Highroller

Hier sind hohe Einsätze & Gewinne möglich

Wer sich intensiv mit Sportwetten beschäftigt, wird vielleicht schon einmal den Begriff Highroller gehört haben. Doch was genau verbirgt sich dahinter und bei welchem Wettanbieter kommen Highroller voll auf ihre Kosten? Wir haben die Antworten und zeigen Euch im Testbericht die vier Merkmale, die der beste Wettanbieter für Highroller erfüllen sollte.

Die besten Wettanbieter für Highroller

Was ist ein Highroller?

Stark vereinfacht lässt sich festhalten, dass Highroller mit sehr hohen Einsätzen Wetten bei Buchmachern platzieren. Diese Einsätze bewegen sich häufig im fünf- oder gar sechsstelligen Bereich. Die Intention dahinter ist klar: Um möglichst hohe Gewinne einzustreichen, ist neben einer Quote auch der Einsatz entscheidend.

Einsatz und Ertrag Diagramm Einsatz und Ertrag Diagramm

Je mehr Ihr setzt, desto höher fällt Euer Gewinn aus – ganz logisch. Dadurch steigt natürlich auch das Risiko, größere Verluste zu erleiden. Highroller nehmen das aber für die Aussicht auf riesige Gewinne in Kauf.

Hohe Einsätze: Ab welchem Betrag ist man bei Sportwetten ein Highroller?

Es gibt keine Grenze, ab welchem gesetzten Betrag ein Wettfreund nun ein Highroller ist oder nicht. Vielmehr definieren auch die Buchmacher den Begriff Highroller unterschiedlich. Bei manchen Bookies ist schon bei hohen dreistelligen Einsatzbeträgen eine Bestätigung von einem Mitarbeiter nötig.

Das hat natürlich einen einfachen Grund: Durch hohe Einsätze sind hohe Gewinne möglich – somit ist das Risiko für den Wettanbieter höher als bei einer 5€ Wette. Bei manchen Wettanbietern seid Ihr also beispielsweise schon bei einem Einsatz von 900€ ein Highroller – die Regel ist das allerdings nicht.

Vielmehr werden viele Wettanbieter erst ab fünf- oder gar sechsstelligen Beträgen hellhörig. Zu diesen Wettanbieter gehören übrigens auffällig viele Bookies mit britischem Hintergrund, wie BetVictor, William Hill oder unseren Erfahrungen nach auch bet365.

Last but not least: Ein Highroller lässt sich oft nicht nur am Einsatz einer Wette erkennen. Vielmehr ist High Roller, wer konstant Wetten mit einem hohen Betrag abgibt.

Woran erkennt man die besten Highroller Sportwetten Anbieter?

1Einzahlung

Um mit hohen Einsätzen zu spielen, muss das Wettkonto natürlich ausreichend gefüllt sein. Das ist aber nicht mit jedem Zahlungsanbieter möglich, da hier unterschiedliche maximale Beträge gelten, die transferiert werden können.

So bietet eine paysafecard zwar viele Vorteile, für Highroller ist sie auf Grund des geringen Wertes von maximal 100€ aber komplett uninteressant. Eine beliebte Möglichkeit ist hingegen das Aufladen per Kreditkarte. Hier liegen die Limits pro Einzahlung bei vielen Wettanbietern wie Unibet im niedrigen bis mittleren fünfstelligen Bereich. Noch besser kann es aber William Hill:

Diese Limits gelten bei William Hill für Kreditkarten-Zahlungen. Diese Limits gelten bei William Hill für Kreditkarten-Zahlungen.

Auch im Hinblick auf Auszahlungen kommt dem Zahlungsweg eine große Bedeutung zu. Schließlich ist es umständlich, große Gewinne aufzusplitten und mehrere Auszahlungen zu beantragen, statt das in einer Transaktion zu machen.

2Gebühren

Wenn auf Ein- und Auszahlungen Gebühren erhoben werden, fallen diese bei größeren Summen natürlich auch größer aus und schmälern im Umkehrschluss den Gewinn, der auf dem Konto des Highrollers ankommt.

Um hier nicht unnötig Geld zu verschenken, solltet Ihr also darauf achten, dass auf die von Euch bevorzugte Zahlungsmethode keine Gebühren erhoben werden.

3Wettsteuer

In Deutschland sind alle Wettanbieter durch das Gesetz dazu verpflichtet, eine Wettsteuer in Höhe von 5% abzuführen. Manche geben diese Steuer an ihre Kunden weiter, und erheben sie entweder auf den Einsatz oder die Gewinne, andere übernehmen sie. (siehe: Wettanbieter ohne Steuer)

Genau wie bei den Zahlungsgebühren haben Highroller auch hier nichts zu verschenken und halten daher die Augen nach einem Buchmacher offen, der die Wettsteuer für sie übernimmt. So werden Gewinne nicht von vorneherein um 5% geschmälert.

