Beste Sportwetten App

Vergleich mobile Wettanbieter für Android & iOS

Mit dem Smartphone kaufen wir ein, checken den Kontostand – und platzieren nicht zuletzt unsere Tipps über die Apps von Wettanbietern. Doch was macht eigentlich einen guten mobilen Auftritt eines Wettanbieters aus und wo bekomme ich die höchsten Quoten für meine Wette?

Das beantworten wir in diesem Testbericht. Außerdem erklären wir, ob und wie Ihr über das Smartphone einen Bonus bekommt und zeigen Euch im Fazit, welche App für Euch am besten ist.

Die besten Sportwetten Apps im Vergleich
Wettanbieter Anb. Bonus Geräte Bewertung
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
135€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
200€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Das müsst Ihr wissen, um die beste Wett App zu finden

Wie kann ich mobil wetten?

Die Desktop-Versionen der Wettanbieter sind hinreichend bekannt. Nahezu alle Wettanbieter haben aber auch eine mobile Version Ihrer Homepages, die sogenannten Apps. Über das Smartphone oder Tablet kann auf diese Apps zugegriffen werden.

Die App enthält das volle oder auf Mobile zugeschnittene Wettangebot des Buchmachers. In dieser Hinsicht und in Sachen Handling kann von Wettanbieter zu Wettanbieter große Unterschiede geben.

Um über die App einen Tipp abzugeben, ist ein Account beim Wettanbieter nötig. Dieser ist üblicherweise über einen Button „Anmelden“ oder „Registrieren“ zu erstellen. Nachdem Geld auf das Wettkonto gebucht wurde, kann das jeweilige Spiel ausgewählt, in den Wettschein gelegt und dieser abgegeben werden.

Woran erkenne ich eine gute Sportwetten App?

Zunächst stehen bei einer guten Sportwetten App alle Funktionen, die es auf der Desktop Version gibt, auch auf der App zur Verfügung. Teilweise ist es so, dass manche Zahlungsmöglichkeiten nur auf der Desktop-Version angeboten werden, nicht aber mobil. Bei seriösen und serviceorientierten Wettanbietern wie betway ist dies jedoch nicht der Fall.

Zahlungsmethoden bei betway

Desweiteren ist ein Hauptkriterium, dass die App stabil läuft, also nicht abstürzt. Man stelle sich vor, die mobile Version des Wettanbieters hängt, während gerade eine Live-Wette abgegeben werden soll. In unserem Test liefen allerdings nahezu alle Apps fehlerfrei und hatten schnelle Übertragungszeiten.

Ein weiterer wichtiger Punkt, ist das Handling. Ist es umständlich, über die App zum gewünschten Wettbewerb oder schnell zum Wettschein zu gelangen, kann die Lust schnell vergehen. Ein positives Beispiel für ein gutes Handling ist in dieser Hinsicht sicherlich die Interwetten App.

Bei diesem Wettanbieter stimmt auch die Benutzerfreundlichkeit. Dazu zählt auch, wie übersichtlich das Wettprogramm dargestellt wird, was vor allem bei vielen Live-Spielen gleichzeitig manchmal schwierig wird. Zudem erfüllt Interwetten einen weiteren Punkt und stellt sein Wettprogramm in klaren Kontrasten dar. Nervig ist es hingegen, wenn die Quoten aufgrund der schlechten Farbgebung schlecht zu lesen sind.

Zudem ist eine gute Sportwetten App daran zu erkennen, dass es auch über den mobilen Auftritt einen Bonus gibt. Meist handelt es dabei um den jeweiligen Neukundenbonus des Wettanbieters, manche wie haben allerdings auch extra Angebote für Mobile-Wetten, wie in der LeoVegas App.

Checkliste für Sportwettenapps Checkliste für Sportwettenapps

Wie kann ich mit ioS via Wett App tippen?

Die mobilen Auftritte sind beim Apple Betriebssystem ioS über den Browser auf dem iPhone oder dem iPad zu erreichen.

