Zagreb vs Atalanta Bergamo: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 18.09.2019

Spielt Gollini zu Null? Jetzt auf Dinamo Zagreb gegen Atalanta Bergamo wetten

Will hinten dicht machen. Atalanta-Keeper Pierluigi Gollini erwartet angriffslustige Dinamos. ©imago images/ULMER Pressebildagentur/Lingria

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.

Duell der Underdogs

In Gruppe C treffen mit Dinamo Zagreb und Atalanta Bergamo am Mittwochabend die zwei Außenseiter aufeinander (Anstoß: 21 Uhr, live bei Sky). Der Sieger der beiden Teams meldet zum einen ernsthafte Ansprüche auf einen überraschenden Einzug in die K.O.-Phase an, sammelt aber vor allem wichtige Zähler im Kampf um den dritten Rang. Die Generalproben lösten beide Kontrahenten jeweils erfolgreich und kommen gut gerüstet zum Königsklassen-Auftakt.

Zagreb: Offensive Qualitäten abrufbar?

Zwar bekleckerte sich Zagreb beim 1:0 über Istra Pula nicht mit Ruhm, rehabilitierte sich aber zumindest für die Pleite am vorherigen Spieltag gegen den jetzigen Spitzenreiter Hajduk Split. Die bisher einzige Niederlage für den amtierenden kroatischen Meister, der dadurch den Platz an der Sonne hergeben musste. Abgesehen davon läuft die Spielzeit von Dinamo aber ordentlich.

Neben dem 0:1 in Split ließ die Elf von Trainer Nenad Bjelica erst einmal Punkte liegen und steht mit 16 Zählern aus sieben Partien in Lauerposition auf Rang zwei. Besonders die Heimstärke der Kroaten springt dabei ins Auge. Vor der eigenen Kulisse gewann Zagreb in der aktuellen Saison jedes Spiel (Unser Tipp: Jetzt bei Interwetten mit 1,73-Quote darauf tippen, dass Zagreb nicht verliert).

Gegen Bergamo könnte zudem die gefährliche Offensive eine Waffe sein. In den zurückliegenden zehn Partien blieb der Angriff der Bjelica-Schützlinge lediglich einmal ohne Ertrag. Petkovic und Gavranovic, der Siegtorschütze vom Wochenende, sind also auch in der Champions League wieder gefordert. Trainer Bjelica kann gegen Bergamo aus dem Vollen schöpfen.

Atalanta: Formstarkes Bergamo mit nächstem Dreier?

Auch die Gäste aus Bergamo kommen mit einem Erfolg im Rücken zum Duell der Außenseiter gereist. Das 2:1 gegen Genua beförderte die Mannschaft von Coach Gasperini auf Rang sechs und damit in Sphären, in denen sich Gli Orobici auch in der Vorsaison regelmäßig aufhielten. Da qualifizierten sich die Italiener mit einem starken dritten Platz für die Champions League.

Und in der Königsklasse möchte Bergamo nach sieben Siegen aus den jüngsten zehn Partien einen gelungenen Auftakt hinlegen. Auswärts beim kroatischen Meister sollen erste wichtige Zähler auf das Punktekonto gespült werden, die dafür sorgen könnten, im internationalen Wettbewerb zu überwintern. Die gut aufgelegte Sturmreihe spielt den Italienern dabei in die Karten.

In den zurückliegenden fünf Spielen erzielte Atalanta satte 11 Tore und traf damit im Schnitt mehr als zweimal pro Partie (Unser Tipp: Jetzt mit 2,00-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Atalanta mehr als 1,5 Tore erzielt). Gasperini hat, wie sein Gegenüber, keine Personalsorgen und kann in Kroatien auf sämtliche Akteure zurückgreifen.

Unser abschließender Wett Tipp:

Zagreb nutzt die eigene Heimstärke zu einem Auftakt-Dreier in der Königsklasse. Dazu empfehlen wir Dir für deinen Tipp erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 11.00-Quote (statt 3.58) auf Zagreb-Sieg wetten.

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.