VfL Wolfsburg vs BVB Dortmund: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 20.09.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Zielt Götze richtig? Jetzt auf Wolfsburg gegen BVB Dortmund wetten

Wieder in der Startelf? Nach seiner Pause gegen Darmstadt darf Mario Götze auf einen Einsatz von Beginn an hoffen. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Nach zwölf Treffern innerhalb von drei Tagen will der „Baller-Verein“ Borussia Dortmund am Dienstagabend (Anstoß: 20.00 Uhr, live bei Sky) für das nächste Offensiv-Spektakel sorgen. Diese Aufgabe wird indes knifflig, ist der gastgebende VfL Wolfsburg nach drei Spieltagen eine von nur zwei Mannschaften, die noch ohne Gegentor dasteht.

Die besten Quoten zum Spiel – direkt hier sichern! 

VfL Wolfsburg: Wann platzt Gomez‘ Tor-Knoten?

Trotz der Abgänge der Innenverteidiger Dante und Naldo hat sich der VfL defensiv erstaunlich schnell gefunden. Vor allem Neuzugang Jeffrey Bruma sorgt im Abwehr-Zentrum für viel Stabilität, während der lange abwanderungswillige Ricardo Rodriguez wieder zu alter Form gefunden hat. Neben Bruma brachte Trainer Dieter Hecking beim 0:0 in Hoffenheim erstmals Neuzugang Philipp Wollscheid, der sich direkt gut einfügte.

Während es hinten also passt, fehlt im Spiel nach vorne noch der entscheidende Punch. Nach dem 2:0 zum Auftakt blieben die „Wölfe“ zweimal in Folge ohne eigenen Treffer, obwohl Nationalstürmer Mario Gomez mittlerweile zum Team gestoßen ist. Der Mittelstürmer vergab in Hoffenheim indes reihenweise Chancen, sieht sich nach eigenen Aussagen aber auf einem guten Weg, bald wieder zu treffen.

Die zuletzt angeschlagen gefehlten Luiz Gustavo und Daniel Didavi könnten für das Dortmund-Spiel wieder eine Option werden. Dafür müssten dann Maxi Arnold sowie Daniel Caliguiri aus der Startelf weichen.

BVB Dortmund: Wer rotiert diesmal raus?

Thomas Tuchel traute sich nach dem 6:0 in Warschau, sein Team gegen Darmstadt auf mehreren Positionen zu ändern. Ohne den Anflug von Qualitätsverlust überrollte der BVB den hoffnungslos überforderten Gast ebenfalls mit 6:0, wobei sich insbesondere Doppel-Torschütze Castro und Youngster Pulisic in den Vordergrund spielten. Nun steht der Dortmunder Coach vor der schwierigen Wahl, wen er in Wolfsburg auf die Bank setzt.

Pierre-Emerick Aubameyang wird definitiv für Adrian Ramos ins Team rücken, während der nur eingewechselte Sebastian Rode anstelle von Julian Weigl beginnen dürfte. Mario Götze schmorte gegen Darmstadt 90 Minuten auf der Bank und wird ebenfalls in der Startelf erwartet. Beim leicht angeschlagenen Marcel Schmelzer werden die Verantwortlichkeiten kein Risiko eingehen und daher den Portugiesen Guerreiro hinten links aufbieten.

Marco Reus und Sven Bender sind in Wolfsburg verletzungsbedingt kein Thema, während beim ehemaligen VfL-ler André Schürrle noch leichte Hoffnung gibt. Nach seinen Knie-Problemen könnte es zumindest für einen Platz auf der Bank reichen. Vergangene Saison entschied die Borussia beide Partien für sich, während es in der Spielzeit davor für Schwarz-Gelb nur zu einem Punkt gegen die Niedersachsen reichte.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Wolfsburg ist zwar noch ohne Gegentor, sieht sich nun aber einer absoluten Top-Offensive gegenüber. Hinzu kommt, dass in den letzten 10 direkten Duellen jeweils beide Mannschaften trafen, sodass wir den Tipp auf BTTS ja empfehlen. Hier klicken & direkt mit 1,60-Quote darauf wetten, dass beide Teams treffen!

Der BVB erzielte in der Schlussviertelstunde bereits 4 Treffer, kassierte in diesem Zeitraum aber auch schon 2 Tore. Wetten auf ein Tor zwischen Minute 76 und 90 generieren bei William Hill die höchste Quote 1,70. Einfach hier klicken & direkt sichern!

Unser Experten Tipp: Unentschieden in Wolfsburg. Hier direkt mit 4,00-Bestquote auf Unentschieden tippen!

Falls Ihr eine Kombi spielen wollt, halte ich diesen Wettschein für vielversprechend.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

BTTS Ja – Wolfsburg vs. BVB

Sieg Ingolstadt– Ingolstadt vs. Frankfurt

Sieg Hoffenheim – Darmstadt vs. Hoffenheim

= 10€ Einsatz ergibt 72€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02