Für alle iPhone-Besitzer oder Kunden die ein Gerät mit iOS Betriebssystem nutzen, gibt es auch die Möglichkeit, Apps aus dem Apple App Store oder von iTunes herunterzuladen – sofern sie dort verfügbar sind. Allerdings muss bedacht werden, dass der Download der App Speicherplatz frisst.

Tipp: Eine App fürs iPhone kann man sich auch selbst erstellen. Öffnet den Wettanbieter in Eurem Browser und klickt in der unteren Leiste auf das mittlere Symbol. Ihr habt jetzt die Option „Zum Home-Bildschirm hinzufügen“. Die mobile Seite des Wettanbieters wird jetzt ganz normal wie eine App auf Eurem iPhone oder iPad angezeigt.

Wie kann ich mit Android Phones via Wett App tippen?

Smartphone-User mit Android-Betriebssystem können keine Sportwetten-App runterladen, da Google diese Art von Apps in seinen Richtlinien verbietet. Daher bieten manche Wettanbieter eine sogenannte apk Datei an, durch den ein manueller Download der App möglich ist.

Wir raten allerdings davon ab, da dafür die Sicherheitseinstellungen des Handys gelockert werden müssen und sich unnötige Risiken ergeben. Öffnet den Wettanbieter stattdessen in Eurem Browser. Das ist sicherer und verbraucht außerdem weniger mobile Daten.

Tipp: Wenn Ihr den Sportwetten Anbieter beispielsweise im Google Chrome Browser auf Eurem Smartphone öffnet, gibt es üblicherweise rechts oben drei Punkte. Klickt darauf und wählt dann “Zum Home-Bildschirm hinzufügen” aus. Durch diesen Trick bekommt Ihr die Apps ganz ohne Download auch auf Euer Android Handy.

Vergleich: Native App vs mobile Homepage

Der Vorteil einer App ist klar: Sie ist direkt auf dem Smartphone mit einem Klick verfügbar und damit bequem. Allerdings gibt es auch einige Nachteile die auch bei Sportwetten Apps gelten: Teils benötigen diese viel Speicherplatz, benötigen verschiedene Berechtigungen oder laufen eventuell im Hintergrund und verbrauchen so Akku.

Wenn Ihr die Web App der Buchmacher öffnet, also die mobile Homepage, fallen nur die Daten an, die auch normalerweise beim Surfen über das Smartphone benötigt werden. Ihr müsst nichts downloaden, weshalb Ihr Euch Speicherplatz spart, was gerade bei Android Phones mit Endgeräten wie dem Samsung Galaxy häufig ein wichtiges Thema ist.

Den Nachteil, dass die mobile Homepage nicht wie eine App direkt auf dem Startbildschirm des Smartphones zu sehen ist, gleicht Ihr aus, indem Ihr eine Verknüpfung der Web App auf Eurem Device erstellt. Das geht in allen üblichen Browsern mittlerweile über die Einstellungen.

Lohnt sich der Download einer Wett App?

Wie Ihr oben gesehen habt, gibt es bei Sportwetten Apps, die Ihr im App Store findet oder per apk File herunterladet, mehr Nachteile als Vorteile. Der Download allein ist schon ein Nachteil, da Ihr wertvollen Speicherplatz hergebt oder im Fall eines apk Downloads Eure Smartphone-Sicherheit aufs Spiel setzt.

Bei Web Apps hingegen wiegen die Vorteile den einzigen Nachteil, nämlich, dass Ihr die App „nur“ über den Browser öffnen könnt, auf – zumal Ihr Euch eine Verknüpfung erstellen könnt und eine Web App damit auch mit nur einem Klick verfügbar ist. Aufgrund dessen lohnt sich für uns der Download einer Sportwetten App nicht, wir greifen lieber zur Web App.

Welcher Wettanbieter hat im November 2020 die beste Sportwetten App?

