Darmstadt 98: Erneute Hiobsbotschaft für Wittek

Verteidiger verletzt sich im Test schwer

Mathias Wittek im Spiel gegen Osnabrück.

Die bisherige Saison steht für Darmstadts Mathias Witek unter keinem guten Stern. ©imago images/Jan Huebner

Darmstadt 98 wird längere Zeit ohne Mathias Wittek auskommen müssen. Der Verteidiger verletzte sich im Testspiel gegen Bundesligist Mainz schwer und musste sich bereits am Montag einer Außenband-Operation unterziehen. Wie die „Lilien“ am Dienstag mitteilten, wurde bei dieser OP auch ein Riss des vorderen Kreuzbandes festgestellt, der einen weiteren Eingriff nach sich ziehen wird.

„Leider haben sich unsere Vermutungen bestätigt. Wir wünschen Mathias Wittek alles Gute für die kommenden Monate und werden ihn bei seinem Heilungsprozess unterstützen, wo wir nur können“, erklärte Darmstadts Sportlicher Leiter Carsten Wehlmann auf dem twitter-Kanal der Hessen.

Wittek wechselte im Januar 2019 von Ligakonkurrent Heidenheim ans Böllenfalltor und etablierte sich als Stammspieler in der Innenverteidigung. Diesen Status verlor der 30-Jährige in der laufenden Saison und musste sich hinter Immanuel Höhn und Dario Dumic anstellen.

Chance für Pfeiffer?

Lediglich zum Saisonstart gegen Kiel und Osnabrück kam Wittek zum Einsatz. Hinter dem gesetzten Duo Höhn/Dumic könnte nun die Stunde von Patric Pfeiffer schlagen. Der 20-Jährige wurde im Nachwuchs des HSV ausgebildet und wechselte im Sommer von der Elbe nach Darmstadt.

Bislang kam der 1,96 Meter großgewachsene Pfeiffer noch nicht für seinen neuen Klub zum Einsatz, durfte dafür sechs Mal in der Liga und in beiden DFB-Pokal-Partien auf der Bank Platz nehmen. Der beidfüßig ausgebildete ehemalige deutsche U-Nationalspieler kann sich daher Hoffnungen machen, die Fahrt nach Hannover anzutreten.

Gegen 96 wird Darmstadt am kommenden Montag gefordert sein und das Ziel verfolgen, nach zwei Spielen ohne Sieg wieder etwas Luft zwischen sich und die Abstiegszone zu bringen. Aktuell haben die „Lilien“ lediglich zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang.

Schon Mitglied beim offiziellen Darmstadt-Sponsor? Jetzt LeoVegas Bonus sichern & bis zu 100€ für deine erste Wette auf die Lilien sichern.