4Limits

Neben den Limits auf Zahlungen gibt es auch Begrenzungen bei den Einsätzen und Gewinnen, die pro Sportwette möglich sind.

Einsatzlimits:
Minimale Einsatzlimits gibt es zwar, diese liegen aber erfahrungsgemäß bei höchstens 2€, weshalb sich Highroller über diese Limitierung keine Sorgen machen müssen. Stattdessen geht es statt um den Mindesteinsatz mehr um den Maximaleinsatz, der allerdings abhängig vom maximalen Gewinn ist.

Gewinnlimit:
Ein Gewinnlimit gibt es nahezu bei jedem Buchmacher, die Frage ist nur, wie hoch diese Limitierung ist, also wie viel Maximalgewinn pro Wette/Tag/Woche oder Monat festgelegt ist.

bwin zum Beispiel deckelt den Gewinn pro Woche bei 250.000€. Tipp: Solltet Ihr bei einem Wettanbieter mit höheren Limits spielen wollen, als dieser ermöglicht, kann es helfen, bei dessen Kundenservice anzufragen.

Tipps für Highroller Tipps für Highroller

5Auszahlung

Checkt im Vorfeld Eurer Auszahlung – gerade bei größeren Gewinnen – ob Auszahlungen gebührenfrei sind und wenn ja, für wieviele Auszahlungen pro Woche oder Monat das gilt. Beachtet unbedingt die maximalen Limits bei der Auszahlung. Habt Ihr einen größeren Betrag, als das Limit, dann teilt den Betrag auf mehrere Auszahlungen auf, aber übersteigt nicht die erlaubte Anzahl an Abbuchungen.

Wo Ihr wahrscheinlich nicht an Eure Grenzen stoßen werdet, ist beim Buchmacher Betway. Bei Betway könnt Ihr bis zu 500.000€ täglich auszahlen lassen.

Wichtig: Vor einer Auszahlung von hohen Beträgen ist bei fast allen Buchmachern eine Verifizierung nötig. Bei Unibet braucht es diese beispielsweise ab einem Auszahlungsbetrag von 2.000€ zwingend.

Der beste Buchmacher für Highroller Wetten

Erste Anlaufstelle für Highroller sollte unserer Meinung nach bet365 sein. Hier gelten bei den Einzahlungen großzügige Limits, zum Beispiel 50.000€ per Skrill Sportwetten oder überhaupt kein Limit bei einer Banküberweisung. Zudem zahlt Ihr gebührenfrei ein.

Auch klasse: Legt Ihr eine Auswahl in den Wettschein, wird Euch direkt die Option „Höchsteinsatz“ angezeigt, mit der Ihr den maximalen Einsatz tätigt. Hier konnten wir zum Beispiel fünfstellige Einsätze auf Partien der 1. Bundesliga platzieren.

Gibt es einen Bonus für Highroller?

Wenn Ihr bei einem Wettanbieter viel und zu hohen Beträgen wettet, ist es wahrscheinlich, dass Ihr hin und wieder mit Gratiswetten oder anderen Aktionen wie einem Wettbonus beschenkt werdet. Als Highroller allerdings sind diese für uns wenig interessant, da die Beträge meist gering sind.

Achtet stattdessen hinsichtlich eines High Roller Wettbonus lieber auf VIP-Programme bei Buchmachern. Wir haben diese schon bei bwin, Sportingbet, betsson oder 22Bet gesehen. Solche VIP Programme funktionieren meist nach demselben Prinzip: Ihr gebt Wetten ab und sammelt dafür Punkte, die Ihr dann gegen einen Bonus einlösen könnt. Tipp: Manche Sportwetten Anbieter geben auch individualisierte Bonusangebote für Highroller raus. Fragt einfach mal beim Kundenservice des jeweiligen Bookies nach.

Wenn Ihr nun sagt: Okay, so ein Bonus für Neukunden ist zwar für mich als Highroller eher klein, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul: Mit den höchsten Wettbonus findet Ihr bei Bet3000. Der Bookie glänzt nicht nur mit dem Bonus, wie Ihr im nächsten Abschnitt sehen werdet

Welcher Wettanbieter hat die besten Wettquoten für Highroller?

Hinsichtlich der besten Wettquoten für Highroller müssen wir uns anschauen, welcher Anbieter generell den besten Quotenschlüssel hat. In dieser Hinsicht ist an Bet3000 kein vorbeikommen. Die hohen Wettquoten beim Buchmacher werden noch wertvoller aufgrund der Tatsache, dass Bet3000 die Wettsteuer für Euch übernimmt.

