Vorschau auf Bielefeld vs Düsseldorf

Analyse, Quoten & Tipp zum Spiel am 14.10.2017

Marcel Sobottka

Im Top-Spiel nicht dabei? Der Einsatz von Marcel Sobottka (r.) ist fraglich © Imago / pmk

Dass es sich bei der Partie zwischen Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf um das Top-Spiel des zehnten Spieltags handeln würde, war im Sommer nicht wirklich abzusehen, ging es für beide Klubs doch in der vergangenen Saison lange gegen den Abstieg. Doch gerade die Fortuna ist als Spitzenreiter mit 22 Punkten aktuell das Maß aller Dinge. Aber auch Bielefeld gehört mit 17 Zählern zur Spitzengruppe und könnte sich vorne festsetzen.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterFortuna gewinntDarmstadt gewinnt 
888sport40€*60€*Jetzt wetten!
tipico20€*30€*Jetzt wetten!
William19€*29€*Jetzt wetten!
*Bei 10€ Einsatz

Arminia Bielefeld: Hemlein wohl fit – Erfolgreiche Joker auf der Bank?

Mit dem überraschenden 2:1-Sieg vor der Länderspielpause beim 1. FC Nürnberg hat Arminia Bielefeld erneut gezeigt, dass der gute Start kein Zufall war. Seit dem Amtsantritt von Trainer Jeff Saibene im Frühjahr ist die Entwicklung ausgesprochen positiv und soll nun natürlich fortgesetzt werden.

Dabei stehen Saibene bis auf die Langzeitverletzten Christopher Nöthe und Baboucarr Gaye voraussichtlich alle Akteure zur Verfügung. Auch Christoph Hemlein, der in Nürnberg noch vor der Pause wegen einer Sprunggelenkverletzung ausgewechselt werden musste, kann wohl spielen. Fraglich ist somit nur der Einsatz des von muskulären Problemen geplagten Keanu Staude, der zuletzt aber ohnehin nur Joker war.

Wieder dabei ist nach einer Knieprellung auch der in Nürnberg fehlende Florian Hartherz, der für Nils Teixeira auf die linke Abwehrseite zurückkehren könnte. Teixeira würde sich dann mit Florian Dick um den Posten des Rechtsverteidigers duellieren.

Andraz Sporar und Konstantin Kerschbaumer, die mit ihren Joker-Toren wesentlichen Anteil am Erfolg in Nürnberg hatten, droht derweil zunächst wieder die Bank, da Fabian Klos und Andreas Voglsammer im Sturm sowie Manuel Prietl und Tom Schütz auf der Doppelsechs aktuell einen leichten Vorsprung haben.

Fortuna Düsseldorf: Mehrere Härtefälle drohen – Sobottka fraglich

Nachdem in der Länderspielpause zunächst das Thema Peter Hermann die Schlagzeilen bestimmte, liegt das Hauptaugenmerk bei Fortuna Düsseldorf seit Wochenbeginn wieder ganz auf dem Sportlichen. Und auch diesmal muss Trainer Friedhelm Funkel wieder einige knifflige Entscheidungen treffen.

Im Tor bleibt Funkel eine solche noch erspart, da Michael Rensing nach seinem Rippenbruch noch keine vollwertige Option darstellt, sodass erneut Raphael Wolf beginnen wird.

In allen anderen Mannschaftsteilen drohen aber wieder Härtefälle wie zuletzt den Bankplätzen von Takashi Usami oder Lukas Schmitz, zumal der beim 3:1 gegen Duisburg wegen Magenproblemen fehlende Adam Bodzek die Auswahl noch vergrößert. Fraglich ist dafür der Einsatz von Marcel Sobottka, den Oberschenkelprobleme plagen, und auch Havard Nielsen ist angeschlagen.

Wie in den letzten Wochen wird sich Funkel auch diesmal nicht vorzeitig in die Karten schauen lassen. Gut möglich, dass der erfahrene Fußball-Lehrer auch diesmal wieder mehrere Wechsel vornimmt und mit der einen oder anderen Personalie überrascht.

Wett Tipps zum Spiel

Düsseldorf hat die Bielefelder Alm bereits im Pokal gestürmt und wirkt insgesamt gefestigter als die Arminia, die überdies nur zwei von vier Heimspielen gewinnen konnte. Düsseldorf gewann dagegen drei von vier Auswärtsspielen.

Tipp: Doppelte Chance X2. Höchste Quote: 1.47. Jetzt wetten!

Jeweils 28 Tore fielen in den bisherigen neun Spielen beider Teams und damit überdurchschnittliche 3,11 Treffer pro Partie. Und nur einmal in diesen in 18 Begegnungen mit Beteiligung beider Klubs waren es weniger als zwei Tore.

Tipp: Mindestens zwei Tore. Höchste Quote: 1.20. Jetzt wetten!

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Samstag, 13 Uhr), Free-TV-Highlights ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau