Veröffentlicht: Donnerstag, 18.10.2018 | 16:53
Sidney Sam

Letzte Saison noch im Lilien-Trikot, nun mit dem VfL zu Gast in Darmstadt: Sidney Sam (r.) © Imago / Jan Huebner

Mit zehn Punkten aus den ersten vier Spielen hat der SV Darmstadt 98 einen sehr guten Start in die Saison hingelegt und deutlich gemacht, dass es nach dem Abstieg aus der Bundesliga keinen weiteren Absturz geben wird.

Vielmehr richtet sich der Blick der Lilien nach oben, wohin auch der VfL Bochum möchte, wobei die Blau-Weißen mit vier Zählern aber eher durchwachsen gestartet sind. In Darmstadt soll nun aber der zweite Saisonsieg her.

Aktuelle Quoten zum Spiel

[table “467” not found /]

SV Darmstadt 98: Platte wohl nur Joker - Beginnt Stark?

Mit Felix Platte hat der SV Darmstadt 98 kurz vor Transferschluss noch einen absoluten Wunschspieler von Trainer Torsten Frings, dessen Vertragsverlängerung bis 2020 die Euphorie rund ums Böllenfalltor noch verstärkte, verpflichten können. Der U21-Nationalspieler muss sich gegen Bochum aber zunächst wohl mit der Jokerrolle begnügen, während Artur Sobiech vermutlich erneut als einzige Spitze auflaufen wird.

Generell sind im Vergleich zum 2:1-Sieg beim MSV Duisburg keine großen Veränderungen zu erwarten. Lediglich im defensiven Mittelfeld wäre es nicht überraschend, würde Yannick Stark nach seinem vom Siegtor in Duisburg gekrönten Kurzauftritt den Vorzug vor Wilson Kamavuaka erhalten.

Definitiv nicht einsatzfähig ist lediglich der schon länger fehlende Peter Niemeyer. Eng werden könnte es bei Romuald Lacazette, der nach einem Schlag auf die Wade angeschlagen ist, aber ohnehin nicht für die Startelf vorgesehen wäre. Offen ist derweil, ob es bei Jan Rosenthal nach langer Pause schon für den Kader reicht. Mit seinem Einsatz im Test bei Viktoria Aschaffenburg (7:4) ist das Comeback des Routiniers aber zumindest näher gerückt.

VfL Bochum: Premiere für Dornebusch - Sam von Anfang an?

Bochums Trainer Ismail Atalan lässt sich vor dem Gastspiel in Darmstadt nicht in die Karten schauen. Insbesondere was einen Einsatz von Sidney Sam angeht. Der Ex-Nationalspieler, der kurz vor Transferschluss unterschrieben hat, wird an alter Wirkungsstätte aber schon in der Startelf erwartet.

Anders als die beiden übrigen Nachverpflichtungen. Luke Hemmerich ist nach einem Bänderriss noch nicht einsatzfähig und Robert Tesche soll nach seinem erst am Montag erfolgten Einstieg ins Training eher langsam herangeführt werden.

Nicht verfügbar sind überdies Vitaly Janelt, Thomas Eisfeld und Jannik Bandowski, wohingegen Patrick Fabian und Jan Gyamerah nach überstandenen Verletzungen ebenso fit sind wie der beim 3:2 gegen Dynamo Dresden mit muskulären Problemen ausgewechselte Danilo Soares.

Und am Donnerstag zog sich auch Stammkeeper Manuel Riemann einen Muskelfaserriss zu, sodass Ersatzmann Felix Dornebusch vor seinem Zweitliga-Debüt steht. Der 23-Jährige stand allerdings schon im DFB-Pokal zwischen den Pfosten und verfügt somit über etwas Spielpraxis.

Wett Tipps zum Spiel

Darmstadt hat die beiden ersten Heimspiele gewonnen und damit an die gute Rückrunde mit Heimsiegen unter anderem gegen Dortmund und Schalke angeknüpft. Bochum ist auswärts mit einem Punkt aus zwei Spielen noch sieglos.

Tipp: Darmstadt verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 13€. Jetzt wetten!

Darmstadt ist zu Hause noch ohne Gegentor, während Bochum in zwei Auswärtsspielen nur einmal und generell an vier Spieltagen nur viermal getroffen hat.

Tipp: Bochum trifft maximal 1-mal. Einsatz 10€. Gewinn 14€. Jetzt wetten!

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Sonntag, 13.30 Uhr), Free-TV-Highlights ab 19.30 Uhr bei Sky Sport News HD