SC Paderborn verpflichtet Marcel Correia

Abwehrspezialist kommt

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Dienstag, 18.08.20 | 12:02
Zweikampf zwischen Correia und Neudecker

Auf dem Sprung nach Ostwestfalen. Abwehrspezialist Marcel Correia (l.) soll vor einem Wechsel zum SC Paderborn stehen. ©imago images/Jan Huebner

Update 18.08.2020 (10 Uhr):
Der SC Paderborn bestätigt, was Liga-Zwei.de schon gestern berichtete. Marcel Correia schließt sich dem Absteiger an und erhält einen Zweijahresvertrag.

Der ursprüngliche Artikel vom 17.08.2020 (21 Uhr):
Der SC Paderborn gestaltet einen Kader, in dem es an nichts fehlen soll. Der Verein, der auf gar keinen Fall noch einmal – wie in der Spielzeit 2015/16 geschehen – nach dem Abstieg aus der Eliteliga sogleich auch mit dem Tagesgeschäft 2. Bundesliga überfordert sein möchte, setzt deshalb nun auch auf die Bestandteile Erfahrung, Leadership und Zuverlässigkeit.

Geballte Zweitliga-Erfahrung

Denn nach Informationen von Liga-Zwei.de steht der SC Paderborn vor der Verpflichtung des Abwehrspezialisten Marcel Correia, der in den beiden vergangenen Spielzeiten für Jahn Regensburg zu den kopfball- sowie zweikampfstärksten Spielern der 2. Bundesliga gehörte und sich dabei den Status eines Führungsspielers erarbeitete. Dass Akteure mit einer so starken Präsenz nicht mit Jugendlichkeit punkten, liegt in der Natur der Sache.

So ist der gebürtige Kaiserslauterer Correia 31 Jahre alt, kommt auf 165 Spieleinsätze in der 2. Bundesliga und schaffte als feste Größe von Eintracht Braunschweig 2013 den Aufstieg ins deutsche Fußball-Oberhaus. Obendrein kostet er aktuell keinerlei Transfer-Entschädigung.

Nachdem die Entscheider des SCP mit Maximilian Thalhammer, Chima Okoroji sowie Chris Führich bereits hochtalentierte und von anderen Vereinen umworbene Akteure von ihrem Weg überzeugen konnten, dürfte die Personalie Correia in die Kategorie ‚kluger Schachzug‘ fallen. Fans und Verantwortliche von Jahn Regensburg, wo der Deutsch-Portugiese bis Ende Juni unter Vertrag stand, werden dies gewiss bestätigen. Denn sie hätten Correia gern auch künftig in der Oberpfalz erlebt.

 

TIPP der Redaktion: Wo landet der SC Paderborn in der neuen Saison? Jetzt im Liga-Zwei.de Sportwetten Vergleich den besten Wettanbieter für deinen Tipp auf den SCP finden.