Norwegen vs Österreich: Tipp, Prognose & Quote

Analyse, Wett Tipps & Prognose für den 04.09.2020

Erling Haaland für Norwegen am Ball

Knipst Erling Haaland auch für die Nationalelf? ©Imago images/Digitalsport

Norwegen vs Österreich Quoten

Wettanbieter Norwegen gewinnt Österreich gewinnt  
bet3000 2.50 3.00 Jetzt wetten!
interwetten 2.55 2.90 Jetzt wetten!
unibet 2.65 2.80 Jetzt wetten!

Der Aufstieg in die Erstklassigkeit der Nations League ist für beide Mannschaften das Ziel. Zunächst müssen Norwegen und Österreich, die sich am Freitagabend (Anstoß: 20.45 Uhr) gegenüberstehen, nach der langen Länderspielpause jedoch zurück in den Rhythmus finden. Norwegen peilt als Aufsteiger aus Liga C den direkten Durchmarsch an, ist gegen die Österreicher jedoch leichter Underdog.

Norwegen: Aktuelle Form & Bilanz

Mit teilweise starken Vorstellungen konnte sich Norwegen in Gruppe drei der C-Liga vor Slowenien, Zypern und Bulgarien behaupten und stieg als Gruppensieger in die Zweitklassigkeit der Nations League auf. Dort warten mit Nordirland, Österreich und Rumänien nun andere Kaliber auf das Team von Lars Lagerbäck, der Durchmarsch in Liga A ist jedoch nicht völlig unrealistisch.

Zumal die Norweger sich auch zuletzt in der EM-Qualifikation recht ordentlich präsentierten. Hinter den Favoriten aus Spanien und Schweden ordnete man sich als Tabellendritter ein. Mittlerweile ist die Auswahl von Lars Lagerbäck bereits seit neun Spielen ungeschlagen und verabschiedete sich mit den Siegen gegen die Faröer Inseln  (4:0) und Malta (2:1) mit einem guten Gefühl in die lange Pause (Jetzt bei Interwetten mit 1,40-Quote darauf tippen, dass Norwegen nicht verliert).

Als großer Hoffnungsträger der Norweger richtet sich der Fokus auf BVB-Torjäger Erling Haaland, der gemeinsam mit Joshua King stürmen wird. Verzichten muss Lagerbäck hingegen auf Youngster Martin Ödegaard, der wegen anhaltender Knieprobleme gegen Österreich und auch im anschließenden Duell mit Nordirland nicht mitwirken kann. Darüber hinaus hat Lagerbäck jedoch keine Ausfälle zu beklagen.

Österreich: Aktuelle Form & Bilanz

Für die Österreicher kommt es dagegen vor dem Start der Nations League knüppeldick. Mit Konrad Laimer, Marko Arnautovic, Gladbach-Neuzugang Valentino Lazaro und Bayern-Star David Alaba fehlen gleich vier Schlüsselspieler zum Auftakt des Wettbewerbs im ÖFB-Kader. Zudem muss der Kölner Florian Kainz mit Knieproblemen pausieren für ihn rückte Maximilian Wöber von Red Bull Salzburg nach.

Trotz der Ausfälle peilt das ÖFB-Team gegen Norwegen ein erstes Erfolgserlebnis an. In der vergangenen Nations-League-Auflage mussten sich die Österreicher nur knapp hinter Bosnien-Herzegovina geschlagen geben und verpassten dadurch den Sprung in Liga A. Beim nächsten Anlauf erhoffen sich die Schützlinge von Franco Foda nun den Aufstieg. Und mit breiter Brust können die Österreicher nach der gelungen EM-Qualifikation allemal auftreten.

Hinter Polen qualifizierte sich die ÖFB-Auswahl als Tabellenzweiter für die Endrunde im kommenden Jahr. Ein großer Faktor dabei war die stabile Defensive der Österreicher, die in zehn Quali-Spielen lediglich neun Gegentreffer zuließ (Jetzt mit 1,45-Quote darauf tippen, dass Österreich weniger als 1,5 Tore kassiert). Unmittelbar vor der langen Corona-Pause setzte es durch ein 0:1 gegen Lettland jedoch einen Dämpfer.

Norwegen vs Österreich: Direkter Vergleich

Gegenüber standen sich die beiden Länderauswahlen in der Vergangenheit nur selten. Das letzte Duell liegt bereits 18 Jahre zurück. In einem Testspiel bezwang Norwegen Österreich mit 1:0. Die restlichen Partien endeten jedoch allesamt zugunsten des ÖFB-Teams, das die vier EM-Qualifikationsspiele gegen Norwegen für sich entschied.

Die besten Wetten auf Norwegen vs Österreich

Auffällig bei den Österreichern war nicht nur die solide Hintermannschaft, sondern auch die Ausbeute in der Offensive. Mit 19 Treffern während der EM-Qualifikation erzielte man sogar mehr Tore, als Gruppensieger Polen. Der Tipp, dass Österreich mehr als 1,5 Tore erzielt, hat bei Interwetten mit 2,75 die beste Quote.

Auch Norwegen ist nicht zuletzt durch Stürmer Erling Haaland im Angriff brandgefährlich. Torlos blieben sie in den letzten zehn Spielen kein einziges Mal. Bei Interwetten liegt die Höchstquote auf den Tipp, dass beide Mannschaften treffen bei 1,90.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Norwegen vs Österreich

Norwegen kommt als Aufsteiger mit viel Euphorie in die neue Nations-League-Runde, hat mit einer Erfolgsbilanz von neun Spielen ohne Niederlage im Rücken eine Menge Selbstvertrauen. Österreich tritt zwar ersatzgeschwächt an, verfügt jedoch auch weiterhin über einen erfahrenen und individuell stärkeren Kader. Zudem gewann das ÖFB-Team sechs der letzten acht Partien. Wir tippen auf einen Erfolg für Österreich. Jetzt mit 2.90-Quote bei Interwetten auf Österreich-Sieg tippen!

Zu Interwettenkeyboard_arrow_right