Surebets

Alles zur sicheren Wette

Eine Wette, die in jedem Fall aufgeht, sucht wohl jeder Sportwetten Freund. Doch der Nervenkitzel und Spaß bei Sportwetten kommt eben vom Risiko, dass man nicht weiß, wie es ausgeht. Doch gibt es nicht auch sichere Wetten? Surebets sind eine Möglichkeit, auf jeden Fall Wetten mit Gewinn zu beenden.

Wir erklären Euch, was Surebets sind, wie man bei Sportwetten Surebets finden kann und auch warum nicht einfach jeder Sportwetter nur Surebets spielt.

Was sind Surebets?

Wie der englische Name wörtlich übersetzt schon sagt, sind Surebets sichere Wetten. Man bezeichnet damit eigentlich mehrere Wetten bei unterschiedlichen Bookies auf entgegengesetzte Ereignisse im selben Spiel, die unter dem Strich Gewinn ergeben.

Das kann vorkommen, weil jeder Wettanbieter seine Sportwetten Quoten leicht anders berechnet. Ist man bei mehreren Wettanbietern unterwegs, kann es sein, dass man ein Spiel findet, bei dem z.B. die Quoten auf Heimsieg, Unentschieden und Niederlage bei drei online-Wettbüros so auseinander liegen, dass sich bei Einsätzen auf alle drei Spielausgänge am Ende ein Plus ergibt. 

Ihr würdet also auf das Spiel Gladbach gegen Köln z.B. bei bet-at-home auf Gladbach wetten, im Wettangebot von bwin auf Unentschieden und bei betway auf Köln. Die eine Wette, die aufgeht bringt soviel Gewinn, dass es die verlorenen Einsätze bei den anderen Buchmachern aufwiegt. Wichtig: Oft werden Surebets mit Value Bets verwechselt. Dabei gibt es folgende Unterschiede:

Surebets

Surebets

Wie kann ich Sure bets finden?

Im Netz werdet Ihr oft mit einem Surebet Finder oder einer angeblichen Surebet Software gelockt werden, doch glaubt uns: Einen wirklich funktionierenden Sure bets Rechner gibt es nicht. Surebets Finder haben immer den Nachteil, dass sie zum einen die Quoten der Buchmacher nicht in Echtzeit erfassen, außerdem nicht mit einberechnen, wenn Ihr bei einem Bookie die 5% Wettsteuer zahlen müsst.

Zuverlässig werdet Ihr nur selbst auf die Suche gehen müssen und den Quotenvergleich machen müssen. Habt Ihr ein Spiel gefunden, bei dem es den Eindruck macht, Ihr hättet eine Surebet gefunden, könnt Ihr das mit einer einfachen Formel überprüfen.

Surebets berechnen

Surebets berechnen

Wir nehmen als Beispiel eine 2-Weg-Wette, wie eine Siegwette auf Tennis etwa.

1/Quote 1 + 1/Quote 2

Ist das Ergebnis, der Surebet-Wert, kleiner als 1, ist es eine Surebet. Nehmen wir einmal konkrete Quoten. Sagen wir Ihr findet bei Wettanbieter tipico eine Quote auf den Sieg von Spieler A in Höhe von 1,80; bei einem anderen Anbieter, sagen wir Novibet, findet Ihr auf den Gegner Spieler B die Quote 2,6.

In unserer Formel ergibt das gerundet:

1/1,8 + 1/2,6 = 0,56 + 0,38 = 0,94

Das Ergebnis ist kleiner als 1, wir haben also eine Surebet gefunden. Bei 3-Weg-Wetten, etwa auf den Ausgang eines Fußballspiels funktioniert das Prinzip mit 3 Quoten genauso. Dann müsste man um in unserem Beispiel zu bleiben bei tipico die Quote auf Heimsieg, bei Novibet die Quote auf Auswärtssieg und bei z.B. bwin die Quote auf Unentschieden nehmen.

