Abpfiff. Liga-Zwei.de stellt zum 31.01.2021 den Betrieb ein. Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.

Premier League Wetten

Tipps, Quoten & beste Wettanbieter

In ihrer jetzigen Form existiert die Premier League zwar erst seit 1992, doch natürlich hat Fußball in seinem Mutterland eine viel längere Tradition und damit eine wesentlich größere Strahlkraft. Bedenkt man dazu, dass England auch als inoffizielles Mutterland von Sportwetten gilt, darf es niemanden überraschen, dass Premier League Wetten bei nahezu jedem Wettanbieter zu finden sind, der Fußball führt.

In unserem Ratgeber erfahrt Ihr, wo die besten Quoten auf Euch warten und geben 4 Tipps, mit denen Eure nächste Wette auf die Englische Elite-Liga auch durchgeht.

Wie beliebt sind Premier League Wetten?

Die Beliebtheit von Fußball Wetten auf die Premier League ist eng verknüpft mit der globalen TV-Präsenz, welche die Liga seit ihrer Gründung 1992 aufgebaut hat. So werden die Spiele des FC Liverpool, Manchester United, Chelsea & Co. mittlerweile auf allen Kontinenten live übertragen, dazu sind viele Klubs und Spieler einem breiten Publikum auch aus dem Europa Pokal bekannt. Seit England bei der WM 2018 so stark war, hat sich das noch verstärkt.

Da Wetten auf Fußball in der Gunst von Tippern ganz oben stehen, überrascht es nicht, dass jeder uns bekannte Wettanbieter, der Fußball im Programm hat, auch Quoten auf Premier League Wetten offeriert. Da sich Livewetten immer größerer Beliebtheit erfreuen und die Premier League rund um den Globus gezeigt wird, bietet sie die ideale Plattform für den Nervenkitzel einer spontanen Wettabgabe.

Weshalb sind Premier League Wetten lukrativ?

Die hohe Dichte an Spitzenteams macht die Wettquoten auf die Premier League interessant. Während es in der Bundesliga höchstens mal gegen den BVB eine lohnende Quote auf den Dauer-Meister Bayern gibt, lohnen sich Tipps auf FC Liverpool und Manchester City nicht nur im direkten Duell: Auch gegen Tottenham, FC Chelsea, Arsenal London oder Manchester United liegen die Quoten meist über 1.50.

Wie gut genau sind die Quoten in der Premier League? Wir haben mit betway absichtlich einen Buchmacher ausgesucht, der nicht als Sponsor in Bundesliga und Premier League auftritt, um ein durchschnittliches Quoten-Niveau zu haben, und zwei Spieltage der Ligen verglichen. Wir stellten fest: Die durchschnittliche Quote auf einen Heimsieg, also den beliebtesten Tipp im Fußball bei Wettfreunden, lag in der Bundesliga bei 2,45, in der Premier League bei 2,49.

Noch deutlicher wurde es bei over 2,5 Wetten: In der  Bundesliga hatte das Duell mit der besten Quote eine 1.90, die anderen acht Partien lagen unter 1.80. In der Premier League bekamen wir am selben Wochenende bei fünf von zehn Spielen eine Quote von über 1.80 auf den Over 2,5 Markt. Also hatte jedes zweite Duell eine starke Quote auf mehr als zwei Treffer.

Ein weiterer und nicht zu unterschätzender Vorteil von Premier League Wetten: Das Fehlen einer Winterpause. Während in den anderen großen europäischen Ligen kurz vor Weihnachten der Spielbetrieb eingestellt wird, geht es auf der Insel einfach weiter. Der „Boxing Day“, also Spiele am 2. Weihnachtsfeiertag, haben ebenso Tradition wie Partien am Neujahrstag. Dazu finden in dieser Zeit noch Spiele im Pokal statt.

Die besten Wettanbieter für Premier League Wetten

Woran erkennt Ihr nun einen guten Wettanbieter? Ganz einfach: Hohe Quoten, viele Wettmärkte – auch live – und natürlich höchste Seriosität. Das trifft unserer Meinung nach uneingeschränkt auf, den weltweit besten Wettanbieter, bet365 zu, der Eure erste Anlaufstelle für Premier League Wetten sein sollte.