Wir haben im Test die Quoten verglichen und hatten bei Bet3000 fast durchweg einen höheren Gewinn als bei anderen Anbietern. Doch eignet sich der Bookie auch abseits des top Quotenschlüssels für Highroller? Das Gewinnlimit pro Wette beträgt 100.000€ und ist im Vergleich mit den Top-Bookies hinsichtlich der Wettlimits eher unterdurchschnittlich. Letztlich müsst Ihr selbst entscheiden, ob Euch die höheren Wettquoten die niedrigeren Limits bei der Auszahlung Wert sind.

Wieso gibt es viele Vorteile für Highroller?

Ganz einfach: Sie bringen Geld zum Buchmacher. Auch wenn Ihr potentieller Gewinn hoch ist, besteht natürlich auch für Highroller das Risiko eines Verlustes und der Bookie kassiert. Sicherlich nicht zu vernachlässigen ist auch der Werbe-Effekt.

Wer mit hohen Einsätzen spielt, kann niedrigere Quoten tippen und gewinnt trotzdem relativ viel. Bei manchen Bookies wie tipico werden die höchsten Gewinne auf der Startseite angezeigt und sollen zeigen, dass mit Sportwetten einiges möglich ist.

FAQ – Fragen & Antworten zu Wettanbietern für Highroller

Ist das Interwetten VIP Programm zu empfehlen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Hinsichtlich eines VIP Programms zeigt sich der Buchmacher Interwetten nebulös. Es gibt dazu nämlich keine Infos auf der Homepage. Sicher ist jedoch, dass das Interwetten VIP Programm schon aktiv war. Wer aufgenommen wird, entscheidet jedoch der Buchmacher selbst. Ihr könnt also nichts weiter tun, als Eure Wetten abzugeben und zu warten. Da der Bookie generell gute Aktionen für Neukunden und Bestandskunden anbietet, erwarten wir auch ein gutes Angebot für Highroller.

Wird es einen bet-at-home Highroller Bonus geben?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Derzeit ist uns kein bet-at-home VIP Programm oder ähnliches bekannt. Es ist nicht auszuschließen, dass es ein derartiges Angebot geben wird, ob und wann das der Fall sein wird, ist allerdings offen. Bis dahin könnt Ihr ein VIP Programm beispielsweise beim Anbieter 22Bet finden.

Welche Wetteinsätze sind am höchsten bei Sportwetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das hängt vom maximalen Gewinn ab, der beim Wettanbieter pro Wette möglich ist. Ein guter Bookie gibt den maximalen Gewinn pro Wette in seinen AGB bekannt. Ebenso könnt Ihr ihn direkt im Wettschein sehen.

Wie Ihr oben schon gelesen habt, gilt bet365 unseren Erfahrungen nach als Wettanbieter, bei dem Ihr mit am meisten gewinnen könnt. William Hill wirbt damit, dass Ihr sogar bis zu 2 Millionen Pfund pro Wette gewinnen könnt. Bei BetVictor gilt ein tägliches Limit von 500.000€, was ebenfalls viel ist. Mit dem gleichen Betrag wartet der Anbieter Betway auf.

Kann ich als High Roller auch im Wettbüro wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Grundsätzlich ist das möglich. Fragt aber vorher nach, wie hoch der maximale Gewinn im jeweiligen Wettbüro ist. Wir tippten beispielsweise schon vor Ort bei tipico und der maximale Gewinn lag bei 50.000€. Im Vergleich zu den Beträgen, die Ihr in der vorherigen Antwort gesehen habt, ist das natürlich um einiges weniger und daher für Highroller eher nicht zu empfehlen. Wir raten, die hohen Gewinnbeträge bei online Sportwetten auszunutzen.

Spielen High Roller auch Kombiwetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, wir haben im Test Highroller gesehen, die Kombiwetten als Strategie verwendet haben. In diesem Bereich hatten sie eins gemein: Es waren nie zu viele Spiele im Wettschein und auch keine hohen Quoten. Maximal zwei bis drei Spiele solltet Ihr als Highroller kombinieren, mit niedrigen Quoten bis 1.3. Bedenkt, dass sich nicht nur die Quoten multiplizieren, sondern auch die Wahrscheinlichkeiten und der Gewinn damit umso unwahrscheinlicher wird, umso mehr Spiele ihr in die Kombi packt.

Lohnt es sich, ein Highroller zu sein?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Solange Ihr gewinnt, natürlich. Lasst Euch aber gesagt sein: Einen sicheren Gewinn bei Sportwetten gibt es nicht. Ihr könnt den Erfolg Eurer Wette natürlich auch als Highroller beeinflussen und habt einen entscheidenden Vorteil: Für hohe Gewinne müsst Ihr keine astronomischen Quoten spielen. Die Wettquoten werden bekanntlich mit dem Einsatz multipliziert, sodass die Gewinne je nach Einsatz immer höher werden (siehe Graphik oben).

