Bet3000 App
Bonus
100% bis 150€
Top Payments
Lizenzen

Bet3000 App

Bewertungen & aktueller Testbericht Dezember 2020

Bet3000 gehört zu den Wettanbietern, denen man auch in den größeren deutschen Städten schon einmal begegnen kann, denn es gibt zahlreiche Filialen in ganz Deutschland. Beliebt ist allerdings vor allem das online Wettangebot von Bet3000 und das nicht nur, weil der Wettanbieter online die Wettsteuer für Euch übernimmt!

Wer nicht warten möchte: 

Auch unterwegs muss man darauf nicht verzichten, denn es gibt auch 2020 eine gut gemachte Bet3000 App. Was bei dieser die Highlights sind und wie Ihr auch ohne einen Download wetten könnt, erfahrt Ihr in unserem aktuellen Test.

Wie bekomme ich die Bet3000 App?

1Öffnen

Öffnet auf dem Smartphone im Browser bet3000.com über unseren Link.und schon wird die mobile Version angezeigt.

Startseite Bet3000

Eine adaptive Web App optimiert die Ansicht und Funktionen sofort für Euer Handy. Den Hinweis auf den Bet3000 App Download, der bei Android-Usern am oberen Bildschirmrand auftaucht, könnt Ihr ignorieren.

2Registrieren

Oben rechts seht Ihr den orangen Button „registrieren“, den Ihr anwählt,um Euch ein Konto zu erstellen. Das Formular besteht aus vier Abschnitten.

Registrierung bei Bet3000

Gebt Namen und Geburtsdatum ein, im nächsten Screen Email und den gewünschten Benutzernamen, im folgenden Fenster Eure Adresse (Telefonnummer müsst Ihr nicht angeben), im letzten Schritt legt Ihr dann ein Passwort fest und setzt Haken bei den ersten drei der vier kleinen Felder. Euer Konto ist nun bereits aktiv.

3Einzahlen

Um vom Handy aus einzuzahlen, klickt auf Euer Profil rechts oben, sodass sich von rechts ein Register öffnet, und dann auf Einzahlung. Legt nun den Betrag auf mindestens 10€ fest und wählt aus den Zahlungsmethoden aus. Es stehen dieselben Optionen zur Verfügung, wie in der Desktop-Version, also auch PayPal. Trustly Sportwetten geht bislang noch nicht. Tipp: Auch über die App bekommt Ihr als Neukunden den Neukundenbonus von Bet3000.

Einzahlung bei Bet3000

Die Bet3000 App ist u.a. kompatibel für:

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S20 S10, S9, A40, A51, A71, A80, A90, M31, M30s, M21, M20, Note 10
AppleiPhone 12, 11, X, 8, SE, iPad Mini, Pro, Air, iPod touch
HTCU12, life, U11, Ultra, Desire 19+, 12, 10, One A9, M9
SonyXperia 1 II, 5, 10 II, 10, 10 Plus, L4, L3, XZ3, XZ2
LGK61, K51S, K50, K41S, K40 G8, G5, V40, Q60
HuaweiP40, P30, P20, P10, Smart, Mate Xs, 10, Y7, 6, 5
Nokia9 PureView, 8.3, 8.1, 8 Sirocco, 7.1, 7.2, 6.2, 5.1, 5.3, 4.2, 3.2, 2.3, 1.3, 1 Plus, 2720 Flip
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Huawei MediaPad, Asus ZenScreen, Asus MB, ACEPAD, Acer Spin, Lenovo Tab M10, Yoga Smart Tab, Samsung Galaxy Tab S, A, E, Amazon Fire, Trekstore Surftab, Vankyo S20
andereGoogle Pixel 3a, Motorola Moto Z Series, G Series, X Series, C Series, E Series, Asus ZenFone Series, Ulefone, Xiaomi Redmi Reihe, Xiaomi Mi reihe,

Weitere Informationen zur Bet3000 mobile App

Kann ich neben Einzahlungen auch Auszahlungen bei Bet3000 mobil vornehmen?