Das bet365 Premier League Wetten Angebot ist nicht zuletzt deshalb so groß, weil das Unternehmen eng mit dem Profi-Klub Stoke City verbunden ist, der lange Jahre in der höchsten englischen Spielklasse antrat.

Beim Buchmacher mit englischen Wurzeln stehen Euch die beliebtesten Wettmärkte zur Auswahl, außerdem überzeugt er mit einem großen Programm an Sonderwetten, hat zum Beispiel Premier League Sieger Quoten oder Wetten auf den Torschützenkönig.

Vor allem Fans von Kombiwetten sollten sich bet365 anschauen. Mit dem Wettkonfigurator könnt Ihr in einer Kombiwette Premier League Quoten unterschiedlicher Wettmärkte desselben Spiels zusammenfassen. Die Quote auf Sieg von Chelsea gegen Sheffield United reicht Euch nicht? Dann tippt auf Chelsea gewinnt, es fallen mehr als 2 Tore und Timo Werner trifft, schon ist die Quote im Spitzenbereich! Übrigens: Auch bwin hat dieses Feature.

Gibt es einen speziellen Premier League Wetten Bonus?

Ein Einzahlungsbonus, der nur auf die Premier League gemünzt ist, ist uns nicht bekannt. Jeder Wettbonus für Neukunden ist unseren Erfahrungen zufolge aber mit Tipps auf Fußball und die Premier League freispielbar. Habt Ihr Euer Guthaben also bei der ersten Einzahlung mit einem solchen Angebot aufgebessert, könnt Ihr es getrost mit den passenden Wettquoten aus England umsetzen.

Das bietet sich speziell im Winter an, denn die Engländer spielen durch, während andere Ligen pausieren. Ihr braucht Euch also keine Gedanken zu machen, wenn die Umsatzfrist kurz nach Weihnachten endet.

Doch kann man auch ohne Einzahlung auf die Premier League wetten? Das ist zwar seltener möglich, als mit einem Einzahlungsbonus und auch um erhöhte Quoten zu nutzen, müsst Ihr ja Guthaben auf dem Wettkonto haben, doch die ein oder andere Gratiswette ohne Einzahlung für die Premier League ist uns schon untergekommen, unter anderem für das Derby Liverpool vs Everton. Die Interwetten Gratiswette, die Ihr exklusiv bei uns zum Interwetten Bonus dazu bekommt, könnt Ihr z.B. für die Premier League verwenden.

Doch es gibt auch Aktionen die nicht nur für Neukunden sind. Bei betfair gab es z.B. eine Aktion, bei der man eine 25€ Wette auf den Meister abgab und jedes mal 2€ erhielt, wenn die Mannschaft in der Premier League Saison mit zwei Toren oder mehr Vorsprung gewann. Der Tipp auf Liverpool als Champions der Saison 2019/20 hätte so 36€ Bonus gebracht, der auf Manchester City sogar 40€. Sogar mit einem Tipp auf Manchester United hätte man noch Gewinn gemacht, auch wenn das Team im Kampf um die Meisterschaft am Ende 33 Punkte Rückstand hatte.

Bei bwin gab es in der Saison 2019/20 die Möglichkeit mit 20€ Einsatz auf ein vorgegebenes Duell eine 5€ Gratiswette für die folgende Woche zu erhalten.

Worauf kann ich bei Premier League Wetten setzen?

Zum einen sind viele Premier League Langzeitwetten möglich. Neben dem Tipp auf Meister oder Absteiger könnt Ihr in beiden Kategorien häufig auch Platzwetten abgeben. Spezielle Wettmärkte finden sich zum Beispiel vor allem bei Bookies mit britischem Hintergrund.

Langzeitwetten Premier League

Langzeitwetten Premier League

So findet Ihr Märkte für den Vergleich zwischen zwei Teams, sogenannte Head-to-Heads, in denen Ihr darauf tippt, welcher von zwei ausgewählten Klubs in der nächsten Spielzeit erfolgreicher abschließt. Diese Märkte gibt es auch für ausgewählte Regionen – zum Beispiel, welcher Klub aus London die meisten Punkte einheimst. Hinweis: Seid Ihr Neukunden und spielt einen Bonus frei, sind Langzeitwetten beim Umsetzen in der Regel ausgeschlossen.