Wie gewinne ich sicher als Highroller?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wir haben in der vorherigen Antwort gesagt, ein sicherer Gewinn sei nicht möglich. Eine Ausnahme gibt es aber doch: Surebets. Fortgeschrittene Tipper kennen die Surebet Strategie bereits. Dabei macht Ihr Euch die Unterschiede bei den Wettquoten zunutze. Das geht natürlich auch als Highroller. Allerdings braucht Ihr dabei schon enorm viel Guthaben sowie Zeit und mathematisches Verständnis.

Im Internet werdet Ihr einige Surebet Rechner finden. Beachtet allerdings bei den Quoten, dass Ihr als deutsche Kunden noch die 5% Wettsteuer zahlen müsst, was manche Surebets bereits wieder unrentabel macht. Wie gesagt, informiert Euch vorher genau bevor Ihr die Surebet Strategie anwendet, denn nur wenn Ihr sie korrekt spielt, geht Ihr mit Gewinnen raus.

Wo hole ich mir als Highroller Tipps?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Etwas, das wir auf keinen Fall empfehlen: Im Internet zum Kauf angebotene, vermeintlich „sichere“ Tipps zu kaufen. Macht das auf keinen Fall, denn diese Tipps sind keineswegs sicher. Immerhin platziert Ihr als Highroller Wetten zu hohen Summen und solltet Euch dazu die Prognosen selbst zusammenstellen. Laut unserem Testbericht gelten auch für Highroller die Regeln für Sportwetten, die generell für Prognosen gelten: Achtet auf aktuelle News im Vorfeld des Spiels, also welche Schlüsselspieler ausfallen, checkt die Form und weitere nützliche Statistiken. Viele davon findet Ihr neben weiteren Features wie Livescores bei Wettanbietern.

Wie unsere Erfahrungen zeigen, machen das die meisten Highroller ohnehin. Seid Ihr aber noch am Anfang Eurer „Karriere“, dann lasst Euch gesagt sein, dass Ihr Euch selbst eine Strategie überlegen müsst, um mit Sportwetten erfolgreich zu sein.

Auf was kann ich als High Roller Sportwetten mit hohen Einsätzen spielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Im Grunde auf alles, was das Sportwetten Programm des jeweiligen Buchmachers hergibt. Dazu zählen Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey oder Football. In den jeweiligen Sportarten stehen Highrollern verschiedene Wettbewerbe zur Verfügung.

Fußball:
Ihr könnt auf die Bundesliga, 2. Bundesliga, die Champions League, die Premier League oder die Europa League wetten genauso spielen wie hohe Einsätze auch auf niedrigere Ligen wie die 3. Liga in Deutschland tätigen.

Tennis:
Neben Fußball sind Tennis Wetten für Highroller interessant, was vor allem an der Tatsache liegt, dass hier Favoritenwetten besonders lukrativ sind. Ihr könnt jedenfalls auf die Spieler bei den großen Grand-Slam-Turnieren, aber auch kleineren ATP- oder WTA-Turnieren wetten.

Weitere Sportarten:
Wettet Ihr gerne auf Favoriten, sind für Euch auch Handball Wetten interessant, speziell solche auf die Handball Bundesliga oder die Handball Champions League. Schaut Euch außerdem den jeweiligen Wettmarkt zu Basketball Partien an, speziell zur NBA gibt es dazu viele. Für Highroller, die nicht regelmäßig tippen, ist natürlich vor allem ein Wettmarkt interessant: Der zum Super Bowl, auf den Ihr bei fast allen Buchmachern wetten könnt.

Hinsichtlich der Wettarten stehen High Rollern die gleichen Optionen zur Verfügung wie anderen Wettfreunden, also im Fußball Bereich 1X2, Over/Under, BTTS und Spezialwetten wie Tipps auf einzelne Spieler. Interessant ist für High Roller sicherlich die Wettart „Head to head“, wo es den Einsatz zurück gibt, wenn das Spiel unentschieden endet.

Fazit & Erfahrungen zum besten Wettanbieter für Highroller

Um möglichst hohe Gewinne einzufahren, tippen Highroller mit hohen Einsätzen. Dabei spielt die Auswahl des Wettanbieters wie unser Testbericht zeigt eine große Rolle, schließlich müssen die Limits des Buchmachers das auch zulassen.

Der aus unserer Sicht beste Wettanbieter für Highroller ist daher bet365. Neben einem großen Wettangebot überzeugen hier auch die nach unseren Erfahrungen besten Quoten am Markt.

Die besten Wettanbieter für Highroller
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Unibet Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Unibet Bonuskeyboard_arrow_right
Unibet Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
William Hill Erfahrungenkeyboard_arrow_right
William Hill Bonuskeyboard_arrow_right
William Hill Appkeyboard_arrow_right

Weitere Artikel zum Thema