Wie Ihr in unserem Test bisher gesehen habt, sind Einzahlungen über die Bet3000 App möglich, oft könnt Ihr Euer Wettkonto über die mobile Version des Buchmachers sogar schneller aufladen. Das ist beispielsweise bei Einzahlungen via SofortÜberweisung der Fall, wo Ihr ja via Online-Banking einzahlt. Arbeitet Ihr mit Push-TAN habt Ihr das Handy schon in der Hand und könnt die Einzahlung so in einem Ruck abschließen.

Aber nun zur Auszahlung: Auch diese ist über die gleichen Zahlungsmethoden möglich, wie das am PC der Fall ist. Bedenkt: Auch Bet3000 nimmt die Auszahlung wenn möglich mit der Zahlungsmethode vor, die bereits bei der Einzahlung verwendet wurde.

Um über die App eine Auszahlung vorzunehmen, klickt einfach rechts oben auf Euer Wettkonto und dann auf „Auszahlung“. Hier seht Ihr auch schon den Hinweis, dass drei Auszahlungen pro Woche frei von Gebühren sind – das gilt natürlich auch für Auszahlungen via App. Gebt jetzt den gewünschten Betrag an und schließt den Vorgang ab. Wichtig: Vor der ersten Auszahlung müsst Ihr eine Verifizierung vornehmen. Habt Ihr das noch nicht gemacht, könnt Ihr es direkt im Auszahlungsmenü über „Dokumentenupload“ machen.

Wie Ihr zur Bet3000 App kommt

Viele Wege führen nach Rom, doch wir zeigen Euch den bequemsten: Klickt, wenn Ihr mit Eurem Samsung, Huawei oder sonstigem Smartphone mit Android System, unterwegs seid, auf unseren roten Button und die Bet3000 Android App öffnet sich bereits in Eurem mobilen Browser. Wenn Ihr das gerade auf einem iPhone oder iPad lest, dann klickt auf unseren blauen Button und die Bet3000 Web App öffnet sich in Safari.

Jetzt könnt Ihr das gesamte Wettangebot von Bet3000 nutzen, also Euch anmelden, einzahlen, wetten, Live-Statistiken anschauen, usw.

Wettangebot bei Bet3000

Tipp: Im Browser-Menü gibt es eine Option „Zur Startseite hinzufügen“. Klickt darauf und Ihr habt Bet3000 als Verknüpfung immer griffbereit auf Eurem Smartphone.

Gibt es einen exklusiven Bet3000 App Wettbonus?

Einen Einen extra Bet3000 Handy Bonus, wie ihn zum Beispiel Interwetten hat, gibt es bei Bet3000 nicht. Das heißt allerdings nicht, dass Ihr nicht von einem Bonus profitiert, wenn Ihr über die App bei Bet3000 wettet – im Gegenteil.

Vielmehr könnt Ihr den Neukundenbonus des Buchmachers auch über die App sowohl beanspruchen als auch mobil freispielen. Auch hinsichtlich des Willkommensbonus entstehen Euch also keine Nachteile gegenüber der Desktop-Version von Bet3000.

Generell ist der Bookie übrigens generös, was Zusatzaktionen für seine Kunden angeht. So haben wir auch schon zusätzliches Gratisguthaben zum Neukundenbonus gesehen, was im Endeffekt einer Gratiswette entsprach. Außerdem überzeugte uns der Cashback Bonus.

Nicht nur Neukunden profitieren: Auch für Bestandskunden haben wir beispielsweise schon einen Kombibonus gesehen. Letztlich profitiert Ihr ohnehin auf lange Sicht von einem Wettkonto beim Bookie und zwar dadurch, dass er die Wettsteuer für Euch übernimmt, was im Endeffekt Eure Gewinne erhöht.

Kann ich in der Bet3000 App live wetten?