Wie oben bereits erwähnt haben nahezu alle Wettanbieter eine App. Dazu zählen die bekannten Wettanbieter wie bwin, Bet3000 oder Interwetten genauso wie eher unbekanntere Wettanbieter wie betano oder Rizk. Doch welcher Buchmacher hat die beste Sportwetten App?

Geht es nach dem Handling und der Benutzerfreundlichkeit, ist die Interwetten App ganz weit vorne. Bei bet365 überzeugte uns hingegen das sehr große Wettangebot, das auch mobil übersichtlich dargestellt wird. Cool: Die Livestreams von bet365 können außerdem auch über die App angeschaut werden. Ihr könnt also sogar unterwegs das Spiel, auf das Ihr getippt habt verfolgen (sofern im bet365 Livestream-Angebot vorhanden).

Wenn Ihr viele Aktionen auch für Bestandskunden und regelmäßig erhöhte Quoten sucht, die Ihr auch über die App beanspruchen könnt, schaut Euch die betway App an. Legt Ihr Wert darauf, dass Ihr mobil bei einem Buchmacher mit deutschsprachigem Hintergrund tippt, dann raten wir Euch zum österreichischen Wettanbieter bwin.

Wer sich nicht scheut, auch mal etwas neues auszuprobieren, sollte sich die betsson App anschauen. Der Wettanbieter hat ein interessantes Design und wirkt alles in allem etwas peppiger als viele Konkurrenten. Beim Wettangebot und den Quoten kann die 888sport App mithalten und auch in Sachen Usability ist der Buchmacher einen Klick wert.

Für nicht-deutsche Kunden ist indes die Bahigo App eine interessante Alternative, bietet diese Mobilversion einfache Bedienbarkeit und überzeugt durch schnelle Wettabgabe. Wer sich generell eher für internationale Wett Apps interessiert, auch auf englisch oder in anderen Sprachen, der sollte sich www.sportsbetting-apps.net anschauen.

Wer hat die besten Quoten?

Die Quoten, die es in der App eines Wettanbieters und auf seiner Desktop-Version gibt, unterscheiden sich nicht voneinander. Daher sind in diesem Bereich die Wettanbieter vorne, die generell mit die besten Quoten auf dem Markt anbieten. Dazu zählen Bet3000, bet365 oder auch Unibet.

Auf was kann ich in der App wetten?

Das mobile Wettangebot umfasst bei den meisten Anbietern die gleichen Wettarten, wie auf der Desktop-Version. Das bedeutet, mobil kann sowohl auf die klassischen Wettmärkte wie 1X2 oder Over/Under, aber auch auf Torschützen, die Eckenanzahl oder Spezialwetten wie „In welcher Halbzeit fallen mehr Tore“ getippt werden. Für viele Wettarten pro Spiel ist übrigens betway bekannt.

Die Wettmärkte gibt es dann in sämtlichen Euch bekannten Wettbewerben wie der Bundesliga, der Champions League aber bei vielen Sportwettenanbietern auch unbekannteren Ligen. Tipp: Geht einfach mal in der App Eures Vertrauens auf Sports bzw. Sportwetten und schaut Euch das Angebot an. Durch die App könnt Ihr das ja machen wo und wann Ihr wollt.

Welche ist die beste App für Fußballwetten?

Auf Fußball wird auch in den Apps der Wettanbieter am meisten gewettet. Nahezu jeder Buchmacher bietet in seiner mobilen Version mittlerweile ein großes Angebot an Fußball Wetten an, dennoch gibt es noch das eine oder andere Detail, das Ihr beachten solltet.

Wenn Ihr bei der Sportwetten App tippen wollt, die am meisten Spiele im Programm hat, schaut Euch mal die bwin App. Der Wettanbieter bezeichnet sich nicht zu unrecht als „größte Sportwetten Arena der Welt“, was sich auch in der bwin App widerspiegelt.

