1. FC Köln gegen VfL Bochum

Analyse, Aufstellung & Quoten zum Spiel am 21.12.2018

Kann Lukas Hinterseer ausgerechnet gegen Köln wieder treffen? Jetzt auf Köln gegen Bochum wetten!

Hält Jonas Hector (l.) auch im Rückspiel gegen den VfL die Defensive zusammen? ©Imago/Nordphoto

Mit fünf Siegen in Folge und entsprechend breiter Brust geht der 1. FC Köln ins letzte Spiel vor Weihnachten. Zu Gast in Köln-Müngersdorf ist dann der VfL Bochum, der seinerseits mit nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen den Anschluss an die Aufstiegsplätze vorerst verloren hat. Während der Revierklub nun nicht noch weiter abrutschen will, kann der FC zumindest für zwei Nächte die Tabellenführung erobern.

1. FC Köln: Höger fehlt gesperrt, Hoffnung auf Schaub und Terodde

Der VfL Bochum gehört definitiv zu den Kölner Lieblingsgegnern. Von den 82 bisherigen Duellen gewann der FC 48 und verlor bei 18 Remis nur 16. In Köln steht 32 Heimsiegen und sieben Unentschieden sogar nur ein einziger Bochumer Auswärtserfolg gegenüber. Auch das Hinspiel am ersten Spieltag entschieden die Geißböcke für sich. Und im bislang letzten Aufeinandertreffen in Köln wurde im April 2014 mit einem 3:1-Sieg der Bundesliga-Aufstieg perfekt gemacht.

Wie beinahe regelmäßig in den letzten Wochen muss FC-Trainer Markus Anfang auch diesmal wieder umstellen. Grund dafür ist die Gelbsperre von Marco Höger, der vor zwei Wochen in Regensburg verletzungsbedingt von Vincent Koziello vertreten wurde. Der Franzose steht zum Jahresabschluss aber ebenso nicht zur Verfügung wie Lasse Sobiech und Christian Clemens.

Auf der Sechs winkt deshalb Salih Özcan eine Chance. Matthias Lehmann wäre eine weitere Option oder Coach Anfang zieht Jonas Hector in die Mitte, für den auf links mit Jannes Horn eine gute Alternative parat stünde. Özcan wäre derweil auch auf der offensiven Halbposition eine Option, nachdem Niklas Hauptmann dort beim 3:0 gegen den 1. FC Magdeburg nicht überzeugen konnte.

Allerdings haben die Geißböcke auch die Hoffnung, dass der am Mittwoch nach Adduktorenproblemen und einer Zahn-OP ins Training zurückgekehrte Louis Schaub auflaufen kann.

Bangen muss der FC unterdessen um Simon Terodde, dem vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Probleme am Hüftbeuger zu schaffen machen. Reicht es beim Torjäger nicht, würde wohl der gegen Magdeburg wegen der Geburt seines Kindes fehlende Serhou Guirassy neben Jhon Cordoba stürmen. Simon Zoller, der als Neuzugang in Bochum gehandelt wird, ist dagegen kaum ein Thema.

VfL Bochum: Robbie Kruse wieder dabei?

Schlecht gespielt hat der VfL Bochum jeweils nicht, aber gegen den FC St. Pauli (1:3) und beim 1. FC Union Berlin (0:2) dennoch beide Male den Kürzeren gezogen. Um in Köln bestehen zu können, ist nun abermals eine gute Leistung nötigen, die freilich mit deutlich mehr Effizienz vor dem gegnerischen und mehr Cleverness vor dem eigenen Tor kombiniert werden muss.

Personell besitzt Trainer Robin Dutt unterdessen nicht viele Alternativen. Allerdings besteht die Hoffnung, dass der in den vergangenen Wochen wegen einer Einblutung im Adduktorenbereich fehlende Robbie Kruse zum Jahresausklang wieder mitwirken kann. Kruse würde wohl Sidney Sam verdrängen und mit Tom Weilandt sowie Chung-Yong Lee die offensive Dreierreihe hinter Stürmer Lukas Hinterseer bilden.

Weiterhin keine Optionen sind derweil Sebastian Maier, Jannik Bandowski, Thomas Eisfeld, Baris Ekincier, Milos Pantovic und Maxim Leitsch, die zum Großteil aber nach der Winterpause wieder zur Verfügung stehen sollen. Der vergangene Woche angeschlagen ausgefallene Silvere Ganvoula rückt dafür als Joker in den Kader.

Tipps & Quoten zum Spiel

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Freitag, 18.30 Uhr), Free-TV-Highlights ab 22.15 Uhr bei Sky Sport News HD und Sport 1. Kommentator: Jürgen Schmitz

Unser abschließender Wett Tipp:

Während Bochum zuletzt etwas außer Tritt geraten ist, befindet sich der 1. FC Köln in Top-Form. Knüpfen die Geißböcke mit ihrer überragenden Offensive an die letzten Spiele an, bleiben die drei Punkte in der Domstadt. »Jetzt mit 1.50-Quote bei Interwetten auf Köln-Sieg tippen.