Für die einzelnen Partien stehen Euch sämtliche Wettmärkte zur Verfügung, die Ihr von Fußballwetten kennt. Auf den Sieger oder ein Unentschieden könnt Ihr ebenso tippen wie auf ein Über/Unter an Toren, das exakte Ergebnis oder ob beide Mannschaften einen Treffer erzielen.

Da diese Wettmärkte in der Regel auch für beide Halbzeiten sowie live angeboten werden, dürft Ihr euch für Eure Premier League Wetten auf eine riesige Auswahl einstellen.

Wie kann ich auf die Premier League live wetten?

Zuerst geht Ihr in den Livewetten-Bereich Eures Wettanbieters, der diesen üblicherweise mit einem Reiter namens „Live Sport“ oder schlichtweg „Live“ ausweist. Dort werden Euch sämtliche Partien angezeigt, die momentan laufen und auf die Quoten angeboten werden.

Große Unterschiede in der Anzahl und dem Inhalt der Wettmärkte im Vergleich zu Wetten, die Ihr vor Spielbeginn abgebt, werdet Ihr vergeblich suchen. Da sich die Quoten auch im Fußball aber immer am aktuellen Spielgeschehen orientieren, verändern sie sich natürlich ständig.

Welche sind die besten Apps für Premier League Wetten?

Es gibt jede Menge Sportwetten Apps im Netz, die meisten taugen nicht viel, da sie nur automatisierte Wett Tipps zeigen, mit denen man nicht viel anfangen kann. Wir such in unseren Apps immer nach Features wie Statistiken, Live Scores und bestenfalls noch Streams.

Fündig wurden wir unter anderem in der bet365 App. Zwar darf sie in Deutschland keine Premier League Streams zeigen, doch der Statistik-Bereich ist sehr umfassend, Live Spielstände bekamen wir auch und dazu ist sie vom Handling her sehr angenehm.

Premier League Tipps & Regeln

Welche Premier League Regeln muss ich beachten?

Die Regeln für Premier League Wetten unterscheiden sich nicht von denen, die Ihr auch auf andere Ligen wie die Bundesliga kennt. Werden Partien auf Grund einer Spielabsage nicht angepfiffen, ist auch Eure Wette ungültig und Ihr erhaltet den Einsatz zurück.

Gleiches gilt für Wetten auf ausgewählte Spieler. Können diese nicht auflaufen, ist auch diese Wette ungültig und Euer Einsatz wird Euch erstattet.

Ansonsten ist es nur wichtig zu wissen: Wann kann ich auf die englische Premier League wetten? Anders als bei der Bundesliga könnt Ihr nämlich auch an Weihnachten, genauer am 26.12. auf die höchste englische Spielklasse Tipps abgeben. Am „Boxing Day“ ist traditionell Spieltag in England, genauso am Neujahrstag. Oft werden dann sogar echte Spitzenspiele angesetzt, am 1.1.2020 fand z.B. Manchester United gegen FC Arsenal statt. 

Der Spielplan besteht übrigens zwar grundsätzlich aus Hin- und Rückspiel, ist aber anders als es in jedem Wettbewerb des DFB ist, asynchron. Das bedeutet, Aston Villa spielt vielleicht am 1. Spieltag gegen Tottenham, das Rückspiel findet aber nicht am ersten Spieltag der Rückrunde statt, sondern erst am 26. Spieltag. Einer bestimmten Formel folgt dieser Spielplan nicht.

Auch die Anstoßzeiten sind anders, als die bewährte Formel von DFB und DFL. Statt Samstag 15:30 Uhr mehrere Spiele gleichzeitig zu haben, überschneiden sich Spiele in England fast nie. Ein Premier League-Samstag würde z.B. um 13:30 Uhr beginnen, das letzte Spiel würde dann um 21 Uhr angepfiffen.

Welche Premier League Wetten Strategien gibt es?

Eine geheim Formel für den Erfolg bei Sportwetten gibt es nicht. Aber wir haben 4 Premier League Wetten Tipps für Euch, damit Ihr aus Fußball-Quoten das Meiste herausholt:

1Statistiken

Auch anhand der medialen Berichterstattung lässt sich erkennen, wie groß das Interesse an der englischen Liga ist. Nutzt das für Eure Premier League Wetten, um Euch vor der Tippabgabe Infos zu beiden Mannschaften und deren Spielern einzuholen.