Die höchsten Wettquoten einer Sportwetten App gesucht? Dann raten wir Euch zu Bet3000, der seine Top Quoten auch in die App bringt und darüber hinaus den Vorteil hat, dass Ihr auch mobil nicht die 5% Wettsteuer zahlen müsst, da diese der Buchmacher für Euch übernimmt.

Für das beste mobile Wetterlebnis auf Fußball ist außerdem noch wichtig, welche Zusatzangebote der Buchmacher bereitstellt, die Euren Wetterfolg steigern können. Wichtig sind Live-Statistiken wie Match-Tracker (z.B. gefährlicher Angriff) die wir bereits in vielen Sportwetten Apps gesehen haben.

Außerdem für Fußball Wetten in der App nach unseren Erfahrungen nützlich sind die Tools von Bet3000. Dort haben wir nämlich schon einen Toralarm gesehen, der Euch über Euer Spiel auf dem laufenden hält. Außerdem habt Ihr beim Buchmacher einen ausgereiften Cashout, mit dem wir unsere Fußballwetten ganz oder teilweise vor Spielende verkaufen konnten.

Die besten Fußballwetten Apps im Vergleich
Wettanbieter Anb. Bonus Geräte Bewertung
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
bet365 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet365 Bonuskeyboard_arrow_right
bet365 Appkeyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
150€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
135€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Betano Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betano Bonuskeyboard_arrow_right
Betano Appkeyboard_arrow_right
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bwin Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bwin Bonuskeyboard_arrow_right
Bwin Appkeyboard_arrow_right

Sind Livewetten in der App möglich?

Speziell bietet sich eine App natürlich an, um von unterwegs Livewetten zu platzieren. Auch im Live-Wetten-Bereich sind die gängigen Wettmärkte vorhanden. Auch in der App platziert werden können sogenannte Langzeitwetten, wie zum Beispiel „Wer wird Meister“. Darüber hinaus umfasst das mobile Wettangebot neben Fußball weitere Sportarten wie Tennis, Basketball, Eishockey und mehr. Wer auf Pferde wetten möchte, kann dies am besten in der Racebets App.

Wie Ihr eine gute App für Livewetten erkennt? Unser Testbericht zeigt: Das Live Wettprogramm muss schon über die Startseite gut zu erreichen, dazu muss der Wettanbieter was die Ligen angeht gut ausgestattet sein. Bei den Top Buchmachern in diesem Bereich könnt Ihr live über die App auf die Bundesliga oder die Champions League genauso wetten wie zum Beispiel auf die chinesische Super League.

Bei den Live Wettarten unterscheiden sich die Apps der Bookies erfahrungsgemäß eher wenig, speziell dann, wenn Ihr auf die klassischen Wettarten wie 1X2, Over/Under oder BTTS aus seid. Große Unterschiede gibt es allerdings in der Live Wettabgabe.

So müsst Ihr darauf achten, dass der Wettschein, wenn Ihr ein Spiel rein gepackt habt, einfach zu erreichen ist, im Idealfall am unteren Rand der App mitläuft. Im Wettschein selbst helfen dann Optionen wie „Quotenänderungen akzeptieren“. Für Wettfreunde ein guter Buchmacher, der die bisherigen Kriterien gut vereint: Interwetten.

Auf was Ihr bei Livewetten über eine Sportwetten App noch achten solltet: Gibt es Cashout und Live-Statistiken. Einen Cashout, sofern verfügbar, findet Ihr auch einer Sportwetten App im „Meine Wetten“ Bereich, Live-Statistiken oder eventuell gar Streams sind üblicherweise in einer App von Wettanbietern direkt bei einem Klick auf die jeweilige Partie verfügbar.

Kann ich über eine Sportwetten App auch Einzahlungen & Auszahlungen vornehmen?

