Atletico vs Arsenal: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 03.05.2018

Setzt sich Griezmann wieder gegen Koscielny durch? Jetzt auf Atletico gegen Arsenal wetten

Mit seinem Hinspieltreffer bescherte Antoine Griezmann (l.) Atletico eine gute Ausgangslage. ©Imago/PA Images

Beendet Atletico Wengers letzte Titelchance?

Zu einem richtigen Leckerbissen kommt es im Halbfinal-Rückspiel der Europa League, wenn Atletico im heimischen Wanda Metropolitano Arsenal empfängt (Anstoß: 21.05 Uhr, live auf Sky). Dabei wollen die Spanier nach 2012 wieder ins EL-Finale und vertrauen auf ihre berüchtigte Heimstärke, während die „Gunners“ ihren scheidenden Trainer zum Abschied gern mit einen Titel beschenken möchten.

Atletico Madrid: Zwölftes Heimspiel in Folge ohne Gegentor?

Der Start ins Halbfinal-Hinspiel war für die Madrilenen alles andere als optimal. Bereits nach zehn Minuten spielten die „Rojiblancos“ in Unterzahl, während weitere drei Minuten später Coach Diego Simeone auf die Tribüne musste und nach 61 Minuten Arsenal den längst überfälligen 1:0-Führungstreffer erzielte.

Aus dem Nicht folgte dann jedoch kurz vor Schluss der vielumjubelten Ausgleich durch Antoine Griezmann, wodurch Atletico nun eine tolle Ausgangslage fürs Rückspiel hat. Zumal die Simeone-Elf bekannt für ihre Heimstärke ist.

Von den jüngsten 29 Heimspielen im Europapokal verlor Atletico nur zwei, während es satte 23 Siege gab. Aktuell haben die „Colchoneros“ mit zehn Siegen und zwei Unentschieden eine Heimserie von zwölf ungeschlagenen Pflichtspielen am Stück.

Besonders herausragend ist dabei einmal mehr die Defensive, denn Atletico blieb in den jüngsten elf Heimspielen gegentorlos, was am Donnerstag das sichere Weiterkommen bedeuten würde (hier direkt bei Interwetten auf Atletico gewinnt zu Null wetten. 10€ Einsatz = 26€ Gewinn) . Personell fehlen neben dem gesperrten Vrsaljko auch die verletzten Juanfran und Filipe.

FC Arsenal: Auswärts zuletzt mit Problemen

Nach 22 Jahren Arsenal wäre es ein krönender Abschied, wenn Arsene Wenger mit den „Gunners“ die Europa League gewinnen würde. Einen großen Schritt in diese Richtung hätten die Londoner bereits im Hinspiel gegen Atletico gehen können.

Doch trotz 80-minütiger Überzahl und drückender Überlegenheit sprang am Ende nur ein enttäuschendes 1:1 heraus. Für die Mannen aus der englischen Hauptstadt durchaus prekär, weil Arsenal aktuell Probleme in der Ferne hat. Die jüngste 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende bei Manchester United war bereits die sechste Auswärtspleite in Folge in der Premier League.

Deutlich besser stellte sich die Wenger-Elf jedoch auf internationaler Bühne an. Hier ging nämlich nur das Gastspiel in Köln verloren, was bisher Arsenals einzige Europacup-Niederlage der Saison ist, während es ansonsten auswärts vier Siege und ein Remis gab.

Personell hat Wenger einige Sorgen. Denn neben den verletzten Cazorla und Elneny sowie den nicht spielberechtigten Aubameyang sind auch die jüngst angeschlagenen Iwobi, Ospina, Kolasinac und Mkhitaryan fragllich.

Unser abschließender Wett Tipp:

Atletico ist sehr heimstark, während sich Arsenal in der Fremde schwer tut. Wir empfehlen den Tipp auf Heimsieg. Dazu gibt es für unsere Leser eine Sonderaktion von bet-at-home. » Jetzt mit 10.00-Quote (statt 1.75) auf Atletico wetten!