Fortuna Düsseldorf vs Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 14.04.2019

Behauptet Kingsley Coman mit dem FCB gegen Foruna die Tabellenführung? Jetzt auf Düsseldorf gegen Bayern wetten!

Kann Benito Raman (l.) auch gegen die Bayern glänzen? ©Imago images/Nordphoto

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Wiederholungstäter Düsseldorf?

Die Bayern sind zurück auf Kurs. Nach der Gala im Spitzenspiel wartet am Sonntagnachmittag in Düsseldorf eine unangenehme, aber machbare Hürde auf dem Weg zur 29. Deutschen Meisterschaft (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky). Die Fortuna erwies sich jedoch bereits im Hinspiel als Stolperstein für die Münchener und geht mit guten Resultaten im Rücken in das Duell mit dem Spitzenreiter. Gegen die Bayern wartet Düsseldorf aber seit 1995 auf einen Sieg in einem Pflichtspiel.

Fortuna Düsseldorf: Hält wacklige Defensive gegen Bayern?

Die Fortuna aus Düsseldorf hat sich schon frühzeitig in dieser Spielzeit der sportlichen Sorgen entledigt und kann dem Saisonendspurt entspannt entgegenblicken. Für viele vor der Saison als Abstiegskandidat gehandelt, strafte die Elf von Friedhelm Funkel insbesondere nach der Winterpause die Kritiker ab. Denn nach einer durchwachsenen Hinserie kam der Neuling mit viel Schwung ins neue Fußballjahr.

Schon jetzt haben die Rheinländer mehr Punkte geholt als in der gesamten ersten Saisonhälfte und haben sich nach fünf Erfolgen aus den zurückliegenden zehn Pflichtspielen im gesicherten Mittelfeld eingenistet. Lediglich die vielen Gegentreffer könnten der Fortuna angesichts des offensiv starken Gegners Sorgen bereiten.

In 28 Partien kassierten die Düsseldorfer gleich 52 Tore und damit fast zwei pro Spiel (Jetzt bei Interwetten mit 1,25-Quote darauf tippen, dass Düsseldorf mehr als 1,5 Tore kassiert). Nach dem guten Auftritt in Berlin hat Funkel kaum Gründe, großartig zu rotieren. Lediglich Gießelmann muss verletzt passen und wird voraussichtlich durch Suttner ersetzt. Drobny, Contento und Zimmer sind weiter keine Option.

FC Bayern: Das Double im Blick

Bei den Bayern müsste die Welt nach dem fulminanten 5:0 gegen Dauerrivale Dortmund eigentlich wieder in Ordnung sein. Stattdessen drangen unter der Woche Negativschlagzeilen aus dem Training durch, nach welchen Coman und Lewandowski aneinander geraten seien. Ein unnötiges Störfeuer kurz vor der entscheidenden Phase in dieser Spielzeit.

Denn nach dem verkorksten Champions-League-Jahr will Kovac mit seinen Schützlingen unbedingt die beiden noch verbliebenen Titel holen. Und nach sieben Siegen in den jüngsten zehn Spielen und der Machtdemonstration gegen den BVB ist man nicht nur zurück an der Spitze, sondern spielt auch endlich wieder attraktiven und kreativen Fußball.

18 Treffer erzielte der FCB in den vorherigen fünf Partien. Besonders frühe Tore sind bei den Bayern gern gesehen und könnten auch gegen Düsseldorf wieder der Schlüssel zum Erfolg sein. In den letzten fünf Spielen trafen die Roten jeweils in Durchgang eins (Jetzt mit 1,31-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Bayern in der 1. Halbzeit trifft). Fehlen werden den Münchenern weiterhin Robben und Davies.

Unser abschließender Wett Tipp:

Bayern spielt nach der Dortmund-Gala frei auf und gewinnt in Düsseldorf. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 10.00-Quote (statt 1.22) auf FCB-Sieg wetten.