In der Regel ist es möglich, Geld Transaktionen auch über die Apps vorzunehmen. Dabei ist es unerheblich, ob Ihr Euch mobile oder am Desktop angemeldet oder schon mal eine Einzahlung oder Auszahlung vorgenommen habt. Loggt Euch einfach mit Euren Benutzerdaten in der App des Bookies ein und geht in den Einzahlungsbereich. Wenn Ihr schon eine Einzahlung beim Buchmacher getätigt habt, findet Ihr jetzt auch in der App Eure bevorzugte Zahlungsmethode hinterlegt.

Übrigens: Bei den allermeisten Wettanbietern stehen mobil die gleichen Zahlungsmethoden zur Verfügung wie am Desktop. Das heißt übersetzt: Könnt Ihr bei Wettanbieter XY am PC mit Paysafecard, PayPal und SofortÜberweisung einzahlen, könnt Ihr auf über die App mit Paysafecard, PayPal und SofortÜberweisung einzahlen.

Eine Einzahlung per SofortÜberweisung per App ist oft meist bequemer als am PC, da Ihr dabei via Online-Banking einzahlt und die Push-TAN, sofern Ihr diese Verifizierungsmethode benutzt, ebenfalls aufs Smartphone bekommt und so die ganze Einzahlung in einem Abwasch erledigen könnt.

Wenn Ihr gewonnen habt, wird Euch Euer Wettguthaben auch in der App angezeigt. Wenn Ihr davon etwas abheben wollt, dann klickt einfach in der App auf die Option Auszahlung und folgt den Schritten des Wettanbieters. Wichtig: Auch wenn Ihr über die App auszahlt, werden Auszahlungen bevorzugt über die Zahlungsmethode durchgeführt, mit der Ihr bereits eingezahlt habt.

Beispiel: Ihr habt per PayPal eingezahlt, dann bekommt Ihr die Auszahlung auch genau auf das PayPal Konto. Ausnahmen gibt es bei Einzahlungsmethoden, mit denen Ihr nicht auszahlen könnt, wie beispielsweise SofortÜberweisung. Dann läuft die Auszahlung via Banküberweisung.

Bekomme ich in der Sportwetten App einen Bonus?

Grundsätzlich hat nahezu jeder Wettanbieter einen Willkommensbonus im Angebot. Uns ist noch kein Wettanbieter untergekommen, der diesen nicht für seinen mobilen Auftritt, also die App anbietet.

Es ist also wie beispielsweise beim bwin Bonus möglich, sich über die App bei einem Wettanbieter anzumelden, einzuzahlen und dafür einen Bonus zu erhalten. Beachtet dazu aber unbedingt die jeweiligen Bonusbedingungen, vor allem die Mindestquote, die für ein Freispielen des Wettbonus gilt. Generell ist es allerdings nach unseren Erfahrungen möglich, das zusätzliche Startguthaben auch über die App umzusetzen und damit freizuspielen.

Wie sieht es aber mit einem Bonusangebot aus, das Ihr ausschließlich über die App nutzen könnt? Nach unseren Erfahrungen gibt es solche ein Angebot von Buchmachern eher selten, fündig wurden wir in dieser Hinsicht bei Interwetten, wo wir einen 25€ Cashback bei der ersten Wette übers Mobilgerät gesehen haben. Bonusangebote speziell für die App wie beispielsweise eine Gratiswette – das haben wir schonmal so bei XTiP gefunden.

Wenn Ihr statt einer Freiwette eher auf einen guten Kombibonus aus seid, den Ihr auch für mobiles Wetten bekommt, dann schaut Euch mal die Angebote auf der Webseite von Sky Bet oder Bet3000 an.

Gute bis schlechte Mindestquoten Gute bis schlechte Mindestquoten

Teilweise kann es nämlich vorkommen, dass es nicht erlaubt ist, die Umsatzbedingungen über die App zu erfüllen. Manche Wettanbieter haben auch einen speziellen Mobile-Bonus im Angebot, wie es ihn zum Beispiel oft in der XTiP App gibt.

Über welche App bekomme ich die besten Tipps?

