RB Leipzig vs Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 11.05.2019

Timo Werner im Zweikampf mit Franck Ribery. Jetzt auf Leipzig vs Bayern wetten

Franck Ribery (r.) traf im Hinspiel zum 1:0-Siegtreffer für die Münchner. Siegen die Bayern erneut? ©Imago images/ULMER Pressebildagentur

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Bayerns Meisterstück im Spitzenspiel?

Das letzte Gastspiel der Münchener in Leipzig hatte für die Bayern einen weniger erfreulichen Ausgang. Und zu verlieren hat RB auch vor dem anstehenden Duell mit dem Spitzenreiter am Samstagnachmittag nichts mehr (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky). Vielmehr können die Leipziger mit einem wiederholten Heimsieg gegen den Ligaprimus die Spannung in den bereits entschieden geglaubten Meisterschaftskampf zurückbringen. Für den FCB ist es dagegen der erste Matchball für den siebten Titel in Folge.

RB Leipzig: Glückt Generalprobe für Pokalfinale?

Mit dem 3:3 in Mainz am vergangenen Spieltag verspielte Leipzig das letzte verbliebene Fünckchen Hoffnung auf eine theoretisch noch mögliche Meisterschaft und ging zum ersten Mal nach zuvor acht siegreichen Partien mit nur einem Zähler vom Platz. Angesichts des beruhigenden 11-Punkte-Polsters auf Verfolger Frankfurt sowie fünf Zählern Rückstand auf den BVB, ist zwei Spiele vor Saisonende keine großartige Veränderung der Leipziger Tabellensituation mehr zu erwarten.

Stattdessen können die Messestädter den Bayern aber einerseits die vorzeitige Meisterfeier vermiesen und zugleich einen ersten Vorgeschmack auf das anstehende Pokalfinale geben, in welchem die Elf von Ralf Rangnick nach dem ersten großen nationalen Titel der Vereinsgeschichte greift. Dazu baut RB auf die bestens harmonierende eigene Defensive.

Mit nur zehn Gegentreffern in 15 Rückrundenpartien ist die stabile Hintermannschaft einer der Schlüssel für die souveräne Champions-League-Qualifikation der Sachsen (Jetzt bei Interwetten mit 2,35-Quote darauf tippen, dass Leipzig weniger als 1,5 Tore kassiert). Verzichten muss Rangnick gegen die Bayern neben Upamecano, Nukan und Adams auch auf den gelbgesperrten Kampl.

FC Bayern: Konstanter FCB zum nächsten Titel?

Der FCB ließ beim wackligen 3:1 gegen lange Zeit in Unterzahl agierende Hannoveraner zwar einmal mehr jegliche Souveränität vermissen, hat durch den gleichzeitigen Patzer des BVB aber dennoch bereits eine Hand an der Schale. Zweimal müssten die Münchener in den verbleibenden zwei Partien patzen, um die Titelverteidigung noch zu verspielen.

Das letzte Mal, dass die Bayern zwei Pflichtspiele in Folge nicht gewinnen konnten liegt bereits ein halbes Jahr zurück. Und seitdem ist zumindest auf dem Papier Konstanz eingekehrt. Von den jüngsten zehn Partien gewann Bayern satte sieben Stück und erzielte dabei im Schnitt drei Tore. Besonders gerne treffen die Schützlinge von Niko Kovac nach dem Pausentee.

Sieben Spiele in Serie durften die Anhänger des Rekordmeisters in Durchgang zwei mindestens einmal jubeln (Jetzt mit 1,38-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Bayern in der 2. Halbzeit trifft). Gegen Leipzig könnte dies zur 29. deutschen Meisterschaft reichen. Fraglich sind neben Manuel Neuer auch die angeschlagenen James und Javi Martinez.

Unser abschließender Wett Tipp:

Bayern gewinnt in Leipzig und schießt sich zur Meisterschaft. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 10.00-Quote (statt 1.70) auf Bayern-Sieg wetten.