Liverpool vs Chelsea: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Premier League am 31.01.2017

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 26.11.20 | 07:57
Laufduell zwischen Hazard und Coutinho. Jetzt auf Liverpool gegen Chelsea wetten!

Die beiden Zehner im Duell: Philippe Coutinho (r.) empfängt mit Liverpool Eden Hazard und Chelsea. ©Imago

[table “” not found /]

Rot oder Blau – das ist hier die Frage. Nachdem die Premier League am Wochenende zugunsten des FA-Cups pausierte, geht es nun in einer englischen Woche weiter mit dem 23. Spieltag. Und der liefert uns am Dienstagabend (Anstoß: 21 Uhr) den Klassiker zwischen dem FC Liverpool und Chelsea London. Für die Mannschaft von Jürgen Klopp ist es wohl die letzte Chance im Kampf um die Meisterschaft.

FC Liverpool: Erster Doppelsieg seit fünf Jahren?

Es war wahrlich kein angenehmer Start für die „Reds“ ins Jahr 2017. In der Liga gab es bislang noch keinen Sieg, damit rutschte der LFC von Rang zwei auf Platz vier ab. Zu allem Überfluss schied die Mannschaft am Samstag auch noch aus dem FA-Cup aus: Beim 1:2 an der heimischen Anfield Road gegen den Zweitligisten Wolverhampton ging der Schuss von Klopp – möglichst viele Stammkräfte zu schonen – nach hinten los.

So muss Liverpool, das inzwischen zehn Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Chelsea hat, aus anderen Dingen Selbstvertrauen für das Duell mit den „Blues“ ziehen. Beispielsweise aus dem Hinspiel, dass die Männer aus der Hafenstadt mit 2:1 gewannen. So besteht im Rückspiel die Chance, erstmals seit der Saison 2011/12 wieder beide Saisonspiele gegen die West-Londoner erfolgreich zu gestalten.

Sicher dürfte sein, dass „Kloppo“ am Dienstag Simon Mignolet, James Milner, Philippe Coutinho und Emre Can in die Startelf beordern wird. Sadio Mané ist ebenfalls eine Option, allerdings ist der gerade erst vom Afrika Cup zurückgekehrt, wo er mit dem Senegal nach Verlängerung und Elfmeterschießen gegen Kamerun unterlag. Adam Lallana und Nathaniel Clyne sind fraglich, sie könnten im Zweifel von Daniel Sturridge und Alberto Moreno vertreten werden.

Chelsea London: Jubiläumssieg in Sicht

Auch die Gäste sind nicht ganz makellos ins neue Jahr gestartet, gleich zum Auftakt verloren sie mit 0:2 bei Tottenham Hotspur. Doch danach hat Chelsea wieder in die Spur gefunden, in der Premier League gab es jüngst zwei Zu-Null-Siege gegen Leicester und Hull. Auch im FA-Cup hatten die Londoner keine Probleme, sie gewannen ganz entspannt mit 4:0 gegen den Zweitligisten FC Brentford – und das, obwohl auch sie einige Stammkräfte schonten.

Nun will Antonio Conte mit seiner Mannschaft die Spitzenposition in England weiter festigen. Der Trainer selbst hat bereits den einen oder anderen Rekord eingestellt, zuletzt diesen: Er holte 55 Punkte in seinen ersten 22 Liga-Spielen, das schaffte ansonsten nur José Mourinho. Gelingt nun auch ein Sieg an der Anfield Road, so wäre es für Chelsea der insgesamt 50. Erfolg gegen Liverpool seit Einführung der Premier League. 

Contes Vorteil gegenüber Klopp: Er kann auf alle Spieler seines Kaders zurückgreifen, es gibt weder Verletzungen noch Sperren. Deshalb spricht viel für die gleiche Startelf wie beim 2:0-Sieg gegen Hull City. Auf der anderen Seite hat Conte aber auch ein Problem, denn Klopp hat noch nie gegen Chelsea verloren (zwei Siege, ein Remis). Das würde der Italiener am Dienstag natürlich gerne ändern.

Jetzt aufs Spiel wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Bei beiden Mannschaften fallen mit einer Wahrscheinlichkeit von jeweils mehr als 75% insgesamt mehr als 1,5 Treffer pro Partie.

Over 1,5 – 1,30 mit tipico – jetzt wetten

Chelsea traf in 15 der vergangenen 16 Premier-League-Spiele, Liverpool erzielte in den vergangenen 10 Partien immer mindestens ein Tor.

Beide Teams treffen – 1,70 mit tipico – jetzt wetten

Unser Experten Tipp: Chelsea ist momentan besser drauf und kickt den LFC aus dem Meisterschaftsrennen. Jetzt mit 2,80-Quote direkt darauf wetten!