Es gibt viele Apps, die Tipps oder Vorhersagen für die nächsten Partien herausgeben. Oft jedoch werden diese nur schwammig begründet. Unser Rat: Die Tipps können als Inspiration für den eigenen Wettschein genommen werden.

Informiert Euch aber immer selbst, bevor Ihr die Wette platziert, ob der Tipp schlüssig ist. Wenn nötig, zieht aktuelle Statistiken wie die Formtabelle hinzu, die Ihr direkt bei den Wettanbietern findet. Drei mit Statistiken begründete Prognosen täglich findet Ihr in unseren Wett Tipps heute.

Wenn Ihr nach Ratschlägen direkt bei Buchmachern sucht: Der Anbieter betway hat einen Blog, wo auch wir uns schon Anregungen für Wetten holten. Um diesen zu lesen, müsst Ihr nichts downloaden, sondern könnt das ganz einfach mobil über Euer Smartphone machen, indem Ihr einfach zu betway geht und dort in der oberen Leiste “blog” auswählt. Wenn Ihr erstmals auf andere Sportarten als Fußball wetten möchtet, empfehlen wir Euch außerdem den Unibet Guide, der Euch die wichtigsten Begrifflichkeiten zu Sports Wetten aus den verschiedensten Bereichen beibringt.

Welche Vorteile haben Sportwetten Apps?

Die meisten Wettanbieter haben Ihr gesamtes Wettangebot auf die App übertragen – in welcher anderen Applikation habt Ihr schon verschiedenste Spielklassen aus verschiedensten Ländern, A wie Australien bis Z wie Zypern in der Hostentasche?

Apps von Sportwetten Anbietern sind also oft enorm umfangreich und bieten nützliche Tools wie Statistiken oder Ergebnisse, die sogar Livescores teilweise überflüssig machen. Vollgepackt brauchen die Sportwetten Apps dennoch keinen Speicherplatz und wenig Daten, wenn Ihr die mobilen Homepages, also die Web Apps nutzt!

Die Bequemlichkeit von Wett Apps möchten wir hier nochmal unterstreichen. Immerhin könnt Ihr auch wenn Ihr auf dem Sofa sitzt und ein Spiel schaut schnell das Handy zur Hand nehmen und eine Wette abgeben. Wir wetten zum Beispiel auch wenn wir zuhause sind kaum noch am PC.

Durch Apps von Wettanbietern seid Ihr außerdem mobil und könnt auch auf Geburtstagsfeiern oder im Stadion Wetten abgeben sowie bei bereits abgegebenen Wetten auf Spielereignisse live zum Beispiel mit Cashout reagieren.

FAQ – Fragen & Antworten zu den besten Sportwetten Apps

Hat jeder Wettanbieter eine App zum herunterladen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wenn Ihr ein iPhone habt, werdet Ihr die Apps der hierzulande bekannten Wettanbieter wie tipico, Unibet, Sky Bet, Interwetten, Bet3000, betfair oder Betway im App Store sehen. Das sind aber natürlich nicht alle Buchmacher. Vielmehr gibt es einige Wettanbieter, die auf eine App (noch) verzichten, deren Vorteile Ihr Euch allerdings auch auf dem Smartphone nicht entgehen lassen solltet, wie beispielsweise betsson.

Am Beispiel betsson, das Ihr über Euren mobilen Browser ansteuern könnt, seht Ihr: Ihr seid nicht abhängig von Apps im Store, könnt stattdessen die Web Apps der Buchmacher nutzen, für die Ihr auch keinen Download braucht. Im Google PlayStore werdet Ihr Wettanbieter Apps ohnehin nicht finden, da Google diese in seinen Richtlinien verbietet.

Wie kann ich eine Wettanbieter App installieren?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wenn Ihr ein iPhone habt, läuft der Download sowie die Installation über den App Store wie bei jeder anderen native App auch. Kompliziert wird es, wenn Ihr eine Wettanbieter App über einen apk File installieren wollt. Dazu müsstet Ihr nämlich in den Sicherheitseinstellungen „unbekannte Quellen zulassen“ – damit geht Ihr ein unnötiges Risiko ein. Nichts installieren müsst Ihr, wenn Ihr die Web App der Buchmacher nutzt, wie wir empfehlen.

