SSC Neapel vs Benfica: Tipp, Wetten & Quoten 

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 28.09.2016

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Trifft Callejon wieder? Jetzt auf Napoli gegen Benfica wetten

Will den nächsten Sieg. José Callejon und der SSC Neapel sind gegen Benfica favorisiert. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Der SSC Neapel hat nach dem 2:1-Auswärtserfolg als einziges Team der Gruppe B am ersten Spieltag gewonnen. Mit einem Heimsieg gegen Benfica (Anstoß: Mittwoch, 20:45, live bei Sky) könnte die Tür zum Weiterkommen somit schon ganz weit aufgestoßen werden. Doch auch die Portugiesen sind in dieser Saison noch ungeschlagen.

Die höchsten Quoten zum Spiel –  einfach hier klicken! 

SSC Neapel: Milik lässt Higuain vergessen

Die Neapolitaner sind gut aus den Startlöchern gekommen, der Saisonstart verlief überaus erfolgreich. In allen bisherigen 7 Pflichtspielen blieben die Blau-Weißen ungeschlagen. Auch der Start in die Champions League verlief mit dem 2:1-Auswärtssieg bei Dynamo Kiew erfolgreich. Nach dem Auftaktsieg kann der SSC im Heimspiel gegen die Portugiesen von Benfica Lissabon bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.

Die Hoffnungen ruhen dabei insbesondere auf Arkadiusz Milik. Der Pole kam im Sommer für 12 Mio. von Ajax Amsterdam als Ersatz für den abgewanderten Gonzalo Higuain. Und tatsächlich kann der Mittelstürmer die großen Fußstapfen von Higuain ausfüllen, traf in 7 Pflichtspielen bereits 6-mal.

Für Napoli spricht zudem die schon traditionell große Heimstärke, auch in dieser Saison wurden bislang alle Spiele daheim gewonnen. Zuletzt gewann der SSC am Wochenende auf eigenem Platz mit 2:0 gegen Verona. Trainer Maurizio Sarri steht mit Ausnahme von Vlad Chiriches der gesamte Kader zur Verfügung.

Benfica Lissabon: Ungeschlagen bleiben

Genau wie der SSC Neapel, hat auch Benfica Lissabon in dieser Saison noch nicht verloren und ist seit 7 Pflichtspielen unbesiegt. Der Auftakt in die Champions League verlief jedoch weniger erfolgreich, als Benfica am 1. Spieltag durch einen Freistoß gegen Besiktas Istanbul noch den Ausgleich fing. Dieses Tor tat enorm weh und setzt die Portugiesen nun unter Druck. Bei einer Niederlage in Italien droht Benfica ins Hintertreffen zu geraten.

Probleme bereitet Benfica noch die Defensive, denn trotz der Serie von 7 ungeschlagenen Spielen, spielten die Roten nur 2-mal „zu Null“. Es ist also davon auszugehen, dass mindestens ein Treffer in Neapel benötigt wird, um etwas mitnehmen zu können.

Hier ruhen die Hoffnungen insbesondere auf Rechtsaußen Pizzi und  dem deutsch-griechischen Mittelstürmer Konstantinos Mitroglou. Beide trafen bereits 3-mal, jedoch bislang nur in der Liga.
Den Männern von der Atlantik-Küste fehlen am Mittwoch die verletzten Jonas, Rafa Silva, Jardel und Samaris.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Momentan führt kein Weg an Arkadiusz Milik vorbei. Der Pole trifft in dieser Saison bislang im Schnitt alle 69 Minuten das Tor. 6 Tore bei 7 Einsätzen sprechen eine klare Sprache. Ihr könnt bei William Hill versichert auf einen Treffer des Polen Wetten: erzielt Milik den ersten Treffer der Partie bekommt Ihr eine Quote von 2.80, trifft er später erhaltet Ihr den Einsatz zurück. Hier klicken & direkt sichern!

Benfica ging in dieser Saison in 6 von 7 Pflichtspielen in Führung. Bei einem Führungstor für die Portugiesen bekommt Ihr bei William Hill eine Quote von 2.87. Hier direkt darauf wetten!

Unser Experten Tipp: Der SSC Neapel schlägt Benfica. Hier klicken & mit 1,67-Bestquote auf Neapel-Sieg wetten!