Eher werden sich aber Wettarten mit nur zwei möglichen Ereignissen auszahlen, wie eben die Siegwette im Tennis. Wollt Ihr bei Fussballwetten bleiben, wären „Beide Team treffen“ oder „over/under“ mögliche Wettarten. Man kann auch Head-to-Head nur auf Heimsieg oder Auswärtssieg wetten, bei Unentschieden gibt es dann den Einsatz zurück.

Wie wähle ich den Einsatz bei Surebets?

Ihr wisst nun wie Ihr eine Surebet finden könnt. Doch wie viel Geld muss nun auf welche Quote gesetzt werden? In unserem Beispiel wäre es am einfachsten, Ihr würdet mit insgesamt 94€ Kapital wetten. Dann müsstet Ihr nicht groß rechnen, sondern einfach auf Quote 1 bei tipico 56€ setzen und auf Quote 2 bei Novibet 38€.

Es ergäbe sich bei Sieg von Spieler A bei Quote 1,80 ein Gewinn von 100,80€, bei Sieg von B zur Quote 2,60 ein Gewinn von 98,80€. In jedem Fall hättet Ihr also mehr als die 94€, die Ihr insgesamt gewettet habt.

Um das jetzt für jeden beliebigen Betrag, sagen wir einem Kapital von 20€, auszurechnen braucht Ihr folgende Formel:

(1/Surebet-Wert) x (Gesamteinsatz/Quote) = Einsatz 1

Bei unserem Beispiel von oben also hätten wir folgende Werte einzusetzen:

(1/0,94) x (20/1,80) = 11,78

Wir müssten also 11,78€ beim ersten Wettanbieter, in unserem Beispiel tipico, auf die 1,80 Quote für Spieler A setzen. Die restlichen 8,22€ setzen wir beim zweiten Wettanbieter, hier Novibet, auf Spieler B zur Quote 2,60. Bei Sieg Spieler A ergeben sich 21,20€ Gewinn, bei Sieg Spieler B sind es 21,37€ Gewinn. In jedem Fall gehen wir also mit mehr als 1€ Plus aus der Wette.

Welche Buchmacher eignen sich besonders für Surebets?

Mit einem Wettanbieter ist es nicht getan, seid Ihr auf der Suche nach Surebets. Wenn Ihr eine 2-Weg Wette spielt, braucht Ihr mindestens zwei Konten, bei 3-Weg-Wetten mindestens drei Konten. Insgesamt braucht Ihr aber einen Überblick über deutlich mehr Wettanbieter, um die passenden Quoten zu finden. Neben den gängigen Bookies wie bwin oder unibet muss man eben auch unbekanntere Buchmacher wie z.B. Novibet im Auge haben.

In jedem Fall braucht es für Surebets Anbieter, die Grundsätzlich ein hohes Quoten-Level haben, wie unibet, bet365 oder Bet3000. Den Quotenschlüssel eines Bookies könnt Ihr z.B. anhand der Quotierung auf den Sieger eines Tennis-Spiels berechnen mit der Formel: 100 / (1/Quote 1 + 1/Quote 2). Bei Fussballwetten würde man die drei Quoten der möglichen Ausgänge nehmen.

Wir berechnen auch hier ein Beispiel für den Quotenschlüssel im Tennis bei Unibet: Sieg Novak Djokovic hat die Quote 1.41, sein Gegner Daniil Medvedev hat die Quote 2.95. In der Formel ergibt sich 100 / ( 1/1.41 + 1/2.95) = 100 / 1,0482 = 95,4. Der Quotenschlüssel von Unibet beträgt demnach etwa 95,4 Prozent. Damit macht der Buchmacher aus allen Einsätzen die bei ihm getätigt werden im Schnitt unter 5 Prozent Profit.

Einmal den Quotenschlüssel berechnen ersetzt aber nicht den genauen Quotenvergleich. Denn im Wettangebot kann je nach Sportart, Wettart oder auch verschiedenen Ligen die durchschnittliche Quotierung anders sein. Beim Eishockey errechneten wir z.B. bei unibet nur 91 Prozent.

Neben den Bookies mit hohen Quoten bieten sich Wettanbieter ohne Steuer für die Wettstrategie an, wo die in Deutschland vorgeschriebenen 5% nicht auf den Kunden umgewälzt werden.