Auf der offiziellen Homepage der Premier League könnt Ihr euch neben den Klubs auch einzelne Spieler im Head-to-Head-Vergleich anzeigen lassen. Einen guten Buchmacher für Premier League Wetten erkennt Ihr aber auch daran, dass er Euch mit Statistiken versorgt. betsson macht das zum Beispiel, wie Ihr hier für Liverpool vs Leeds seht:

Premier League Wetten bei betsson Premier League Wetten bei betsson

Der direkte Vergleich ist dabei nicht zu unterschätzen, nicht nur im Hinblick auf den zu erwartenden Sieger, sondern auch die Art des Spiels. Als Beispiel sei das 2:3 in der Saison 2019/20 zwischen West Ham und Newcastle genannt. Ein torreiches Spiel schien sich nicht anzudeuten, weil beide in den Wochen zuvor eher „under 2,5“-Ergebnisse produziert hatten. Der direkte Vergleich gab den entscheiden Hinweis: 4 der letzten 5 Duelle zwischen West Ham und Newcastle waren mit mehr als zwei Toren geendet.

2Heimstärke

In der Premier League lässt sich ein Trend zur Heimstärke erkennen. In der vertrauten Umgebung des eigenen Stadions und von den Fans gepusht, fällt es dem Heimteam offenkundig leichter, das Spiel zu machen. Wer sich von der oftmals attraktiven Quote auf ein Unentschieden locken lässt, sollte bedenken, dass nur rund jedes fünfte Fußball Spiel mit einem Remis endet.

3Over/Under

Auch wenn zahlreiche namhafte Offensiv-Spieler in England auf Torejagd gehen, heißt das im Umkehrschluss nicht, dass zwangsläufig in jedem Spiel viele Tore fallen. So endete in der jüngeren Vergangenheit nur etwas mehr als die Hälfte der Partien mit mehr als zwei Treffern. Speziell hängt es davon ab, ob gerade ein Top-Team oder eher eine Mannschaft aus dem Mittelfeld oder aus dem Abstiegskampf antritt. Unsere Grafik zeigt, die deutlich der Unterschied ist, ob Liverpool spielt, oder ein Mittelfeld-Team wie Crystal Palace oder Sheffield.

Premier League Wetten

Premier League Wetten

In Eurer Vorbereitung solltet Ihr daher auch auf die Abwehrreihen beider Teams und deren zuletzt gezeigter Leistung Acht geben. Sperren oder verletzungsbedingte Ausfälle bei einem Top-Angreifer oder Verteidiger können ebenfalls Einfluss auf Eure Tor-Wette haben und sollten daher nicht ignoriert werden.

Als Torjäger Harry Kane von Tottenham Anfang 2020 acht Spiele verletzt verpasste, gewannen die Spurs nur drei davon, konnten selbst gegen die deutlich schwächer eingeschätzten Teams aus Burnley und Watford nicht gewinnen.

4Quoten vergleichen

Nahezu alle Wettanbieter haben auch Premier League Wetten im Programm, doch die Quoten sind natürlich überall anders. Das liegt daran, dass jeder Buchmacher die Wahrscheinlichkeit, mit der ein bestimmter Tipp eintritt, anders einschätzt. So ergibt sich für Euch die Möglichkeit, auf den gleichen Tipp bei einem anderen Anbieter eine bessere Quote zu ergattern. Haltet daher die Augen offen und vergewissert Euch vor der Abgabe Eures Wettscheins, dass Ihr nicht woanders eine bessere Quote bekommt.

Gibt es Mannschaften in der Premier League, auf die es sich lohnt ein Wette abzuschließen?

Grundsätzlich empfiehlt es sich immer, ein paar Mannschaften genauer in den Blick zu nehmen, als ständig auf andere zu wetten. So könnt Ihr Euch nämlich ein gutes Bild von der Form machen, kennt Stärken wie Schwächen und seid zu Ausfällen auf dem Laufenden.

Mit Blick auf die Quoten lohnt es sich, sich in dieser Hinsicht etwas abseits der Top-Teams aufzuhalten. Denn wo das Wettvolumen hoch ist, sind die Quoten meist niedriger. Die Wette auf Liverpool oder Manchester City mag also sicher erscheinen, einbringen wird sie aber nicht so viel.

