist bisher nicht gefunden worden - das ist aber zugegebenermaßen auch schwierig.

Den Part von Hefele wird wohl Florian Ballas übernehmen, er war zuletzt für den FSV Frankfurt aktiv. Als Eilers-Ersatz kommen die beiden Neuzugänge Erich Berko und Marcel Hilßner in Frage, aber auch Niklas Kreuzer darf sich gegen Nürnberg Hoffnungen auf einen Einsatz auf dem rechten Flügel machen. Die anderen Positionen in der Offensiv-Reihe sind klar an Marvin Stefaniak und Pascal Testroet vergeben.

Nachdem die Leihe von Torwart Janis Blaswich beendet wurde, musste sich auch auf dieser Position etwas tun. Neuer Keeper der Dynamos ist Marvin Schwäbe, der in der vergangenen Saison im Trikot des VfL Osnabrück zum besten Torhüter der 3. Liga wurde. Trotzdem bleibt fraglich, ob der Kader von Trainer Uwe Neuhaus in der momentanen Konstellation wirklich fähig ist, in der 2. Bundesliga zu bestehen.

1. FC Nürnberg: Karlsruhe und Fürth als Warnung

Bei den Franken steht die Zweitliga-Tauglichkeit dagegen außer Frage. Allerdings mussten auch sie den Verlust einiger wichtiger Leute wie Niclas Füllkrug, Danny Blum und Sebastian Kerk hinnehmen. Anstelle dieser drei Spieler sollen jetzt die Neuzugänge Edgar Salli, Tobias Kempe und Enis Alushi die offensiven Geschicke beim Club übernehmen. Neu ist auch der Trainer: Alois Schwartz wurde als Nachfolger von René Weiler (RSC Anderlecht) aus Sandhausen geholt.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der FCN Zeit brauchen wird, bis alle Rädchen ineinander greifen. Dass so etwas nach einem in der Relegation verpassten Aufstieg auch länger dauern kann, mussten in den vergangenen beiden Jahren der Karlsruher SC und Nürnbergs fränkischer Nachbar Greuther Fürth erleben. Sowohl der KSC als auch Fürth spielten im Jahr nach den verlorenen Relegationsspielen gegen den HSV eine schwache Saison.

Grundsätzlich trauen wir dem "Glubb" aber zu, dass ihm das nicht passiert. Damit die Mannschaft tatsächlich nicht in Schwierigkeiten gerät, muss sie sich auf die eingespielte Defensive mit der Viererkette (Laszlo Sepsi, Dave Bulthuis, Georg Margreitter, Miso Brecko) und dem erfahrenen Keeper Raphael Schäfer verlassen können. Davor sollen der junge Lukas Mühl und Hanno Behrens aufräumen. Ganz vorne ist Guido Burgstaller gesetzt.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

In der vergangenen Saison war bei Spielen des FCN oftmals etwas geboten: Knapp 70% der Partien endeten mit insgesamt mehr als 2,5 Treffern. Wenn Ihr auch am Samstag auf Over 2,5 wetten wollt, dann bekommt Ihr bei betway eine Quote von 1,90. Hier klicken & direkt mit 150€ Neukundenbonus darauf tippen!

In Dresden zu gewinnen, war schon immer schwierig - das mussten 2015/16 auch die Drittliga-Teams erfahren: Dynamo verlor nur eines von 19 Heimspielen. Setzt Ihr bei der Doppelten Chance auf Heimsieg oder Unentschieden, dann gibt es bei tipico den 1,47-fachen Ertrag. Einfach auf diesen Link klicken & direkt darauf wetten!

Exklusiv für Liga-Zwei.de-Leser: Ohne eigenes Geld aufs Spiel tippen. Hier klicken & 5€ Gratiswette ohne Einzahlung sichern!