Nicht schaden kann zudem ein guter Einzahlungsbonus für Neukunden, denn er erhöht das Kapital. Bei Novibet gibt es z.B. einen 100 Prozent Einzahlungsbonus, der Betrag der Einzahlung bis 100€ kommt also als Wettbonus zum Wettguthaben dazu. Bei Bet3000 reicht der Willkommensbonus sogar bis 150€.      

Was sind Live-Wetten Surebets & welche Wettanbieter eigenen sich dafür?

Livewetten Surebets sind eine Sonderform der Surebet, die man tatsächlich auch mit einem einzigen Wettanbieter nutzen kann. Das Prinzip der Surebet ist es ja, dass man mit Wetten auf alle möglichen Ausgänge eines Wettmarktes unter dem Strich ein Plus macht. Das geht im Grunde nicht bei einem einzigen Buchmacher, weil Ihr ja nicht auf zwei sich widersprechende Wettmärkte setzen dürft.

Was aber möglich ist, ist bei ein und demselben Bookie mit einer Livewette auf einen anderen Ausgang als bei der Pre-Match Wette zu setzen und so Surebets finden. Wo sind nun also diese 100% sicheren Wetten?

Sie bestehen aus Wettmärkten, die zwei mögliche Ausgänge haben, z.B. under/over bei Fussballwetten. Tippt Ihr vor einem Spiel z.B. zu einer eher niedrigen Quote auf over 2,5 und es steht früh 2:0, dann wird die Livewetten Quote auf „under 2,5“ sehr hoch sein. Setzt Ihr nun den richtigen Betrag auf diese Wettquote, dann macht Ihr in jedem Fall Gewinn, egal, ob noch ein Tor fällt oder nicht.

Ein Rechenbeispiel, der Einfachheit halber ohne Wettsteuer:

Die Quote auf over 2,5 ist vor dem Spiel 1,50. Ihr setzt 10€ darauf, was im Gewinnfall 15€ bringt. Nach 20 Minuten steht es im Spiel schon 2:0. Die Quote auf „Under 2,5“ ist dementsprechend hoch, sagen wir 4.00. Setzt Ihr nun 4€ auf diese Wettquote, erhaltet Ihr 16€, wenn kein weiteres Tor fällt.

Ihr habt in der ersten Wette 10€ gesetzt, in der Livewette dann nochmal 4€, insgesamt also 14€. Da der Brutto-Gewinn bei beiden Wetten über 14€ beträgt, bleibt am Ende in jedem Fall ein kleiner Profit.

Die Buchmacher, die sich für diese Wettstrategie eignen, sind vor allem wieder die mit den hohen Quotierungen, also unibet oder Bet3000, auch wenn ein Quotenvergleich bei Livewetten etwas schwieriger ist. Gleichzeitig müssen sie aber einen guten Livewetten-Bereich haben, in dem man schnell reagieren kann, wenn die Quote gerade passt.

Auch das trifft auf die genannten Buchmacher und die übrigen, die Ihr in unserer Tabelle oben finden könnt, unseren Erfahrungen zufolge zu. Außerdem kann man bei Ihnen den Willkommensbonus auf die erste Einzahlung auch mit Livewetten freispielen.

In welchen Sportarten kann ich eine Buchmacher Surebet finden?

Grundsätzlich lassen sich überall Surebets finden, wenn man etwas Erfahrung hat. Doch in welchen Sportarten gibt’s Surebets am häufigsten? Einfacher ist die Suche bei typischen 2-Weg-Sportarten, da hier nur zwei sich ergänzende Quoten gefunden werden müssen. Tennis, Tischtennis Wetten oder Basketball sind dafür beispielsweise geeignet, weil es hier kein Unentschieden gibt:

Tischtennis Wetten bei Interwetten Tischtennis Wetten bei Interwetten

Für Fußball spricht allerdings, dass man eine größere Zahl an Quoten finden, weil fast jeder Wettanbieter Sportwetten auf Fußball hat. Steht eine Woche mit Europa League und Champions League an, gibt es sogar jeden Tag ein riesiges Angebot. Unseren Erfahrungen nach findet man man Surebets aber seltener in Europa und Champions League sondern eher in kleineren Ligen.

