Hapoel Beer Sheva vs Besiktas: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 16.02.2017

Cenk Tosun im Dribbling. Jetzt auf Hapoel Beer Sheva gegen Besiktas wetten!

Cenk Tosun traf in dieser Saison insgesamt schon 16-mal für Besiktas Istanbul. ©Imago

Unsere Wett-Empfehlung:

Wo soll ich wetten?Warum? 
tipico100€ NeukundenbonusJetzt wetten!
Interwetten5€ Gutschein ohne EinzahlungJetzt wetten!

Rein von den Namen der beiden Kontrahenten her klingt diese Partie nach einer klaren Angelegenheit: Hapoel Beer Sheva empfängt Besiktas Istanbul zum Sechzehntelfinal-Hinspiel in der Europa League (Anstoß: Donnerstag 21.05 Uhr, live auf Sky). Doch die Türken sollten gewarnt sein, denn der israelische Meister hat nur eines seiner jüngsten acht Heimspiele auf europäischer Ebene verloren.

Hapoel Beer Sheva: Debüt in der KO-Runde

Es war schon ziemlich beeindruckend, wie Beer Sheva durch die Vorrunde marschiert ist. Von den sechs Spielen verlor die Mannschaft nur zwei, demgegenüber standen zwei Siege und zwei Unentschieden. Dabei ließ der Außenseiter am Ende renommierte Teams wie den FC Southampton und vor allem Inter Mailand hinter sich. Gegen Inter gewann Hapoel gar beide Partien.

Somit gelang es den Israelis zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte, in Europa zu überwintern. Bei den bisherigen sechs Teilnahmen war immer spätestens nach der Gruppenphase Feierabend. Doch nun strebt Beer Sheva nach mehr – ein erster Schritt dazu wäre ein Heimsieg im Hinspiel gegen Besiktas.

Trainer Barah Bakhar kann dabei aus dem Vollen schöpfen. Demnach ist es nicht unwahrscheinlich, dass er die gleiche Mannschaft ins Rennen schicken wird, die am Wochenende Hapoel Ashkelon mit 2:1 besiegte. Die große Stärke der Gastgeber ist es, dass Systeme beliebig variiert werden können: Mal kommt das Team in einem 4-3-3 daher, mal in einem 4-2-3-1 oder ganz defensiv in einem 5-4-1. Für Besiktas wird es also schwierig, sich auf den Gegner einzustellen.

Quoten

Besiktas Istanbul: Die Packung verdaut?

Die Türken gehen als „Absteiger“ aus der Champions League in das EL-Sechzehntelfinale. Dabei hatten sie trotz vier Unentschieden aus den ersten fünf Spielen noch die Chance, sich für das Achtelfinale der Königsklasse zu qualifizieren. Doch ein bitteres 0:6 bei Dynamo Kiew machte dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung.

Auch die Generalprobe für das Duell in Israel haben die „Schwarzen Adler“ verpatzt: Am Wochenende kassierten sie beim 1:2 bei Karabükspor erst die zweite Niederlage dieser Süper-Lig-Saison. Trotzdem befindet sich die Mannschaft von Trainer Senol Günes weiterhin an der Tabellenspitze in der Türkei, zwei Punkte beträgt aktuell der Vorsprung auf Basaksehir.

Der Coach muss sich für das Hinspiel am Donnerstag aber einiges einfallen lassen, denn mit Andreas Beck, Adriano und Vincent Aboubakar fehlen gleich drei potenzielle Stammspieler aufgrund von diversen Sperren. Für Beck dürfte deshalb Gökhan Gönül als Rechtsverteidiger beginnen, links könnte Dusko Tosic verteidigen – Altinc Nukan würde in dem Fall in die Innenverteidigung rücken. Ganz vorne wird Aboubakar wohl von Cenk Tosun ersetzt.

5€ Gutschein zur EL – jetzt sichern!

Aktuelle Wett Tipps

Hapoel Beer Sheva hat nur eines der jüngsten acht Heimspiele auf europäischer Bühne verloren. Besiktas dürfte dagegen den jüngsten Auswärtsauftritt in Kiew noch gut bzw. eher schlecht in Erinnerung haben.

Doppelte Chance 1/X – 1,45 mit tipico – jetzt wetten

In allen bisherigen internationalen Spielen von Istanbul sind insgesamt mehr als 1,5 Treffer gefallen. Genauso war es in den vergangenen 3 EL-Partien von Hapoel.

Over 1,5 – 1,35 mit tipico – jetzt wetten