FSV Frankfurt: Noch eine Verstärkung aus Österreich? – Lukas Gugganig offenbar im Anflug

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Samstag, 20.06.15 | 12:08

Mit dem US-Amerikaner Shawn Maurice Barry vom LASK Linz, der am Freitag offiziell als siebter Neuzugang vorgestellt wurde, hat der FSV Frankfurt bereits einen Akteur aus Österreich verpflichtet. Und allem Anschein nach werden sich die Bornheimer noch ein weiteres Mal in der Alpenrepublik bedienen.

Denn wie die „Salzburger Nachrichten“ berichten steht Lukas Gugganig vom FC Liefering vor einem Wechsel nach Frankfurt. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger, den auch der SV Grödig gerne verpflichtet hätte, soll sich demnach mit Frankfurt bereits einig sein.

Gugganig mit Vertrag bis 2016

Gugganig, der seit der U16 alle Nachwuchs-Nationalmannschaften Österreichs durchlaufen hat und aktuell zum Kader der U21 gehört, wurde bei Red Bull Salzburg ausgebildet, kam beim Meister aber kaum zum Zug. Dafür bestritt der 1,91 Meter große Defensivmann in der abgelaufenen Saison 30 Zweitliga-Partien für Salzburgs Partnerverein FC Liefering und macht dabei nachdrücklich auf sich aufmerksam.

Aufgrund seines noch bis 2016 laufenden Vertrages wird für Gugganig eine Ablöse fällig. Bislang gibt es zu deren Höhe aber keine Angaben. Generell hat sich noch keiner der Beteiligten zum Bericht der „Salzburger Nachrichten“ geäußert.