Hannover 96: Neuer Sportchef unterschreibt zeitnah

Samuel Sahin-Radlinger und Edgar Prib sollen bleiben

Martin Kind

Macht wohl in Kürze Nägel mit Köpfen: 96-Boss Martin Kind. © imago images

Dreieinhalb Wochen vor dem Trainingsauftakt am 17. Juni sind bei Hannover 96 nach wie vor einige wesentliche Fragen offen. Allerdings wohl nicht mehr lange, wenn man den Aussagen von Klubboss Martin Kind Glauben schenkt, der zeitnah einen neuen Sportdirektor und einen neuen Trainer präsentieren will.

Wir werden zügig alles abschließen. (Martin Kind)

„Wir werden zügig alles abschließen. Vorentscheidungen sind getroffen worden“, zitiert die „Neue Presse“ (Ausgabe vom 25.05.2019) Kind in Bezug auf die Suche nach einem starken Mann für den sportlichen Bereich. Am wahrscheinlichsten galt zuletzt eine interne Beförderung von Jan Schlaudraff, doch in den vergangenen Tagen fiel vestärkt auch der Name des Niederländers Martin van Geel, der bei Feyenoord Rotterdam aus dem Amt scheidet.

Auch in der Trainerfrage soll eine Entscheidung gefallen sein. Zumindest wurde der Kandidatenkreis laut der „Neuen Presse“ auf drei externe Fußball-Lehrer reduziert. Markus Anfang, Kenan Kocak und Mirko Slomka sollen noch in der Verlosung sein, zudem Christoph Dabrowski, der bislang die zweite Mannschaft trainierte.

Prib als potentieller Eckpfeiler?

Erst wenn die entsprechenden Positionen besetzt sind, dürfte auch die Kaderplanung richtig Fahrt aufnehmen. Entscheidungen über Verpflichtungen wie den offenbar ins Auge gefassten Linksverteidiger Jannes Horn vom 1. FC Köln werden kaum ohne den neuen Trainer getroffen.

Für Vertragsverlängerungen gilt das offenbar aber nicht. Denn neben Felipe, der einen stark leistungsbezogenen Vertrag unterschreiben soll, erhalten nach Informationen der „Neuen Presse“ auch Ersatzkeeper Samuel Sahin-Radlinger und Routinier Edgar Prib, der nach zwei Kreuzbandrissen wieder fit ist und als potentieller Führungsspieler gilt, ein Angebot zur Verlängerung.

Zahlreiche weitere Entscheidungen stehen aus, womit man sicher sein kann, dass es rund um Hannover 96 in den Wochen bis zum Trainingsstart und wohl auch darüber hinaus nicht langweilig wird.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Tipbet? Jetzt exklusiven Tipbet Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Hannover wetten!