Zudem könnt Ihr auch beim Fußball 2-Weg-Wetten spielen, statt die 3-Weg-Wette auf Heimsieg, Auswärtssieg oder Unentschieden. Im Wettangebot findet Ihr BTTS, Over/Under oder auch Head-to-Head Wetten, die alle nur zwei mögliche Ereignisse haben.

Beim Eishockey wird die 2-Weg-Wette auf den Sieger sogar häufiger gespielt, als die 3-Weg-Wette, besonders wenn auf amerikanisches Eishockey, also die National Hockey League getippt wird. Im US Sport wird nämlich meist das Ergebnis einschließlich Verlängerung getippt.

Strategie für Surebets

Aus dem bisher Erklärten zur Wettstrategie ergibt sich die Frage: Welche Voraussetzungen brauche ich, um Surebets zu finden?

1Mehrere Wettkonten

Ihr müsst bei mehreren Wettanbietern registriert sein und Guthaben auf den Konten besitzen, denn sonst lassen sich Surebets nicht umsetzen. Achtet am besten darauf, dass Ihr bei den Buchmachern Eurer Wahl dieselben schnellen Zahlungsmethoden verwenden könnt, denn so könnt Ihr wenn nötig schneller weitere Einzahlungen auf mehrere Konten tätigen. Kreditkarte oder Neteller und Skrill sind z.B. weit verbreitete Zahlungsmethoden bei europäischen Wettanbietern.

Dieser Aspekt ist auch bei den Auszahlungen nicht zu unterschätzen, denn wenn man konsequent Surebets spielt, wird man auch schnell Geld von einem Buchmacher zum anderen schieben wollen. Wenn Ihr als Neukunden zu einem Wettanbieter kommt, fragt daher immer den Kundensupport, wie schnell Auszahlungen erfolgen.

2Hohe Einsätze

Wie Ihr in unserem Rechenbeispiel gesehen habt, sind die Gewinnspannen bei Surebets klein. Um nennenswerte Gewinne einzufahren, müssen die Einsätze also entsprechend hoch sein, Ihr benötigt also viel Kapital, müsst häufiger oder höhere Einzahlungen tätigen. Das ist einer der Gründe, warum viele Freizeit-Sportwetter auf Surebets verzichten.

3Wettsteuer beachten

Die meisten Sportwetten Anbieter in Deutschland geben die 5% Wettsteuer an ihre Kunden weiter. Berechnet Ihr das nicht mit ein, kann bei den erwähnten kleinen Gewinnspannen die erwartete Surebet statt zu Profit leicht zum Verlust führen. 

Rechnerisch ganz kompliziert wird es zudem, wenn Ihr bei einem Anbieter mit Wettsteuer und einem ohne spielt. Spielt Ihr bei zwei Buchmachern mit Steuer, dann fragt beim Kundensupport nach, wie sie die Wettsteuer weitergeben. Manche ziehen sie nämlich vom Einsatz, andere vom Gewinn ab, andere nehmen einen Quotenabschlag vor. Das macht einen Unterschied! Oft ist es im Wettschein angegeben, beim Kundensupport werdet Ihr es aber mit Sicherheit erfahren.

4Schnelligkeit

Habt Ihr Euch eine Surebet errechnet, heißt es schnell sein, denn die Wettanbieter bewerten Ihre Quoten laufend neu. Ihr müsst also möglichst schnell Eure Einsätze tätigen, sonst geht die Rechnung womöglich nicht mehr auf. Wie oben erwähnt sollten daher bei den Buchmachern schnelle Zahlungsmethoden verfügbar sein.

FAQ – Fragen & Antworten zu Surebets

Warum sollte ich Surebets spielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Surebets lohnen sich, weil die Gewinne mit ihnen nun mal sicher sind. Wenn Ihr mit den kleinen Gewinnspannen zufrieden seid, sind sie genau richtig für Euch.

