Hannover 96 macht Zieler-Abgang offiziell

Keeper wird für ein Jahr verliehen

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 13.08.2020 | 09:46
Ron-Robert Zieler bei Hannover 96

Ron-Robert Zieler kehrte im Sommer letzten Jahres zu Hannover 96 zurück. ©Imago images/Huebner

Den Wechsel von Ron-Robert Zieler zum 1. FC Köln pfiffen schon die Spatzen von den Dächern, am heutigen Donnerstagvormittag vermeldeten Hannover 96 sowie der Effzeh den Transfer offiziell. Zieler kickt in der kommenden Saison auf Leihbasis in der Domstadt.

Schnelle Entscheidung

Dort zog sich der Keeper bereits im Nachwuchs die Torwarthandschuhe an, ehe es 2005 in die Jugendabteilung des englischen Rekordmeisters Manchester United. Fünf Jahre später folgte die Rückkehr nach Deutschland, wo sich Zieler bei Hannover 96 einen Namen machte und zum Nationalspieler wurde.

Auf einen abermaligen Ausflug auf die Insel (Leicester City) folgte ein Engagement beim VfB Stuttgart, ehe Zieler im Sommer letzten Jahres zurück zu den Roten wechselte. Dort war seine Situation allerdings zuletzt alles andere als rosig – Abhilfe soll nun der Wechsel auf Leihbasis zum 1. FC Köln schaffen. „Es ist schön, zum FC zurückzukehren. Als das Angebot kam, musste ich nicht lange überlegen“, so Zieler.