1. FC Nürnberg vs FC Ingolstadt: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose für den 07.07.2020

Asger Sörensen beim 1. FC Nürnberg

Asger Sörensen und Co. treffen in der Relegation auf Würzburg. ©Imago images/Zink

Oberbayerisch-fränkisches Duell in der Relegation: Der 1. FC Nürnberg empfängt am Dienstag (Anstoß: 18:15 Uhr, live im ZDF) den FC Ingolstadt. Während der Club durch den Trainerwechsel nochmal neue Impulse setzte, beeindruckten die Schanzer zuletzt mit einer stetigen Entwicklung.

Aktuelle Quoten

Wettanbieter 1. FC Nürnberg FC Ingolstadt  
bet-at-home 10.00 12.00 Jetzt wetten!
interwetten 1.87 4.10 Jetzt wetten!
bwin 1.91 3.80 Jetzt wetten!

1. Nürnberg: Aktuelle Form & Bilanz

Der 1. FC Nürnberg zog die Reißleine: Nach der regulären Saison wurde Trainer Jens Keller entlassen, die Identifikations-Figuren Michael Wiesinger und Marek Mintal sollen nun den Klassenerhalt erreichen. Speziell Wiesinger war in den letzten Tagen stets um Optimismus bemüht, generell zeigen sich die Franken selbstbewusst: „Ingolstadt will unseren Platz in der 2. Liga. Das werden wir zu verhindern wissen“, so Sport-Vorstand Robert Palikuca.

Eine spielerische Steigerung ist beim Club definitv vonnöten. Nur eins der letzten zehn Spiele gewann er, zuhause wartet er seit sechs Spielen auf einen Sieg. Die Heimschwäche zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison: Nur drei von 17 Heimspielen konnte der FCN gewinnen (Jetzt mit 1.90-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass der FCN nicht gewinnt).

Grund dafür: Die schwächelnde Offensive, mit nur 15 Heimtoren waren die Nürnberger in dieser Hinsicht das harmloseste Team der Liga. Wie das in der Relegation abgestellt werden soll? Sicherlich auch mit personellen Umstellungen. Diese hatte Wiesinger bereits angekündigt – Auswahl gibt es genug, denn im Vergleich zur letzten Partie hat der FCN keine Ausfälle zu beklagen.

FC Ingolstadt: Aktuelle Form & Bilanz

Der FC Ingolstadt sah am letzten Drittliga-Spieltag lange Zeit wie der direkte Aufsteiger aus, rutschte durch ein spätes Tor der Würzburger Kickers im Parallelspiel dann doch noch auf den Relegations-Rang. Ihre eigenen Hausaufgaben haben die Schanzer jedenfalls erfüllt und dabei die Defensiv-Stärke einmal mehr unter Beweis gestellt: In sieben der letzten acht Spiele blieb der FCI ohne Gegentor.

Interessant außerdem: Ingolstadt ist das beste Auswärtsteam der 3. Liga, verlor nur vier von 19 Partien auf fremdem Geläuf. Die lediglich 16 kassierten Gegentore dabei sind ebenfalls Ligaspitze. Was für das Auswärtsteam in einem K.O.-Hinspiel aber vor allem wichtig ist: Ein Treffer. Der FCI weiß, wo in der Fremde das Tor steht, schoss in fünf der letzten sechs Gastspiele mindestens ein Tor (Jetzt mit 1.47-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass der FC Ingolstadt mindestens ein Tor schießt).

Die besondere Situation in der Relegation – FCI-Trainer Tomas Oral kennt sie bereits, coachte in der vergangenen Saison bereits die Ingolstädter, die damals als Tabellen-16. der 2. Bundesliga teilnahmen und gegen Wehen Wiesbaden verloren. Aus personeller Hinsicht ist Stefan Kutschke fraglich, der gegen 1860 München bereits nach gut einer halben Stunde vom Feld musste.

1. FC Nürnberg vs FC Ingolstadt: Direkter Vergleich

Sieben Spiele gab es zwischen beiden Vereinen – nur eins davon gewann der FC Ingolstadt. Dieser Sieg kam allerdings auswärts, also in Nürnberg zustande. Das jüngste Duell wurde im August vergangenen Jahres ausgetragen, als sich beide Klubs in der ersten Runde des DFB-Pokals gegenüberstanden. Der Club gewann damals durch ein Tor von Nikola Dovedan mit 1:0.

Die besten Wetten auf 1. FC Nürnberg vs FC Ingolstadt

Neun der letzten zehn Spiele des FC Ingolstadt endeten mit weniger als drei Toren. Für den Tipp, dass weniger als drei Tore fallen, bietet Interwetten mit 1.83 die beste Quote an.

In den letzten acht Spielen Ingolstadts traf maximal eine Mannschaft. Das gleiche war in drei der letzten vier Partien des FCN der Fall. Für den Tipp, dass maximal ein Team trifft, bietet Interwetten mit 1.93 die beste Quote an.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu 1. FC Nürnberg vs FC Ingolstadt

Der 1. FC Nürnberg setzt durch den Trainerwechsel neue Impulse, bereits gefestigt ist allerdings der FC Ingolstadt, der eine beeindruckende Defensivstärke an den Tag legt. Außerdem: In der Fremde fühlen sich die Schanzer wohl: Auswärtssieg. »Jetzt mit erhöhter 12.00-Quote (statt 4.00) bei bet-at-home auf Ingolstadt-Sieg wetten!

Zu bet-at-homekeyboard_arrow_right