Das Thema Livewetten beschäftigt Euch und das zurecht. Auch wir geben immer mehr Livewetten per App ab – und greifen dabei zuletzt meist stets zu Bet3000. Auf der Startseite seht Ihr die Auswahlmöglichkeit „Live“. Klickt darauf und es eröffnet sich ein großer Livewetten Bereich. Dort könnt Ihr 1X2 mit nur einem Klick in den Wettschein legen.

Bei einem Klick auf die Partie eröffnen sich weitere Wettmöglichkeiten wie Restzeit, Über/Unter oder Handicap. Top: Ihr habt einen Live-Tracker (z.B. gefährlicher Angriff) und das nicht nur zur Bundesliga oder der Champions League, sondern auch zu kleineren Ligen wie im Test zum Beispiel zur U20 New South Wales Premier League in Australien – noch Fragen?

An letzterem Beispiel seht Ihr auch, dass das Wettprogramm bei Bet3000 was die Live Auswahl angeht ein sehr großes ist. Fast rund um die Uhr könnt Ihr so auf sämtliche Sportarten angefangen bei Fußball und Tennis über Basketball und Eishockey bis hin zum eSport Livewetten platzieren.

Zwei Features möchten wir Euch hier noch ans Herz legen: Bet3000 hat einen Toralarm sowie einen Cashout Alarm. Ihr bekommt also eine Meldung aufs Handy, wenn etwas in Eurem Spiel passiert oder wenn für Eure Wette ein Cashout angeboten wird. So konnten wir bereits in sämtlichen Situationen, ob auf Geburtstagspartys oder beim Abendessen, praktisch eine Wette verkaufen.

Gibt es ein Bet3000 apk File?

Ja, auf der Homepage wird ein Bet3000 apk bereitgestellt, da es im Play Store keine Wett-Apps gibt. Der Download ist aber nicht empfehlenswert. Ihr müsstet nämlich in Eurem Handy die Einstellungen auf „unbekannte Quellen zulassen“ ändern, was ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Euer Smartphone darstellt. Wir raten daher davon ab, apk Files zu nutzen.

Um dennoch App-Feeling zu haben und unterwegs wetten zu können, empfiehlt es sich, im Browsermenü die Wettanbieter-Seite zum Startbildschirm hinzuzufügen. So habt Ihr Bet3000 auf dem Smartphone, ganz ohne einen apk File benötigt zu haben.

So legt Ihr Euch ein Lesezeichen auf den Startbildschirm

FAQ – Fragen & Antworten zur Bet3000 App

faq title=“Gibt einen Bet3000 Download File in iTunes?“]Ja, die Bet3000 App gibt es im Apple App Store. Allerdings raten wir von einem Download ab. Bugs in der App werden seltener behoben, als auf der Webseite, sodass ein reibungsloser Ablauf nicht gewährleistet ist. Haltet Euch an die Web App, die genau dieselben Funktionen und das identische Design hat.

Tipp: Im Browser-Menü kann man eine Webseite zum Home-Bildschirm hinzufügen. So kommt man mit einem Tippen zur Web App und das ganz ohne Download.

So legt Ihr Euch ein Lesezeichen auf den Startbildschirm

[/faq]

Wieso funktioniert die Bet3000 apk Datei nicht?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wir haben früher bereits per apk Dateien heruntergeladene Wettanbieter Apps genutzt und waren nicht zufrieden. Teils hing sich das Wettangebot einfach auf, teils hing die graphische Darstellung, was vor allem bei Livewetten, wo es schnell gehen muss, ärgerlich ist. Dazu kommen wie oben gesehen die Sicherheitsbedenken.

Wieso die Bet3000 apk Datei nicht funktioniert, kann also viele Gründe haben. Wir empfehlen in jedem Fall, die Web App des Buchmachers zu nutzen, die Ihr neben Versionen für iOS und Android auch direkt auf der Webseite von Bet3000 seht. Über unsere Buttons kommt Ihr direkt auf eben diese Bet3000 mobile Anwendung, die im Test stets reibungslos funktionierte. Guter Nebeneffekt: Ihr braucht keinen Download vorzunehmen.

