Heute: MSV Duisburg vs Fortuna Düsseldorf

Analyse, Aufstellung & Quoten zum Spiel am 11.03.2018

Benito Raman von Fortuna Düsseldorf nach seinem Tor gegen den MSV Duisburg

Kann Benito Raman (l.) wieder gegen Duisburg jubeln? ©Imago/Revierfoto

Am vergangenen Wochenende hat der MSV Duisburg nicht nur den Sprung auf den dritten Platz verpasst, sondern bei Holstein Kiel sogar eine richtig deftige 0:5-Schlappe kassiert. Nichtsdestotrotz fällt die Zwischenbilanz aus MSV-Sicht aber natürlich sehr positiv aus, fehlt doch nur noch ein Sieg zum obersten Ziel Klassenerhalt. Diesen ausgerechnet im Westderby gegen Fortuna Düsseldorf einzufahren, ist natürlich besonders reizvoll.

Aktuelle Quoten

AnbieterMSV gewinntFortuna gewinnt 
tipico2.502.90Jetzt wetten!
Interwetten2.403.00Jetzt wetten!
bet3652.303.20Jetzt wetten!

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+

Zugleich würde das Erreichen der 40-Punkte-Marke wohl auch zu einer angepassten Zielsetzung führen. Letztere ist bei der Fortuna, dem zweitbesten Auswärtsteam der Liga, natürlich klar der Aufstieg. Alles andere wäre mit Blick auf die Tabelle auch nicht mehr vermittelbar.

Dem enorm wichtigen 2:1 gegen den FC St. Pauli vorige Woche sollen deshalb nach zuletzt zwei Pleiten in der Fremde auch wieder Auswärtspunkte folgen. Zumal sich die Rheinländer nach den Patzern von Nürnberg (0:1 in Bielefeld) und Kiel (1:1) in Bochum mit einem Sieg absetzen können.

MSV Duisburg: Hajri und Bomheuer kehren zurück

Dreimal in Folge konnte der MSV Duisburg  aufgrund von Sperren und krankheitsbedingten Ausfällen nicht seine bewährte Stammviererkette aufbieten. Neun Gegentore in diesen drei Begegnungen mit dem 0:5 in Kiel als Tiefpunkten waren sicherlich auch eine Folge dessen, dass Leistungsträger wie die in Kiel fehlenden Enis Hajri und Dustin Bomheuer nicht gleichwertig ersetzt werden konnten.

Gegen Düsseldorf wird Hajri aber wieder auf der rechten Abwehrseite erwartet und Bomheuer wird zusammen mit Gerrit Nauber die angestammte Innenverteidigung bilden. Dan-Patrick Poggenberg und Thomas Blomeyer müssen voraussichtlich zurück auf die Bank.

Weitere Umstellungen wird es eher nicht geben, obwohl in Kiel auch offensiv wenig zusammenlief. Doch in Abwesenheit der weiter nicht einsatzfähigen Andreas Wiegel und Cauly Oliveira Souza fehlt es Trainer Ilia Gruev im vorderen Bereich schlichtweg an Alternativen. Für den Sturm steht einzig Kingsley Onuegbu als Option parat, der aber hinter Borys Tashchy und Stanislav Iljutcenko wieder als Joker eingeplant sein dürfte.

Fortuna Düsseldorf: Ayhan fit - Raman wohl wieder nur Joker

Nachdem das 2:1 gegen St. Pauli nicht nur aufgrund der drei Punkte ein Schritt in die richtige Richtung war, dürfte Fortuna-Coach Friedhelm Funkel an seiner Startelf nicht allzu viel verändern. Das bedeutet, das auf der rechten Abwehrseite wohl auch erneut Julian Schauerte den Vorzug vor Jean Zimmer erhält, der in den Wochen zuvor unter seinen Möglichkeiten geblieben ist.

Benito Raman ist derweil in der Offensive der Leidtragende der gut funktionierenden japanischen Flügelzange mit dem formstarken Takashi Usami und Genki Haraguchi. Raman dürfte diesmal aber auch deshalb nur auf der Bank bleiben, weil der Belgier nach einem Magen-Darm-Infekt erst am Freitag wieder mit der Mannschaft trainieren konnte und wohl nicht bei 100 Prozent ist.

Ebenfalls erwischt hat es mit einem Infekt Lukas Schmitz, dessen Einsatz ausgeschlossen, der gegen St. Pauli aber ohnehin 90 Minuten draußen geblieben ist. Die Sorgen um Kaan Ayhan waren unterdessen wohl unbegründet. Der vergangene Woche nach einem Pferdekuss schon nach 25 Minuten ausgewechselte Abwehrchef kehrte am Mittwoch ins Teamtraining zurück und wird aller Voraussicht nach beginnen können.

Wett Tipps & Quoten zum Spiel

Für MSV-Fans:
Die höchste Quote auf Duisburg-Sieg gibt es bei tipico (2.50). Wer 10€ setzt, bekommt 25€ Gewinn zurück. Jetzt wetten!

Für Fortuna-Fans:
Die beste Quote auf Düsseldorf bietet tipico (2.90). Wer 10€ einsetzt, bekommt 29€ Gewinn zurück. Jetzt wetten!

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Sonntag, 13.30 Uhr), Free-TV-Highlights ab 19.30 Uhr bei Sky Sport News HD und Sport 1

AnbieterMSV gewinntFortuna gewinnt 
tipico2.502.90Jetzt wetten!
Interwetten2.403.00Jetzt wetten!
bet3652.303.20Jetzt wetten!

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+