Bet3000 Cash Out

Wettschein vorzeitig verkaufen

„Schon vor Spielende abkassieren“ heißt es immer in der TV-Werbung von Bet3000. Doch wie geht das überhaupt? Das haben wir uns gefragt und sind dabei bei der Cashout-Funktion des Wettanbieters gelandet, die wir gleich mal genau unter die Lupe genommen haben. Wo Ihr den Cash Out findet, wann er angeboten wird und welche Bedingungen gelten? Wir klären auf.

Bet3000Jetzt Cash Out testen

Wie funktioniert der Bet3000 Cash Out?

Durch den Bet3000 Cash Out könnt Ihr Eure Wette vorzeitig verkaufen, also wie es der Wettanbieter selbst sagt, schon vor Spielende gewinnen. Grundsätzlich gibt es hier zwei Möglichkeiten:

Beispiel 1:
Ihr tippt eine 3er-Kombi: Die ersten beiden Spiele waren schon richtig, doch in Spiel 3 steht es zur Halbzeit 0:1. Ihr glaubt nicht, dass Eure Mannschaft das Spiel noch dreht und betätigt daher die Cashout-Funktion von Bet3000, um zumindest einen Teil des Gewinns zu retten. Dieser wird Euch nun direkt im Wettkonto gutgeschrieben und Ihr könnt ihn für einen neuen Tipp verwenden.

Beispiel 2:
Im letzten Spiel Eurer 3er-Kombi liegt Eure Mannschaft zehn Minuten vor Schluss in Führung, Ihr seid also auf Gewinner-Kurs. Allerdings seid Ihr Euch unsicher, ob Euer Team das Spiel gewinnen wird. Wenn nicht, wäre die ganze Kombi hinüber. Jetzt könnt Ihr Cash Out betätigten und Eure Wette dadurch vorzeitig auszahlen lassen. Der Gewinn reicht fast an den maximalen Gewinn heran, da bereits zwei Spiele richtig und das dritte fast richtig war.

Bet3000Jetzt Cash Out testen

Wann wird der Cashout angeboten?

Sobald Ihr bei Bet3000 eine Wette abgegeben habt, ist auch der Cash Out verfügbar. Wichtig: Es ist natürlich nicht ratsam, eine Wette zu platzieren und gleich danach die Funktion zu betätigen, da der auszahlbare Betrag zu diesem Zeitpunkt unter Eurem Einsatz liegt. Der Cash Out bleibt verfügbar, auch und besonders während die Spiele bereits laufen und ist somit auch live zu erhalten.

Wo finde ich den Bet3000 Cashout?

Seine Wette zu verkaufen, geht bei Bet3000 besonders einfach. Geht auf „Cashout“ und Ihr seht, welcher Betrag Euch für Eure Wette angeboten wird. Wenn Ihr das Angebot annehmen wollt, klickt auf den grünen Button und dann nochmal, um die Transaktion zu bestätigen. Im gleichen Menü findet Ihr auch den teilweisen Cashout, den wir Euch im Folgenden erklären.

Was ist der Bet3000 Teil-Cashout?

Bei den meisten Wettanbietern wird der Betrag, zu dem Ihr Eure Wette verkaufen könnt, von den Wettanbietern festgelegt. Der Kunde kann diesen annehmen oder nicht. Bei Bet3000 hingegen könnt Ihr selbst entscheiden, wie der Betrag lautet, solange er niedriger als der von Bet3000 vorgeschlagene ist.

Ein Beispiel: Ihr habt 20€ eingesetzt und Eure Wette läuft gut. Bet3000 bietet Euch einen Cash Out von 150€ an. Ihr wollt die Wette allerdings nicht komplett verkaufen, den Einsatz abzusichern wäre allerdings nicht schlecht. Dann klickt Ihr auf das kleine „+“ neben dem Cashout-Betrag.

Es öffnet sich ein Feld, in das Ihr jetzt Euren gewünschten Cashout-Betrag eintragen könnt, hier z.B. 20€. Damit würde Euch dieser Betrag sofort gutgeschrieben werden und Ihr hättet den Einsatz wieder drin. Gleichzeitig läuft die Wette entsprechend reduziert weiter, da Ihr sie ja nur teilweise verkauft habt. Ihr habt also weiterhin die Chance, mit der Wette zu gewinnen.

Welche Bedingungen gelten beim Bet3000 Cash Out?

Cash Out wird für Einzel- und Kombiwetten sowie für Pre-Match und Livewetten angeboten.

Es gibt keine Garantie, dass bei allen Partien ein Cash Out zur Verfügung steht

Der Mindestbetrag beim Cash Out beträgt 1€.

Habt Ihr Eure Wette verkauft, ist der Betrag sofort auf dem Wettkonto verfügbar.

Ergänzendes gibt es direkt bei Bet3000.

Fragen & Antworten zum Bet3000 Cash Out

Warum wird der Bet3000 Cashout nicht angezeigt?
Erfahrungsgemäß ist es meist möglich, seine Wette bei Tipps auf die deutschen Ligen oder die Top-Spielklassen Europas zu verkaufen. Allerdings gibt es grundsätzlich keine Garantie dafür.

Sprich: Bet3000 bestimmt die Wettmärkte oder Sportarten, für die ein Cash Out angeboten wird. Wird Euch die Funktion nicht angezeigt, liegt das vielleicht daran, dass für den Wettbewerb oder die Sportart im Moment keine vorzeitige Auszahlung angeboten wird. Wollt Ihr Euch dagegen absichern, empfehlen wir, vorher den Kundenservice zu kontaktieren.

Warum funktioniert der Cash Out nicht?
Das kann eigentlich nur einen Grund haben: Er ist gerade gesperrt. Das seht Ihr an dem „Schloss“-Symbol. Üblicherweise passiert also im Moment etwas im Spiel, das Einfluss auf den Cashout-Betrag haben könnte (z.B. Elfmeter, Rote Karte, etc.). Wartet, bis das Symbol verschwindet und der Betrag wieder auftaucht. Jetzt sollte der Cash Out funktionieren.

Gilt der Cash Out auch beim Willkommensbonus?
Nein, alle vorzeitig ausgewerteten Wetten zählen nicht zu den Umsatzbedingungen des Bet3000 Bonus. Das gleiche gilt übrigens auch für Gratiswetten. Habt Ihr eine Wette mit einer FreeBet platziert, dann dürft Ihr diese nicht verkaufen, sonst wird die Gratiswette und damit erspiele Gewinne ungültig.

Fazit zum Bet3000 Cash Out

Der Cash Out wirkt schon sehr ausgereift. Zum einen ist er – auch in der Bet3000 App – sehr einfach zu finden und zum anderen ist die Funktion an sich sehr unkompliziert zu bedienen.

Wirklich toll fanden wir allerdings den teilweisen Cash Out, durch den wir den Betrag, für den wir die Wette verkaufen möchten, selbst festlegen konnten, was vor allem beim Live-Wetten hilfreich war. So ist die Funktion vor allem als Absicherung auf jeden Fall zu empfehlen.

Bet3000Jetzt Cash Out testen
Gesamtbewertung
90% "sehr gut"
Bewertung für Bet3000
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillPaypalPaysafecardSofortüberweisungMaestroKlarnaKreditkarte
Kundenservice & Kontakt
Telefon-Hotline n/a
Fax n/a
Live-Chat ja
Bet3000 ist lizensiert durch
Malta
Schleswig-Holstein
100% bis 150€
Bonus sichern