Funktioniert der Einzahlungsbonus auch mobil?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, bei den Umsatzbedingungen für den Bet3000 Bonus für Neukunden gibt es keine Einschränkungen für mobile User.

Wie viele Daten verbraucht die Bet3000 App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Bet3000 App verbraucht relativ viele Daten. Von User zu User ist das natürlich unterschiedlich, aber wir raten dennoch zur Web Applikation. Die beansprucht nur so viel Datenvolumen wie jede andere Webseite und ist ohne Download verfügbar.

Vorteile der App

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Egal, wo Ihr seid, immer ist das Wettkonto griffbereit, das geht nur mit der Bet3000 mobile Anwendung. Doch sie bietet noch mehr Vorteile.

Die Web App stürzt praktisch nie ab, im Gegensatz zur nativen App.

Schnelle Zugriffe durch Quick-Links im Startscreen, auch auf den Bet3000 Cash Out.

Sie hat den vollen Umfang der Desktop-Version und Ihr bleibt trotzdem mobil – großer Sport!

Nachteile der App

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Um zum Beispiel zu einem konkreten Fußballspiel zu kommen, muss man sich ein bisschen Durchklicken, während am Desktop sofort eine Vielzahl an Spielen auftaucht. Trotzdem bleibt aber auch in der App die Übersichtlichkeit gewahrt. Das Filtern nach Wettmärkten geht sogar schneller.

Tipp: Bei vielen Wettanbietern öffnet sich der Wettschein automatisch, sobald Ihr eine Quote per Klick hineinlegt. In der Bet3000 App wird Euch der Wettschein rechts unten angezeigt, per Tap könnt Ihr ihn vergrößern und verkleinern.

Kann ich auf das ganze Wettangebot in der Bet3000 App wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ihr könnt das gesamte Sportwetten Angebot von Bet3000 in der App nutzen. Ihr habt also Wettmärkte auf Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball und viele weitere Sportarten in der Hosentasche. Tipp: Ihr seht das gesamte Wettprogramm, wenn Ihr in der Bet3000 App in der unteren Leiste auf den mit Sport beschrifteten Fußball klickt. Dann öffnet sich das Menü mit allen Sportarten.

Wetten könnt Ihr auf Top-Wettbewerbe wie die Bundesliga, die Champions League, die Premier League, amerikanische Top-Ligen wie der NHL, der NBA oder der NFL sowie Tennis Grand-Slam-Turniere, aber auch auf „kleinere Spielklassen“ wie die 2. Bundesliga oder Wettbewerbe aus fernen Ländern wie die chinesische Super League.

Pro Partie stehen beispielsweise bei Fußballwetten um die 70 Wettarten im Wettangebot, was im Vergleich mit anderen Wettanbietern zwar unterdurchschnittlich ist. Aber die wichtigsten Wettmärkte pro Partie wie 1X2, Over/Under oder BTTS sind stets enthalten, außerdem stellt Bet3000 die Quoten auf die Partien schon relativ früh zur Verfügung, ein guter Service.

Top: Der Wettschein ist in der App des Buchmachers besonders einfach erreichbar. Das ist insofern ein Vorteil, da ein clever postierter Wettschein die Wettabgabe erleichtert. Eure Wette könnt Ihr also besonders schnell abgeben.

Wie Ihr im Wettschein sehen werdet, könnt Ihr Eure Tipps auch über die App als Einzelwette, Kombiwetten oder Systemwette spielen. Wenn Ihr den Einsatz festlegt, werdet Ihr Euch vielleicht fragen, wo denn die Wettsteuer ist. Diese wird von Bet3000 übernommen! Früher übernahm der Buchmacher die Wettsteuer nur bei Kombiwetten, mittlerweile aber beispielsweise auch bei Einzelwetten – ein starker Service, den Ihr natürlich auch in der App habt.

