Stoke vs Watford: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Premier League am 03.01.2017

Marko Arnautovic am Ball. Jetzt auf Stoke gegen Watford wetten!

Kehrt nach einer Drei-Spiele-Sperre zurück ins Aufgebot von Stoke: Marko Arnautovic. ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Das ist schon ein ziemlich hartes Programm, das die Spieler in der Premier League über die Feiertage hinter sich bringen müssen. Boxing Day am 2. Weihnachtstag, dann ein Silvester- bzw. Neujahr-Spieltag und jetzt gleich die nächste Partie. Am Dienstagabend (Anstoß: 21 Uhr) kommt es dabei zum Duell zwischen Stoke City und dem FC Watford.

Stoke City: Wird der Tabellen-Nachbar überholt?

Für die „Potters“ waren die vergangenen Wochen alles andere als erfolgreich: Drei Niederlagen und zwei Unentschieden stehen aus den jüngsten fünf Spielen zu Buche. Zur Ehrenrettung des Teams muss man aber auch sagen, dass es die Pleiten ausschließlich gegen Spitzenteams gab (Arsenal, Liverpool und Chelsea).

So rangiert Stoke nach 19 absolvierten Spieltagen auf dem 14. Rang – einen Platz und einen Punkt hinter dem nächsten Gegner aus Watford. Können die Gastgeber den Erfolg aus dem Hinspiel Ende November (1:0) wiederholen, würden sie also an den Gästen vorbeiziehen. Dabei helfen kann erstmals nach seiner Sperre der Ex-Bremer Marko Arnautovic.

Der Österreicher war beim 0:0 gegen Southampton nach einem Foul mit Rot vom Platz geflogen und für drei Spiele aus dem Verkehr gezogen worden. Nun wird er wohl für Mame Diouf in die Startelf rücken. Weiterhin nicht dabei sein können am Dienstag die Verletzten Jack Butland, Geoff Cameron und Stephen Ireland.

Quoten

FC Watford: Die Abreibung verkraftet?

Für Watford lief es zuletzt auch nicht besser als für Stoke: Das Team von Trainer Walter Mazzarri verlor drei der vergangenen vier Begegnungen in der Premier League. Weh tat vor allem die jüngste Heim-Niederlage am Neujahrstag gegen Tottenham, als es schon nach 46 Minuten 0:4 stand (Endstand 1:4). Von so etwas muss man sich erst einmal binnen zwei Tagen erholen.

Einfach wird es nicht, dabei wäre ein Sieg in Stoke-on-Trent ziemlich viel wert. Nicht nur, dass sich „The Hornets“ vom Gegner distanzieren würden – nein, sie würden sich dadurch auch gehörig Luft auf die Abstiegsplätze verschaffen. Ein durchaus lohnenswertes Ziel, allerdings liegt der bisher letzte Auswärtssieg schon zweieinhalb Monate zurück (1:0 in Middlesbrough).

Nach seiner Gelbsperre darf Innenverteidiger Miguel Britos am Dienstag wieder mitwirken. Er wird wohl Craig Cathcart aus der Anfangsformation verdrängen. Ob der zuletzt angeschlagene Rechtsverteidiger Daryl Janmaat ebenfalls wieder dabei sein kann, entscheidet sich wohl erst kurzfristig.

Jetzt aufs Spiel wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

In den vergangenen 3 Spielen der Hausherren waren immer beide Teams erfolgreich. Genauso war es in den jüngsten beiden Partien der Gäste.

Beide Teams treffen – 1,85 mit tipico – jetzt wetten

Watford kassierte zwischen der 16. und 30. Minute schon 7 Gegentreffer – so viele wie sonst nur das Schlusslicht aus Swansea.

Stoke trifft zwischen der 16. und 30. Minute – 4,33 mit William Hill – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung: Wir empfehlen Euch neben dem Tipp auf Under 3,5 folgende Wett Tipps für einen risikoarmen Wettschein.

160613_Teaser356_KLEIN_02

Under 3,5 – Stoke vs. Watford

1.HZ Under 1,5 – Crystal Palace vs. Swansea

DC X/2 – Bournemouth vs. Arsenal

= 10€ Einsatz ergibt 21€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02