SC Freiburg vs Eintracht Frankfurt: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 01.10.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Setzt sich Frantz gegen Oczipka durch? Unser Tipp: Freiburg gewinnt gegen Eintracht Frankfurt

Wer setzt sich durch? Das heimstarke Freiburg um Frantz (l.) will formstarke Frankfurter stoppen. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Mit Eintracht Frankfurt empfängt der Sportclub aus Freiburg eine der Überraschungsmannschaften der ersten fünf Spieltage (Anstoß: 15.30 Uhr, Schwarzwald-Stadion, live auf Sky). Die vorjährig akut abstiegsbedrohten Hessen holten bislang starke zehn Punkte. Freiburg jedoch gewann bislang beide Heimspiele und will den Hattrick am Samstag perfekt machen.

5€ gratis Guthaben ohne Einzahlung – einfach hier klicken! 

SC Freiburg: Personalsorgen in der Innenverteidigung

Trotz ansprechender Leistung reichte es für den Sportclub am vergangenen Wochenende nicht, etwas Zählbares aus Dortmund zu entführen. Die Breisgauer blieben damit auch im dritten Auswärtsspiel der Saison ohne Punktgewinn. Zu Hause jedoch läuft es bei der Streich-Elf, denn die bisherigen Heimspiele gegen Gladbach (3:1) und Hamburg (1:0) wurden beide gewonnen.

Mit Frankfurt reist nun eine formstarke Mannschaft in das Schwarzwald-Stadion, jedoch zeigt die jüngere Bilanz, dass die Freiburger durchaus erneut mit Punktezuwachs rechnen können. Von den jüngsten vier Heimspielen gegen die Eintracht verlor der Sportclub nämlich keines und holte drei Unentschieden und einen Sieg. Generell gewannen die Freiburger zwei der letzten drei Duelle gegen die Hessen.

Personell hat Christian Streich wie schon in den vergangenen Spielen vor allem in der Innenverteidigung Sorgen. Mit Gulde (Muskelverletzung), der sich nach den Verletzungen von Torrejon und Kempf zum stabilsten zentralen Verteidiger der Breisgauer mauserte, fällt nun ein weiterer Defensivspieler aus.

Gegen Frankfurt dürften daher Last-Minute-Transfer Niedermeier und Youngster Söyüncü das Innenverteidiger-Duo bilden. Zumindest Torrejon könnte es nach auskurierter Sprunggelenksverletzung zumindest wieder in den Kader schaffen.

Eintracht Frankfurt: Längste Serie ohne Niederlage unter Kovac?

In einem spektakulären Spiel gegen Hertha (3:3) sicherte sich Frankfurt in letzter Minute noch einen Punkt und bleibt damit im dritten Spiel in Folge ungeschlagen. Mit zehn Punkten aus fünf Spielen können die Hessen auf einen tollen Saisonstart zurückblicken. Trainer Niko Kovac ist es gelungen, die gute Form aus der finalen Phase der Vorsaison in die neue Spielzeit zu transportieren.

Sollten die Frankfurter nun auch in Freiburg nicht verlieren, dann wäre es der längste Zeitraum ohne Niederlage seit Kovac auf der Trainerbank der SGE sitzt. Doch trotz aller Euphorie in der Mainmetropole sollte nicht der kritische Blick auf die bisherigen Leistungen eingestellt werde. Ein Problem in der aktuellen Spielzeit ist nämlich die zweite Halbzeit, in der vier der bisherigen fünf Gegentore kassiert wurden.

Mit dem SC Freiburg wartet nun ein sehr laufstarker Gegner auf die Eintracht, der bislang alle Tore in der zweiten Hälfte erzielte. Die Kovac-Elf sollte also gewarnt sein.

Bangen muss der SGE-Trainer vor dem Gastspiel im Breisgau auf den zuletzt bärenstarken Abraham, der gegen Berlin bereits nach 31 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste. Darüber hinaus ist auch Tawatha fraglich, der unter der Woche Magen-Darm-Probleme hatte.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Frankfurt kassierte vier der bisherigen fünf Gegentore in Halbzeit zwei und Freiburg schoss alle sechs Treffer nach der Pause. Wetten, dass die Breisgauer die zweiten 45 Minuten gewinnen, bringen Euch bei William Hill den 2,6-fachen Gewinn. Hier für alle Quoten klicken!

Insgesamt hat die Eintracht nur eines der vergangenen fünf Ligaspiele verloren, weswegen sich der Tipp auf die Doppelte Chance X/2 anbietet. Buchmacher William Hill setzt darauf eine Quote von 1,55 an. Hier klicken & direkt darauf wetten!

Unser Wett Tipp: Knapper Sieg für Freiburg. Lieber auf die Eintracht wetten? Dann hier klicken & 5€ gratis Wettguthaben ohne Einzahlung sichern!