Kann ich in der Bet3000 App auch live wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Natürlich, auch auf die Abgabe von Live Tipps müsst Ihr nicht verzichten. Öffnet hierfür die Übersicht, indem Ihr links oben auf die drei Streifen klickt und wählt dann den Reiter „Live“ aus – wie bei vielen Buchmachern üblich, unterteilt auch Bet3000 die Wetten in Pre-Match und live. Im Live Bereich seht Ihr dann das Wettangebot nach Sportarten sortiert – angefangen bei Fußball.

Wie funktioniert die Wettabgabe bei Bet3000?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Denkbar einfach ist die Wettabgabe bei diesem Anbieter. Nach Eurer Registrierung und der Einzahlung holt Ihr Euch Infos wie Statistiken über die Spiele ein, geht ins Wettprogramm von Bet3000, wählt die Begegnung aus, auf die Ihr wetten wollt und tätigt einen Klick auf die Wettart, die dann im Wettschein landet. Jetzt müsst Ihr den Einsatz festlegen.

Wieviel Ihr einsetzen könnt? Schon ab 1€ Einsatz könnt Ihr spielen, bei Systemwetten gilt der Mindesteinsatz von 0,10€ pro Weg. Wenn Ihr den Einsatz festgelegt habt, könnt Ihr die Wette abgeben. Tipp: Wie es um Eure Wette steht, könnt Ihr direkt beim Bookie checken, wenn Ihr Euch einloggt und dann auf den „Meine Wetten“ Bereich geht.

Sind die Quoten in der App die gleichen wie auf der Desktop Version?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, die Spiele in der App weisen die gleichen Quoten aus wie die Spiele auf der Desktop-Version. Das heißt beispielsweise: Wenn Ihr auf die Bundesliga-Partie zwischen Bayern vs BVB vom Anbieter Quoten von 1.70 für Heimsieg, 4.20 für Unentschieden und 3.80 für Auswärtssieg angeboten bekommt, seht Ihr genau diese Quoten sowohl am PC aber auch in der App.

Wie funktionieren mobile Zahlungen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Der Ablauf, wie Ihr mit der Bet3000 App Echtgeld ein- und auszahlen könnt, ist nicht anders, als von zu Hause aus vor dem PC. Klickt einfach rechts oben auf das kleine Icon für Euer Wettkonto. Dann seht Ihr schon die Optionen Einzahlung und Auszahlung. Es stehen jetzt dieselben Zahlungsmethoden zur Verfügung, die Ihr vom Desktop kennt. Als beliebteste Zahlungsmethode führt Bet3000 übrigens Klarna an.

Betrag eingeben, Zahlungsmethode wählen und ggf. den Anweisungen des Zahlungsdienstleisters folgen, funktioniert auch mobil. Eine genaue Anleitung könnt Ihr unseren Bet3000 Erfahrungen entnehmen. Für die Verifizierung, die es vor der Auszahlung braucht, eignet sich die mobile Version übrigens hervorragend, denn Ihr müsst nur in der App das von Euch gewählte persönliche Dokument mit der Kamera des Handys aufnehmen, und schon ist es beim Anbieter. Kein lästiges Scannen und Hochladen mehr!

In welchem Browser funktioniert die App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Web App wird von Chrome genauso unterstützt wie von Firefox, Safari oder sonstigen üblichen Browsern. So wird das Wettvergnügen nicht zum Glücksspiel, im Gegenteil: Bet3000 ist verlässlich, was die Darstellung des Wettprogramms betrifft.

Auf welchen Geräten läuft Bet3000 mobile?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Bet3000 ist inzwischen schon für das neueste iPhone bzw. die aktuelle iOS Version optimiert. Auch an Blackberry Besitzer wurde gedacht. Genauso läuft Bet3000 aber auf Android Phones wie dem Samsung Galaxy oder dem Sony Experia.

Ist die Bet3000 App kostenfrei?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, die Bet3000 App im Apple App Store ist kostenlos. Wenn Ihr sie herunterladet, achtet aber darauf, dass Ihr im WLAN seid, nicht dass Euch unnötige Kosten etwa durch mobile Daten belasten. Dieses Problem habt Ihr bei der Bet3000 Web App nicht, denn für diese ist kein Download nötig.

