Hoffenheim vs Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 18.01.2019

Setzt sich Süle wieder gegen Szalai durch? Jetzt auf Hoffenheim gegen Bayern wetten

Lauf fortsetzen. Der Ex-Hoffenheimer Niklas Süle (r.) will mit den Bayern den sechsten Ligasieg in Folge einfahren. ©Imago/Jan Huebner

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Wem gelingt der Start ins neue Jahr?

Das Warten hat ein Ende, denn ab Freitag rollt im deutschen Oberhaus wieder der Ball. Dabei kommt es in der neu benannten PreZero-Arena zu einem tollen Rückrunden-Auftaktspiel, wenn die Hoffenheimer TSG den deutschen Rekordmeister aus München empfängt (Anstoß: 20.30 Uhr, live im ZDF). Dabei wollen die „Nagelsmänner“ nach schwachem Jahresausklang wieder mit neuem Schwung starten, während der FCB auf die Fortsetzung der jüngsten Siegesserie hofft.

TSG 1899 Hoffenheim: Vorne Hui, hinten pfui

25 Pflichtspiele bestritt die Mannschaft von Julian Nagelsmann in der Hinrunde und wirkte gerade zum Ende ein wenig ausgelaugt, weswegen in Sinsheim der Winterpause entgegen gesehnt wurde. Das Ziel zwischen den Feiertagen war daher die Kraftreserven für eine lange Rückrunde zu füllen, um so den jüngsten Negativtrend zu stoppen.

Von den vergangenen acht Pflichtspielen konnte nämlich kein Einziges gewonnen werden. Dies glückte nun in der Vorbereitung beim 5:2-Sieg über VV St. Truiden. Der zweite Test hingegen ging mit 2:3 gegen Anderlecht verloren. Konstatiert werden kann, dass die Offensive der Kraichgauer schon wieder auf Betriebstemperatur ist.

Dies war jedoch auch in der Hinrunde nie ein Problem, denn in 23 der bisherigen 25 Partien trafen die Nagelsmänner (Jetzt mit 1,33-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Hoffenheim trifft). Demgegenüber steht jedoch auch eine Defensive, die bislang nur zweimal zu Null spielte.

Personell konnten die jüngst angeschlagenen Vogt, Demirbay und Nelson zu Wochenbeginn wieder das volle Mannschaftstraining absolvieren und scheinen fit für den Bayern-Hit zu sein. Deutlich schlechter sehen die Einsatzchancen der erkälteten Hack und Bicakcic aus, während Langzeitpatient Rupp definitiv fehlt.

Taktisch dürfte Nagelsmann bei seinem 3-5-2 bleiben, auch wenn er während der Partie gerne auf den Spielverlauf reagiert. So könnte er wechselweise mit einem oder zwei echten Sechsern agieren.

FC Bayern München: Fortsetzung der Siegesserie?

Nach einer mehr als durchwachsenen Hinrunde hecheln die Bayern dem BVB mit sechs Punkten hinterher. Ein ungewohntes Bild für den Rekordmeister, der die Liga in den letzten Jahren nach Belieben dominierte. Für die Kovac-Elf gilt es momentan also erst einmal darum, die eigenen Hausaufgaben pflichtbewusst zu erfüllen und dann auf Ausrutscher der Dortmunder zu hoffen.

Mit einem Auftaktsieg in Hoffenheim sollen die „Schwarz-Gelben“, die erst am Samstag in Leipzig spielen, unter Druck gesetzt werden. Optimistisch dafür stimmen zwei Aspekte. Einerseits die Stabilität zum Ende der Hinrunde, als der FCB fünf Ligaspiele in Folge gewann. Dabei führten die Münchener in drei der vergangenen vier Ligaspielen bereits zur Pause (Jetzt mit 1,97-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Bayern die erste Halbzeit gewinnt).

Und andererseits ist die Auswärtsstärke der Mannen von der Säbener Straße zu erwähnen. Mit 21 Punkte aus sieben Begegnungen in der Ferne ist die Kovac-Elf das auswärtsstärkste Team der Liga. Weiteren Mut für einen Auftakterfolg sollte auch der jüngste Gewinn des Telekom Cup geben, auch wenn dieser nur übers Elfmeterschießen glückte.

Personell fallen neben Tolisso auch „Robbery“ aus, weswegen wohl Gnabry und Coman die Flügelzange bilden dürften. Ebenfalls ein Kandidat dafür ist Neuzugang Aphonso Davies, der beim Telekom Cup sein Debüt für den FCB gab. Interessant wird sein, ob Joshua Kimmich weiter vor der Abwehr eingeplant wird, oder Rafinha von der Rechtsverteidiger-Position verdrängt.

Unser abschließender Wett Tipp:

Bayern setzt seine Siegesserie fort. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 10.00-Quote (statt 1.55) auf Bayern-Sieg tippen.

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.