Mit welchen Devices kann ich Sportwetten Apps nutzen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Dass die Apps von Sportwetten Anbietern technisch einwandfrei laufen, ist natürlich ein Hauptanliegen der Buchmacher, sonst würde keiner mehr ihre App benutzen. Dementsprechend genau sind die Bookies dabei, wenn es darum geht, Ihr Wettprogramm auf vielen Endgeräten bestmöglichst darzustellen. Daher können wir Sportwetten Apps von tipico und Co. in der Regel einwandfrei auf Smartphones wie auf Tablets gleichermaßen verwenden.

Bei den Smartphones macht es nahezu keinen Unterschied, ob Ihr auf Apple mit dem iPhone oder auf Android, beispielsweise via Samsung Galaxy, Huawei oder Xiamoi unterwegs seid. Hängt Ihr wie wir an Eurem Blackberry? Auch auf Blackberry kamen wir im Test – sofern die neuesten Android Versionen aufgespielt waren – gut zurecht. Auf Tablets wie dem iPad oder dem Samsung Galaxy Tab funktionierte die Darstellung im Test ebenfalls tadellos.

Warum gibt es überhaupt Sportwetten Apps?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Tendenziell gibt es immer mehr Wettanbieter und jeder will, dass Ihr bei ihm wettet. Da immer mehr Wetten mobil abgegeben werden, ist es kein Wunder, dass Bookies auf diesen Trend reagieren und Ihre Wetten auch mobil zur Verfügung stellen. Für Euch als Kunden hat das viele Vorteile, wie Ihr im vorherigen Abschnitt gesehen habt.

Wie läuft die mobile Registrierung?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wie am Desktop auch. Um Euch ein Wettkonto zu erstellen, ruft den Buchmacher in Eurem Browser am Smartphone auf und klickt dann auf den Button für die Registrierung, den Ihr meist auf der Startseite findet. Es öffnet sich das Registrierungsformular, in das Ihr Eure Daten eingebt.

Schickt das Formular ab und bestätigt die Wettkontoerstellung wenn gefordert per Mail. Habt Ihr das gemacht, seid Ihr offiziell User des jeweiligen Wettanbieters und zur Nutzung berechtigt. Wenn Ihr keine Lust habt, Eure Daten über das Smartphone einzutippen: Es ist natürlich auch möglich, die Registrierung am PC vorzunehmen und sich dann mit diesen Daten in der Applikation ins Wettkonto einzuloggen.

Habe ich wirklich das ganze Wettangebot in der App?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, wir haben im Test bei nahezu allen Wettanbietern das gesamte Wettangebot auch in der App vorfinden können. Das gilt für Sportarten genauso wie für Wettarten, Zahlungsmethoden und Tools wie Cashout, Statistiken und mehr.

Sind Sportwetten Apps sicher?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Sicherheit ist ein wichtiges Thema und auch in der App profitiert Ihr von den gleichen Sicherheitsmechanismen, die es auch in der Desktop-Version gibt. Checkt unseren Testbericht zu den einzelnen Wettanbietern, wie beispielsweise die Interwetten Erfahrungen oder die bwin Erfahrungen und Ihr seht, dass die Buchmacher die Sicherheit Ihres Auftritts nicht zum Glücksspiel machen.

Im Gegenteil: Die Sicherheitsmechanismen sind ausgereift, Probleme diesbezüglich stellten wir im Test nicht fest – sofern Ihr mit Eurem App auch ansonsten nur vertrauensvolle Webseiten ansurft und auch ansonsten alle nötigen Sicherheitsmaßnahmen auf dem Smartphone ergreift.