Sie verbraucht damit auch nur so viele Daten wie eine herkömmliche Webseite, außerdem spart Ihr Euch wertvollen Speicherplatz, für den Ihr ja beispielsweise beim iPhone viel investiert. Die gleichen Vorteile der Bet3000 Web App habt Ihr auch bei Android Phones, da Ihr auch dann nichts herunterladen müsst, wenn Ihr die Bet3000 App über unseren Button nutzt.

Ist die Bet3000 App überhaupt seriös?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Dazu schauen wir uns an, wie seriös Bet3000 ist. Lizenz in Malta, Background in Deutschland, TüV-geprüft – Der Bookie ist einer der seriösesten überhaupt, wenn Ihr Euch also ein Wettkonto über seine App erstellt oder über die App wettet, seid Ihr äußerst sicher und seriös unterwegs.

Die Bet3000 App funktioniert nicht?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Dass die Bet3000 App Android nicht funktioniert, könnte daran liegen, dass Ihr ein apk File heruntergeladen habt. Diese sind leider immer mal wieder fehleranfällig. Wenn Ihr die Web App (auch für iPhone) nutzt, wird die Bet3000 mobile Anwendung auch funktionierten. Vorausgesetzt, www.bet3000.com mobile ist generell erreichbar. Sehr selten führt ein Wettanbieter Wartungsarbeiten durch, sodass das Angebot dann für kurze Zeit nicht erreichbar ist.

Wir empfehlen zudem, den Kundenservice zu kontaktieren. Wenn die Seite down ist, dann am besten per Mail an [email protected]

Welche Zusatzangebote gibt es in der App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Zusatzangebote oder besser gesagt Features sind auch in der Bet3000 App zu finden.

So könnt Ihr Ergebnisse checken, eine Multisystem-Wette spielen, einen Toralarm einrichten und Euch durch das Sportwetten Angebot sogar per Sprachsteuerung navigieren. Dass es einen Cashout gibt, müssen wir eigentlich nicht mehr extra erwähnen, denn dieser ist allgemein als einer der besten Cashout Funktionen auf dem Markt bekannt.

Darüber hinaus habt Ihr Aktionen wie Cashback oder auch einen Bonus für Kombiwetten – während wir Gratiswetten eher selten beim Bookie sehen. Wie Ihr seht: Die Applikation von Bet3000 ist gefüllt mit nützlichen Tools, die den Wetterfolg steigern können, die Navigation durch das Wetterlebnis auf jeden Fall erleichtern und so Zeit und Nerven sparen.

Welche Alternativen gibt es zur Bet3000 App?

Was die Liveperformance angeht, tut sich die bet365 App hervor. Ihr seid auf exklusive Boni für’s Handy aus? Dann schaut Euch mal die Interwetten App mit ihrem Cashback auf die erste mobile Wette an. Weitere, coole Alternativen entnehmt Ihr unserem Artikel über die besten Sportwetten Apps.

Unser Fazit zur Bet3000 App 2020

Bet3000 hat eine App mit schickem Design auf die Beine gestellt. Die gute Übersichtlichkeit des großen Wettprogramms mit vielen Sportarten und Wettbewerben von Bundesliga bis chinesische Super League erleichtert das Handling ungemein.

So stehen – wie unser Test zeigt – zum Beispiel reichlich Schnellauswahlen zur Verfügung, damit Ihr mit einem Tap Eure Wetten in den Wettschein legt.

Wer gerne Livewetten platziert, muss dank schneller Ladezeiten und Stabilität keine Abstriche machen. Systemwetten könnt Ihr schon ab einem Einsatz von 0,10€ auch in der App spielen. Last but not least: Der Kundensupport ist auch mobil schnell zu erreichen und sehr kompetent. Diese Performance gefällt uns.

Pro & Contra
  • Quick-Links im Startscreen
  • läuft stabil
  • volles Angebot
  • Menü-Führung manchmal schwer

100% bis 150€
Bonus sichern