Heute: Leipzig vs Gladbach: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 02.12.2018

Dayot Upamecano (r.) schirmt den Ball vor Thorgan Hazard ab. Jetzt auf Leipzig vs Gladbach wetten.

Kann Borussia Mönchengladbach um Thorgan Hazard (l.) den zweiten Tabellenplatz verteidigen? ©Imago/Wiechner

RB erneuter Gladbach-Schreck?

Noch nie konnte Gladbach gegen Leipzig gewinnen. Am Sonntagnachmittag kommt der Tabellenzweite aber mit viel Selbstvertrauen in die Messestadt gereist und wagt einen neuen Anlauf auf den ersten Sieg gegen die Roten Bullen (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky). Die Leipziger sind nach zwei Dämpfern in Folge auf Wiedergutmachung aus und können mit einem Dreier gegen die direkte Konkurrenz wichtigen Boden gutmachen. Die Statistik spricht dabei klar für den Gastgeber.

Leipzig: RB weiter eine Heim-Macht?

Denn von den insgesamt vier direkten Duellen in der noch jungen Bundesliga-Historie der Sachsen verlor Leipzig noch kein einziges gegen Gladbach. Zweimal setzten sich die Schützlinge von Ralf Rangnick durch, kamen bei ihren beiden Heimspielen aber jeweils nicht über ein Remis hinaus. In der laufenden Spielzeit sind aber gerade die Partien vor der eigenen Kulisse die große Stärke der Leipziger.

Bisher sind die ambitionierten Messestädter noch ohne Pleite vor heimischem Anhang und mussten dabei erst drei Gegentreffer hinnehmen. Dafür setzte es im Vorfeld des Topspiels gegen Gladbach gleich zwei Rückschläge mit Niederlagen ohne eigenen Treffer (Jetzt bei Interwetten mit 2,60-Quote darauf tippen, dass nur ein Team trifft). Auf die Niederlage in Wolfsburg, durch welche man vorerst auf Rang vier abrutschte, folgte auch unter der Woche die Ernüchterung auf internationalem Terrain.

Das 0:1 bei Salzburg lässt nur noch theoretische Chancen auf ein Weiterkommen in der Europa League zu und sorgt vor der wichtigen Liga-Partie für unzufriedene Gemüter. Mit Forsberg und Nukan fallen zudem zwei Akteure sicher aus. Auch hinter den Einsätzen der angeschlagenen Sabitzer, Demme und Kampl steht ein Fragezeichen.

Gladbach: Fohlen-Serie mit Fortsetzung?

Die Borussia aus Mönchengladbach präsentiert sich aktuell in absoluter Gala-Form und hat sich mit ansehnlichem und kreativem Fußball auf Platz zwei der Bundesliga geschossen. Mit insgesamt 30 Treffern erzielen die Fohlen fast drei Tore pro Spiel und stellen damit den zweitstärksten Angriff hinter Spitzenreiter Dortmund (Jetzt mit 2,25-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Gladbach mehr als ein Tor schießt).

Auch die Punkteausbeute der Vorwochen stimmt das Umfeld der Borussia optimistisch für das Spitzenspiel. Mittlerweile hat die Elf vom Niederrhein bereits drei Siege in Serie gesammelt. Überhaupt gewann Gladbach fünf der zurückliegenden sieben Pflichtspiele. Die Pleiten in Freiburg sowie im Pokal gegen Leverkusen wirken da lediglich als kaum wahrnehmbare Schönheitsfehler.

Personell hat Dieter Hecking einige Problemzonen zu beklagen. Neben Doucouré fällt auch Matthias Ginter nach seinem üblen Zusammenprall bis auf Weiteres aus. Die zuletzt angeschlagenen Hofmann und Johnson dürften dagegen wieder zum Kader gehören. Auch Christoph Kramer absolvierte bereits wieder individuelle Einheiten, ein Einsatz gegen Leipzig käme aber wohl noch zu früh.

Unser abschließender Wett Tipp:

Gladbach gewinnt in Leipzig und bleibt damit Dortmund-Jäger Nummer eins. »Jetzt mit 3.60-Quote auf Gladbach-Sieg tippen.