Fortuna Düsseldorf: Sararer pocht auf Vertrag

Der Linksaußen will beim Trainingsstart dabei sein

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Freitag, 24.07.20 | 13:21
Christopher Schindler grätscht gegen Sercan Sararer.

Sercan Sararer soll Düsseldorf angeblich verlassen. Der Spieler hat aber noch Vertrag. ©Imago

Laut RP Online gehört Sercan Sararer zu den Streichkandidaten im Kader von Fortuna Düsseldorf. Davon will der 26-Jährige, der aktuell im Urlaub weilt, aber offensichtlich nichts wissen: Sein Berater Michael Ruhnau bestätigte im Gespräch mit Liga-Zwei.de, dass Sararer auf seinen gültigen Vertrag bestehe.

„ Dann sollen sie uns ein schönes Angebot machen ”
Sararer-Berater Michael Ruhnau

Ruhnau sagte: „Stand jetzt ist Sercan Sararer am 27. Juni beim Traininsauftakt der Fortuna dabei. Wenn Düsseldorf aber meint, ihn loswerden zu wollen, dann sollen sie uns ein schönes Angebot machen.“ Der Linksaußen besitzt noch einen Kontrakt mit den Rheinländern bis zum 30. Juni 2018.

Elf Torbeteiligungen vergangene Saison

Dass die Fortunen darüber nachdenken, Sararer abzugeben, ist schon etwas überraschend. Der gebürtige Nürnberger war an elf Saisontoren von F95 direkt beteiligt, drei Treffer gingen auf sein Konto. Damit war Offensiv-Mann nach Kerem Demirbay und Didier Ya Konan der erfolgreichste Düsseldorfer Torschütze der vergangenen Saison. Eine endgültige Entscheidung über die Zukunft von Sercan Sararer dürfte aber wohl ohnehin erst dann fallen, wenn die Fortuna einen neuen Sportdirektor hat.