1. Runde im DFB-Pokal 2019/20: Spiele terminiert

Kein Zweitligist im Free-TV

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 11:20
DFB Pokal

Marschiert endlich wieder ein Zweitligist zum begehrten Finale um den goldenen Pokal? ©Imago images

Der DFB hat die 1. Runde des DFB-Pokals zeitgenau angesetzt. Über insgesamt vier Tage streckt sich die Runde, beginnend am Freitag den 9. August, bis Montag den 12. August. Unerfreulich ist die Ansetzung für die Fans von Hannover 96 und des VfB Stuttgart: Sie müssen Ihre weiten Reisen nach Karlsruhe bzw. Rostock am Montag auf sich nehmen.

Im TV zu sehen sein wird die Begegnung des FC Energie Cottbus gegen den FC Bayern am Montag in der ARD. Auch Sport1 darf eine Partie zeigen: Am Freitag ist der KFC Uerdingen gegen den BVB frei empfangbar zu sehen. Zweitligisten seht Ihr also nur bei Sky oder in der Zusammenfassung.

Hier die Ansetzungen der Zweitliga-Teams:

Freitag, 9. August, 20:45 Uhr
Sandhausen vs Gladbach
Ingolstadt vs Nürnberg

Samstag, 10. August, 15:30 Uhr
TuS Dassendorf vs Dynamo Dresden
Viktoria Berlin vs Arminia Bielefeld
Wacker Nordhausen vs Erzgebirge Aue

Samstag, 10. August, 18:30 Uhr
Baunatal vs VfL Bochum
SSV Ulm vs 1. FC Heidenheim

Sonntag, 11. August, 15:30 Uhr
Salmrohr vs Holstein Kiel
Oberneuland vs Darmstadt 98
Saarbrücken vs Jahn Regensburg
VfB Lübeck vs St. Pauli
VfL Osnabrück vs RB Leipzig

Sonntag, 11. August, 18:30 Uhr
Wehen Wiesbaden vs 1. FC Köln
Chemnitzer FC vs HSV
MSV Duisburg vs Greuther Fürth

Montag, 12. August, 18:30 Uhr
KSC vs Hannover 96
Hansa Rostock vs VfB Stuttgart