Gute Quoten bekam man in den vergangenen Jahren auf Leicester City, dem Überraschungsmeister von 2016. Viele hielten das Team für eine Eintagsfliege, doch Leicester hat sich in der Spitzengruppe der Liga etabliert, auch wenn es nicht mehr um die Meisterschaft mitspielt.

Auch die Wolverhampton Wanderers schafften es einige Male unter die besten 7, qualifizierten sich 2020 auch für die Europa League. Stärke war dabei die Abwehr, sodass Wolverhampton ein guter Kandidat für Under-Wetten oder den Tipp gegen Tore beider Teams wurde. Everton ist ein weiterer Klub, den man fast immer unter den Top-8 erwarten kann.

FAQ – Fragen & Antworten zu Premier League Wetten

Wann beginnt und endet die Premier League Saison?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Fußball Saison beginnt und endet ungefähr parallel zur Bundesliga, geht also von August bis Mai. Mit 20 Mannschaften hat sie zwar mehr Spieltage, hat aber keine Winterpause, weswegen die Spiele im selben Zeitraum zu Ende gebracht werden können. Länger spielen ginge auch kaum, da UEFA und FIFA Termine vorgeben wie das Champions League oder Europa League Finale, sowie alle zwei Jahre eine EM oder WM, denen kein nationaler Wettbewerb in die Quere kommen darf.

Bis wann kann ich mit meiner Premier League Wette Meister tippen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Der Tipp auf die Premier League Champions ist auch nach Saisonbeginn noch möglich. Die Quoten bleiben normalerweise in jedem Wettbewerb so lange verfügbar, bis der Gesamtsieger feststeht.

Bis wann kann ich mit meiner Premier League Wette Absteiger tippen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
In der Premier League steigen drei Teams ab. Wetten darauf, ob ein Team runter geht, sind möglich, bis auch der letzte Absteiger feststeht. Teams, die es rechnerisch nicht mehr schaffen können, sind natürlich raus aus dem Wettangebot.

In einem Fotofinish wie 2020, als am letzten Spieltag Aston Villa, Bournemouth und Watford die letzten zwei Absteiger ausspielten, ist die Absteiger Wette eine gute Alternative zu Tipps auf die Spiele.

Übrigens: Ein echter Geheimtipp auch für Sportwetten ist das Finale um den Aufstieg in die Premier League. Aus der Championship steigen nämlich nur zwei Teams direkt auf, die danach platzierten spielen Play-Offs, die in einem Finale mit Pokal Charakter im Wembley Stadion gipfeln. 2020 gingen Leeds und West Brom direkt hoch, Fulham besiegte letztlich in einem spannenden Endspiel Brentford nach Verlängerung.

Ist es wichtig, Premier League Quoten zu vergleichen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ohne Zweifel ist es wichtig und nützlich Premier League Wettquoten zu vergleichen, denn die Masse an Buchmachern ist so groß, dass hier erhebliche Unterschiede festgestellt werden können.

Schon ein Vergleich von nur drei Wettanbietern – wir haben mal  betfair, Unibet und betway genommen – beweist es. Zum Spiel Brighton & Hove Albion gegen FC Burnley im November 2020 sahen die 1×2 Quoten der beiden Buchmacher so aus:

betway: 1,90 – 3,40 – 4,20
unibet: 1,94 – 3,55 – 4,40
betfair 1,85 – 3,40 – 4,25

Im Duell Southampton vs Newcastle United sah der Quotenvergleich so aus:

betway: 2,05 – 3,50 – 3,60
unibet: 2,04 – 3,60 – 3,90
Betfair: 2,00 – 3,50 – 3,50

Es liegt also nicht immer derselbe Wettanbieter bei allen Fußball Quoten vorn. Die Differenz mag Euch nicht groß erscheinen, doch spätestens in Kombiwetten, wenn die Wettquoten multipliziert werden, hat das große Auswirkungen. 10€ auf eine 2er-Kombiwette aus den beiden Favoriten Southampton und Brighton würden Euch bei betway 39€, bei unibet 39,60€, bei betfair aber nur 37€ bringen.

Ein Quotenvergleich gehört daher zum Handwerkszeug bei allen Sportwetten, unabhängig von Sportarten und Wettbewerb.

