Beste Fußball Livestreams kostenlos

La Liga, Serie A und Co. umsonst bei Wettanbietern 2019

In Zeiten des Internets sind viele Ligen weltweit nur wenige Klicks entfernt – doch die wenigsten wissen, dass es dazu kein DAZN und Co. braucht, sondern einfach nur ein Konto bei bestimmten Wettanbietern. Das coole: Wetten ist nicht Voraussetzung, um die Streams zu sehen. Wie Ihr genau an Euren kostenlosen Livestream kommt und welcher Wettanbieter das beste Angebot bereithält, zeigen wir Euch in diesem Artikel.

161103_liga-zwei_livestream_button_v3

Welche Wettanbieter bieten Fußball-Livestreams an?

Fußball-Livestreams gibt es nicht bei jedem Wettanbieter, sondern im Gegenteil, nur bei wenigen. Die zwei Wettanbieter mit den größten Angeboten in diesem Bereich sind bwin und bet365. Bei bwin ist es möglich, die spanische La Liga oder auch die französische Ligue 1 zu sehen und darüber hinaus weitere kleinere Ligen.

In unserem Test bekamen wir sogar eine Partie aus Litauen an den heimischen Schreibtisch. Da bwin Ligen auf verschiedenen Erdteilen abdeckt, standen während der Saison nahezu rund um die Uhr Partien im Livestream zur Verfügung.

Seid Ihr speziell auf der Suche nach einem Wettanbieter, der auch sonst weniger im Fokus stehende Ligen anbietet, dann empfehlen wir Euch betfair. Im Test sahen wir sogar die W-League, also die zweite Frauenliga der USA.

Neben bwin profiliert sich vor allem bet365 als Wettanbieter mit dem besten Livestream. Auch bei bet365 beeindruckte die breite Palette an Spielen, nicht selten hatten wir einen Livestream aus Indien oder auch der zweiten russischen Liga.

Doch auch die Top-Ligen kommen bei bet365 nicht zu kurz. Spaniens La Liga, Frankreichs Ligue 1 und Italiens Serie A hat der Wettanbieter alle im Programm, dazu kommen zum Beispiel auch Spiele aus Südamerika mit den Boca Juniors und Co. Immer mehr Stars kicken in den USA: Auch aus diesem Land bietet bet365 Livestreams an. Darüber hinaus werden weitere Sportarten wie Tennis oder Basketball angeboten.

Falls Ihr noch eine Alternative sucht, bei der Ihr die angesprochenen europäischen Top-Ligen sehen könnt, dann empfehlen wir Euch Unibet. Der Wettanbieter eignet sich aufgrund seines umfangreichen Live-Wettenangebots auch sehr gut, um nebenbei den ein oder anderen Tipp zu platzieren.

Bekannte Wettanbieter wie bwin oder bet365 sind offiziell lizensiert und multinationale Unternehmen, die es sich nicht leisten können, illegale Streams anzubieten. Das gleiche gilt für Unibet, betfair und Co.. Die Livestreams werden von den Wettanbietern völlig legal gezeigt, da sie sich dazu die nötigen Rechte gesichert haben.

Damit ist auch zu erklären, wieso zum Beispiel in Deutschland keine Bundesliga gezeigt wird. Hier liegen die (teuren) Rechte bei Sky, weshalb eine Ausstrahlung in Deutschland illegal wäre. Wohl aber bieten bet365 oder zum Beispiel Unibet die Bundesliga als Stream an – nicht allerdings für deutsche Kunden.

Was brauche ich für einen Livestream?

Die Grundvoraussetzung, um Livestreams von Wettanbietern empfangen zu können, ist ein Wettkonto. Wie Ihr Euch eins erstellen könnt, lest Ihr zum Beispiel in unseren bet365 Erfahrungen. Nachdem Ihr ein Wettkonto erstellt habt, ist es wichtig, auf den Account Geld zu laden.

Bei den meisten Wettanbietern wie bet365 oder bwin benötigt es dazu nur 10€. Cool: Ihr müsst die 10€ nur aufladen, seid also nicht verpflichtet, damit zu wetten. Damit Ihr stets Livestreams sehen könnt, stellt sicher, dass sich der Betrag immer auf dem Wettkonto befindet.

Habt Ihr den Betrag auf Eurem Wettkonto, werden Euch die verfügbaren Livestreams meist bereits auf der Startseite angezeigt. Die meisten Anbieter haben auch einen Reiter namens „Livestreams“ oder „Live-Bilder“. Dort sind die laufenden und kommenden Livestreams nochmal übersichtlich aufgelistet.

Um den Livestream dann zu empfangen, braucht Ihr den Flash Player, der standardmäßig bei Euch installiert sein sollte. Im Browser müsst Ihr ihn möglicherweise zunächst aktivieren. Top: Auf dem Smartphone liefen die Streams tadellos, was natürlich vor allem praktisch ist, um auch unterwegs eine Partie zu verfolgen.

Um die Streams zu sehen, mussten wir keine zusätzliche Software downloaden. Dies birgt oft gewisse Sicherheitsrisiken. Bei Wettanbietern seht Ihr die Spiele jedoch direkt im Browser und habt dabei den Vorteil, dass der Stream aufgrund der guten technischen Ausstattung der renommierten Buchmacher sehr flüssig läuft.

Sogar im Vergleich zu Sport-Streamingdiensten wie laola1.tv waren die Livestreams von bet365, bwin oder Unibet stabiler. Schaut Ihr über WLAN entstehen Euch mobil auch keine Kosten, bedenkt aber, dass Ihr mobile Daten verbraucht, wenn Ihr über Euer Mobilfunknetz schaut.

Wie kann ich während des Livestreams wetten?

Lange war es so, dass Livestreams in Extra-Fenstern geöffnet wurden. Dies ist auch heute noch der Fall, doch Wettanbieter wie bet365 haben es geschafft, das Live-Video direkt in den Wettbereich des jeweiligen Spieles zu platzieren. Es ist also möglich, die Partie zu verfolgen und direkt daneben (oder mobil darunter), die Wettoptionen zu sehen.

Bedenkt aber, dass auch bei Wettanbieter-Livestreams die Verzögerung ca. zwei bis fünf Sekunden beträgt. Bedeutet: Wenn Ihr die Partie seht, liegt Ihr fünf Sekunden gegenüber dem Spiel zurück. Während des Streams können dann Wetten auf Ereignisse wie 1X2, Over/Under oder auch den Zeitpunkt des nächsten Tores platziert werden.

Unser Fazit zu den besten Fußball Livestream kostenlos

Die besten Livestreams gab es in unserem Test bei bet365 und bwin. Beide Wettanbieter überzeugten vor allem durch ein reichhaltiges Angebot an Ligen und hatten unbekannte Wettbewerbe genauso im Angebot wie die Serie A, Ligue 1 und La Liga. Außerdem liefen die Livestreams im Test stabil und wurden sinnvoll in den Live-Wetten-Bereich eingebettet – top.

Für Spezialisten, die nebenbei noch eine Live-Wette platzieren möchten, empfehlen wir aufgrund des sehr umfangreichen Live-Wetten-Bereichs inklusive Cashout den Wettanbieter betfair, der ebenfalls eine große Auswahl bietet.

Das bringen die besten kostenlosen Livestreams mit
  1. Top-Ligen
  2. Breites Angebot
  3. Stabiler Stream
  4. Gute Kombination mit Live-Wetten

161103_liga-zwei_livestream_button_v3