15. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern vs. FSV Frankfurt – Prognose & Aufstellungen

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Montag, 30.11.20 | 09:22

Kaiserslautern will Serie starten

Durch das 2:0 in Leipzig ist der 1. FC Kaiserslautern mit einem positiven Gefühl in die Länderspielpause gegangen, an das er im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt am heutigen Sonntag anknüpfen will. Vor dem Auftritt am Betzenberg plagen Trainer Konrad Fünfstück allerdings einige Verletzungssorgen.

Behauptet sich Jenssen wieder gegen Huber? Jetzt Vorschau zu Kaiserslautern vs FSV Frankfurt lesen

Nachlegen. Nach dem 2:0 in Leipzig soll für Jenssen (r.) und den FCK wieder ein Heimsieg her. ©Imago

Halfars Einsatz offen

Gegenüber dem 2:0-Erfolg muss Konrad Fünfstück seine siegreiche Mannschaft möglicherweise unfreiwillig umbauen. Kapitän Daniel Halfar leidet unter muskulären Problemen, sodass sein Einsatz auf der Kippe steht. Via focus.de erklärte der FCK-Coach aber, dass „er die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe“. Sollte Halfar nicht spielen können, dürfte Fünfstück mit Colak einen offensiveren Mann aufbieten, da die Mittelfeld-Alternativen sonst rar gesät sind.

Piossek, Formitschow und Gaus müssen passen. Alexander Ring kehrt zurück in den Kader, hat aber noch Trainingsrückstand und ist keine Option für die Startelf. Angesichts von bereits vier torlosen Heimauftritten wäre die Varainte mit Colak und einem etwas zurück gezogenen Klich auch nicht ganz verkehrt. Tim Heubach hat seine Rotsperre abgesessen, wird nach guten Leistungen seines Vertreters Mockenhaupt aber auf der Bank Platz nehmen.

FSV Frankfurt auswärts schwer zu knacken

Heimspiele gegen den FSV Frankfurt sind in dieser Zweitliga-Saison nicht gerade beliebt, agieren die Bornheimer in der Fremde doch defensiv extrem kompakt und lassen kaum Chancen zu. Das Resultat: erst vier Auswärts-Gegentore. Beim Vorhaben diese starke Serie fortzusetzen, muss Trainer Tomas Oral allerdings auf seinen Abwehrchef verrzichten. Joan Oumari fehlt wegen der 5. Gelben Karte und wird durch Gugganig ersetzt.

Im zuletzt harmlosen Sturm dürfte Dani Schahin eine Chance bekommen und den gegen Sandhausen schwachen Dedic ersetzen. Auf dem Betzenberg konnte der FSV bei fünf Anläufen noch nie gewinnen, holte nur einen Punkt. Trotzdem gehen die Bornheimer zuversichtlich in das Duell mit den Pfälzern. „Auch wenn der 1. FC Kaiserslautern einen anderen Anspruch hat und wir nicht der Favorit sind, können wir für jeden ein unbequemer Gegner sein“ gab Oral laut fsv-frankfurt.de seinem Team eine mutige Zielsetzung mit auf den Weg.

TV-Tipps & Aufstellungen zum Spiel

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: 13.00 Uhr), Free-TV-Highlights ab 19.15 auf Sport1 (Hattrick – die 2. Bundesliga).

Wett Tipp: Heute ohne Risiko auf den FCK wetten. Richtiger Tipp = Gewinn. Falscher Tipp = Geld zurück. Hier geht’s zur Aktion.

Schiedsrichter: Michael Weiner (Hasede).

Aufstellung Kaiserslautern vs FSV Frankfurt am 22.11.2015

So sieht die voraussichtliche Aufstellung fürs Spiel aus.