Wie hoch ist die Wettsteuer bei Premier League Wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Wettsteuer in Deutschland ist unabhängig von Sportarten und Ligen. Sie liegt bei 5 Prozent vom Wetteinsatz und muss vom Wettanbieter an den Staat gezahlt werden. Die meisten Buchmacher geben sie weiter an ihre Kunden, nehmen sie aber manchmal nicht vom Einsatz, sondern vom Gewinn. Unter Wettanbieter ohne Steuer findet Ihr aktuelle Ausnahmen, wo Ihr die 5% Abgabe nicht selbst zahlen müsst.

Bei welchem Wettanbieter kann man Premier League Spiele live sehen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
In Deutschland leider bei keinem, da die Rechte bei Sky liegen. Unibet und bet365 haben aber andere Fußball-Ligen im Livestream.

Gibt es Wettmärkte in der Premier League, die sich besonders lohnen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die over 2,5 Quoten sind in der Premier League etwas besser als in der Bundesliga. Auch die 1X2 Quoten auf klare Favoriten sind meist höher, weil es so viele gut besetzte Fußball Teams gibt.

Welche Sonderwetten auf die Premier League gibt es?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Sonderwetten oder auch Langzeitwetten spielen bei der Premier League eine größere Rolle, weil Engländer solche Wetten – nicht nur im Fußball – sehr gerne mögen. Erinnert Ihr Euch z.B. noch an die vielen Berichte um Wettfreunde, die 2016 auf Leicester City als meister gewettet hatten?

Neben den Meister Wetten, Absteiger Wetten und Torschützenkönig Wetten gibt es in England noch wie Ihr unserer Grafik oben entnehmen könnt, unter anderem noch Quoten auf den Tabellenführer an Weihnachten oder das beste Team aus London.

Letzteres ist eine umkämpfte inoffizielle Meisterschaft, hat die Stadt doch so viele Erstligisten wie keine andere Stadt in Europa: Chelsea, Arsenal, Tottenham sind sogar Spitzenteams der Liga, West Ham United, Crystal Palace und Fulham steigen schonmal ab, sind aber oft mit von der Partie.

Auf welche Wettbewerbe & Sportarten kann ich noch wetten?

Wer beim englischen Fußball bleiben will, kann auf einen nationalen Pokal wetten. In England gibt es gleich zwei davon: Den Liga-Pokal und den FA Cup, dem Äquivalent zum DFB Pokal. Beide werden im KO-System gespielt, Quoten gibt es auch bei deutschsprachigen Anbietern wie bwin.

Im FA Cup dominieren die gleichen Teams wie in der Liga, Arsenal ist Rekordsieger, die letzte Überraschung gab es 2013 mit dem Sieg von Wigan. Vorsicht: Anders als im DFB Pokal gibt es im Falle eines Unentschiedens keine Verlängerung, sondern ein Rückspiel. Endet auch das ohne Sieger, geht es erst in die Verlängerung.

Auch im Liga Pokal dem EFL Cup sind die Sieger oft dieselben wie in der Meisterschaft: Liverpool ist Rekordsieger, von 2017 bis 2020 ging der Pokal dreimal in Folge an Manchester City. Immerhin schaffte es mit Aston Villa 2020 ein in der Liga fast abgestiegenes Team ins Finale.  

Peilt Ihr andere Sportarten an, wäre unsere Empfehlung ein andere Mannschaftssport wie Eishockey oder Handball. Dort werden Euch die Wettmärkte bekannt vorkommen, was den Einstieg erleichtert.

Fazit zu Premier League Wetten

Auf eine der stärksten Fußball Ligen der Welt zu tippen hat natürlich seinen Reiz. Mit Premier League Wetten ist ein netter Gewinn für Euch drin – wenn Ihr unsere 4 Tipps beherzigt. Um Euch gleich eine Anlaufstelle für Tipps auf Liverpool & Co. zu liefern, hier zur Erinnerung nochmal unsere Auflistung der besten Wettanbieter.

Die 5 besten Wettanbieter für Premier League Wetten
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Betsson Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betsson Bonuskeyboard_arrow_right
Betsson Appkeyboard_arrow_right
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
bet-at-home Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet-at-home Bonuskeyboard_arrow_right
bet-at-home Appkeyboard_arrow_right
Weitere Artikel zu Fußball-Wetten
Abpfiff.
Liga-Zwei.de hat den Betrieb zum 31.01.2021 eingestellt. Das Portal wird nicht mehr aktualisiert.
Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.
Zur Seite keyboard_arrow_right