Hannover 96 verleiht Walbrecht

Talent zum SV Wehen Wiesbaden

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Mittwoch, 30.09.2020 | 11:53
Tim Walbrecht bei Hannover 96

Tim Walbrecht wird auf eine Zukunft im 96-Trikot vorbereitet. ©Imago images/Joachim Sielski

Hannover 96 möchte seinem eigenen Nachwuchs weiter eine Chance geben. Um seine Entwicklung zu fördern wird daher Tim Walbrecht, nachdem er einen Profi-Vertrag bei den Niedersachsen unterschrieben hat, an den SV Wehen Wiesbaden in die 3. Liga verliehen.

Sprung zu den Männern geschafft

„Tim hat in den vergangenen Monaten eine tolle Entwicklung hingelegt und insbesondere in der Saisonvorbereitung große Schritte gemacht. Es ist auf jeden Fall sinnvoll für ihn, jetzt Spielpraxis zu sammeln – dafür ist die 3. Liga eine super Plattform und das Interesse von Wehen Wiesbaden war groß. Sie haben sich sehr um Tim bemüht“, so Sportdirektor Gerhard Zuber

Der Defensive Mittelfeldspieler hatte bereits seit Anfang des Jahres bei den Profis mittrainiert und saß im DFB-Pokal immerhin auf der Bank. Mit Spielpraxis ist es für den 19-Jährigen jedoch in den abgelaufenen Monaten schwierig gewesen. Die U23, in der bis März zwölfmal in der Startformation stand, musste ihre Saison auf Grund der Pandemie abbrechen.

Das galt auch für die U19, die er als Kapitän in der A-Junioren-Bundesliga anführte, für die er aber nun zu alt ist. In jedem Fall bewies der großgewachsene Rechtsfuß, dass er die Umstellung auf den Männer-Bereich bewältigen konnte. Beim SVWW soll er nun die nächsten Schritte machen.