Die Zweitliga-Tipps zum 28. Spieltag 2018/19

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

2. bundesliga, collage

Was passiert auf den Plätzen in der 2. Bundesliga? ©Imago/contrast/kirchner-media/photoarena/team-2

Der VfL Bochum ist derzeit ein gern gesehener Gast. Der VfL hat vier seiner letzten fünf Spiele auf fremden Plätzen verloren. Der Jahn blieb in drei seiner fünf Heimspiele im neuen Jahr ohne Niederlage.

Unser Tipp: Regensburg verliert nicht. Deine Wette: 10€ setzen, 13,60€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die Arminia aus Bielefeld spielt bislang eine starke Rückrunde. Dabei gewannen die Arminen drei ihrer vier Heimspiele. Aus den letzten drei direkten Duellen auf der Alm holte Bielefeld zwei Siege und ein Remis. Auch jetzt sehen wir das Team von Trainer Uwe Neuhaus in der Favoritenrolle.

Unser Tipp: Bielefeld gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 19,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Der MSV hat vier der letzten fünf Duelle zuhause gegen die Schanzer für sich entscheiden können. Mit Ingolstadt gastiert eine Mannschaft, die ihre letzten drei Auswärtsspiele verloren hat. Wir tippen daher auf einen Heimerfolg der Zebras.

Unser Tipp: Duisburg gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 33,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

In Spielen mit Kieler Beteiligung sind Tore garantiert. In fünf der letzten sechs Spiele der Störche fielen immer mindestens vier Tore. St. Pauli kassierte in zwei seiner letzten drei Spielen in der Fremde jeweils vier Gegentore. Wir erwarten daher ein durchaus torreiches Spiel.

Unser Tipp: Es fallen mindestens vier Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 16€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Der SV Sandhausen hat sich durch starke Resultate in den vergangenen Wochen etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Zuhause verloren die Sandhäuser nur eines ihrer letzten sechs Spiele. Zwar punktet der SCP auswärts ganz gut und konnte auch zuletzt bei Union Berlin gewinnen, doch wir glauben an einen Heimsieg.

Unser Tipp: Sandhausen gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 28,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Die letzten Partien dieser beiden Mannschaften waren kein offensives Feuerwerk. Es fielen jeweils weniger als drei Tore. Dieser Trend zeichnete sich auch in drei der vergangenen vier Heimspiele der Fürther ab. In zwei der letzten drei Auswärtsspielen der Lilien wurde ebenfalls mit Toren gegeizt.

Unser Tipp: Es fallen weniger als drei Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 16,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Dynamo Dresden findet sich seit dem Trainerwechsel im deutlichen Aufschwung. Die Dresdener sind seit vier Spielen ungeschlagen und auch die vergangenen drei Heimspiele hat man nicht verloren. Die Eisernen schwächeln nach zuletzt zwei sieglosen Spielen. Zwei von vier Auswärtsspielen haben die Berliner dieses Jahr zudem verloren. Wir glauben an einen Dynamo-Sieg im Ost-Duell.

Unser Tipp: Dynamo gewinnt das Spiel. Deine Wette: 5€ setzen, 65€ gewinnen.
» Jetzt mit stark erhöhter Quote bei betsson tippen!

Der 1. FC Köln ist aktuell das Team der letzten Spieltage. Die Domstädter haben alle ihre letzten fünf Spiele gewonnen und in vier Partien davon fielen mindestens drei Tore. In den letzten vier Heimspielen des FCH sind auch immer mindestens drei Treffer gefallen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 15,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen!

Der HSV hat den direkten Wiederaufstieg fest im Visier. Gerade im Volksparkstadion lief es, bis auf den Ausrutscher zuletzt gegen Darmstadt, sehr gut für die Hanseaten. Drei der letzten fünf Heimspiele gewannen die Rothosen mit 1:0. Magdeburg hingegen ist seit fünf Spielen sieglos. Wir rechnen daher mit einem Heimerfolg des HSV.

Unser Tipp: HSV gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit stark erhöhter Quote bei Unibet tippen!