Android oder iOS - wo kann ich besser wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Im Grunde wettet Ihr auf Android Phones und iOS gleich gut – wenn Ihr die Web App der Wettanbieter nutzt. Dafür braucht Ihr nämlich keinen Download vornehmen und verbraucht nur so viele Daten wie eine normale Homepage benötigt.

Tipp: Um Euer Wetterlebnis noch zu verbessern, sorgt für gutes WLAN oder stabile mobile Daten und beendet sämtliche Tabs oder Anwendungen, die vielleicht noch im Hintergrund laufen. Das zieht nur Akku und vermindert die Schnelligkeit Eures Smartphones – und gerade bei Livewetten muss es oft schnell gehen.

Welche speziellen Funktionen gibt es bei Sportwetten Apps?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Dass es in Sportwetten Apps Statistiken, Livestreams und Toralarme gibt, wisst Ihr ja jetzt bereits, einige Buchmacher haben darüber hinaus jedoch noch andere Funktionen in der App. Bei betsson gibt es zum Beispiel auch mobile den Bet Builder, mit dem Ihr mehrere Wettquoten eines Spiels zu einer großen Gesamtquote zusammenfassen könnt. Bei BetVictor haben wir schon einen Quotenrechner gesehen.

Eine interessante Funktion sind regelmäßig vorhandene Quotenboosts, wie es beispielsweise in der betfair App oder auch der BetVictor App der Fall ist. Bei den Tools stich auch NEO.bet hervor, wo Ihr auch Toralarme sowie eine 1-Click-Wettabgabe einstellen könnt und zudem mit der Cashout-Control verschiedene Limits festlegen könnt und so flexibel seid. Nicht unerwähnt lassen wollen wir auch den Kombiwetten-Konfigurator von bwin, den es auch mobile gibt.

Kann ich in den Sportwetten Apps nur mit Echtgeld spielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, Sportwetten Apps sind auf Echtgeld ausgelegt. Wie Ihr gesehen habt, bekommt Ihr durch den Wettbonus für Neukunden, den es bei vielen Buchmachern gibt, mobiles Zusatzguthaben, mit dem Ihr dann auch wetten könnt. Nötig dazu ist aber eine erste Einzahlung.

Fazit – welche Sportwetten Apps wir empfehlen

Unser Testbericht zeigt: Die Apps der Wettanbieter haben zwar meist den gleichen Aufbau, sind in Sachen Übersichtlichkeit des Wettprogramms und Benutzerfreundlichkeit sehr verschieden. Als Testsieger bezeichnen können wir die bet365 App, da sie alle Funktionen der Desktop-Version auch auf das mobile Endgerät bringt, viele Wettmärkte übersichtlich darstellt und mit die höchsten Quoten bietet.

Die aus der Werbung bekannte tipico App lieferte in unserem Test eine ordentliche Leistung ab, wirkt allerdings etwas angestaubt. Für ein frisches Design können wir Euch die betsson App empfehlen. Der Wettanbieter ist zwar noch unbekannt, hat aber viele Wettmöglichkeiten und hohe Quoten im Programm.

Das macht die beste Sportwetten App aus
  1. Volles Angebot
  2. Geringer Datenverbrauch
  3. Gutes Handling
  4. Hohe Benutzerfreundlichkeit
  5. Bonus verfügbar

Immer stabil lief die Bet3000 App, die reichlich Schnellauswahlen zur Verfügung stellt. Damit geht bei der Wettauswahl keine Zeit verloren, was sich prima mit dem starken Livewetten-Bereich des Anbieters ergänzt.

Die besten Sportwetten Apps im Vergleich
Wettanbieter Anb. Bonus Geräte Bewertung
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
bet365 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet365 Bonuskeyboard_arrow_right
bet365 Appkeyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
100€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Betsson Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betsson Bonuskeyboard_arrow_right
Betsson Appkeyboard_arrow_right
135€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
200€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
bet-at-home Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet-at-home Bonuskeyboard_arrow_right
bet-at-home Appkeyboard_arrow_right
150€
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
Weitere Wettanbieter-Artikel