HSV: Restprogramm 2018/19

Die verbleibenden Spiele der Rothosen

Pierre-Michel Lasogga beim Spiel HSV gegen Darmstadt

Ruhig bleiben. Torjäger Pierre-Michel Lasogga will mit dem HSV in den verbleibenden Spielen die nötigen Punkte für den Aufstieg einfahren. ©Imago/Claus Bergmann

Den Wiederaufstieg hat der HSV nach wie vor fest im Blick, das Restprogramm 2019 hat es für die Rothosen allerdings in sich. Gleich zweimal muss die Elf von Hannes Wolf noch gegen direkte Konkurrenten ran, sowohl in Köln als auch bei Union Berlin.

Während es für die Gegner Bochum, Aue und Paderborn wohl nur noch um eine gute Platzierung in der Tabelle geht, erwarten den HSV in den Spielen gegen Magdeburg (mit Ex-Trainer Michael Oenning), Ingolstadt und Duisburg Mannschaften, die ums Überleben in der 2.Bundesliga kämpfen. In der Hinserie holte der Hamburger SV gegen die verbleibenden acht Gegner starke 20 Punkte. 

Hier geht’s zum gesamten Restprogramm der 2.Bundesliga 2018/19.

Schon Mitglied in der größten Sportwettenarena der Welt? Jetzt exklusiven bwin Promo Code sichern & risikofrei auf das nächste HSV-Spiel wetten!