Sind Surebets auch Arbitrage Wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, Arbitrage Wetten und Surebets bezeichnen genau dasselbe.

Wie gut ist die Gewinnchance mit Surebets wirklich?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wenn Ihr wirklich eine Surebet gefunden habt, dann ist die Gewinnchance 100 Prozent, Ihr werdet in jedem Fall ein Plus machen. Sprechen wir hingegen von der Gewinnmarge, also dem Ertrag, dann ist der eher gering. Um einen relevanten Betrag zu erreichen, muss man schon hohe Einsätze spielen.

Was ist ein Surebet Rechner oder Surebet Scanner?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Unter diesem Namen werden Euch oft Apps oder Webseiten angeboten, mit denen man Surebets leicht finden können soll. In der Regel funktionieren sie aber nicht gut, weil die Wettquoten sich inzwischen schon geändert haben oder die Wettsteuer nicht mitgerechnet wurde.

Wie soll ich als Anfänger Surebets tippen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Um Surebets finden zu können, gehen Profis wie Anfänger identisch vor: Sie vergleichen viele Wettanbieter und deren Quoten. Anfänger empfehlen wir aber, kleine Einsätze zu wählen. Denn seid Ihr einmal nicht schnell genug bei der Wettabgabe und der Anbieter hat seine Quoten korrigiert oder gar gesperrt, ist der mögliche Verlust nicht so schlimm.

Kann ich auch live Surebets platzieren?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Theoretisch ist das möglich, doch da die Quoten sich hier laufend verändern, ist das Zeitfenster noch um ein Vielfaches kleiner. Lasst es also lieber sein.

Kann ich einen Wettbonus mit Surebets freispielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Theoretisch ist das möglich, doch weil die Surebets selten sind und man sie bei verschiedenen Buchmachern finden muss, besteht das Risiko, dass die Umsatzfrist Eures Neukundenbonus ausläuft, ehe Ihr ihn vollständig umgesetzt habt. Außerdem müsste man schon mehr als einen Einzahlungsbonus laufen haben, alle müssten etwa gleiche Umsatzbedingungen haben, damit am Ende zumindest einer zur Auszahlung gebracht werden kann.

Unpraktisch bei einem Neukundenbonus ist im Hinblick auf Surebets zudem, dass er in der Regel verfällt, wenn Ihr eine Auszahlung beantragt, bevor der Wettbonus umgesetzt ist. Da man aber auf der Suche nach Surebets oft Kapital hin und her schiebt, kann man meist nicht so lange warten. Unter dem Strich ist es also kaum möglich, einen Willkommensbonus für Neukunden nur mit Surebets freizuspielen. Dass er aber für gratis Zusatzguthaben sorgt, ist hilfreich.

Kann ich mit Gratiswetten Surebets freispielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Mit einer Gratiswette könnt Ihr auch in gewisser Weise ohne Risiko spielen. Habt Ihr bei einem Buchmacher eine Gratiswette z.B. über 5€ bekommen, setzt sie bei Fussballwetten z.B. im Spiel der Champions League zwischen Manchester und Basaksehir auf „Beide Teams Treffen – ja“ und bei einem anderen Buchmacher setzt Ihr 5€ echtes Geld auf „Beide Teams treffen – nein“ zu etwa gleichen Quoten um 1.90, dann habt Ihr auch sicheren Gewinn.

Mit der Gratiswette würdet Ihr einen Gewinn von 4,50€ machen, abzüglich der 3€ von der anderen Wette blieben Euch 1,50€. Verliert die Gratiswette, habt Ihr ja kein echtes Geld verloren. Noch weniger Risiko hat man natürlich mit zwei Gratiswetten bei unterschiedlichen Anbietern.

Bei betfair besteht der Neukundenbonus z.B. aus Gratiswetten. Beim Interwetten Bonus bekommt Ihr zum Willkommensbonus exklusiv über uns eine 10€ Gratiswette dazu.

Surebets gehen nicht - warum?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wenn Ihr keine Surebets finden könnt ist das erst einmal keine Überraschung. Sie sind nämlich sehr selten. Zudem muss man wirklich viele Wettanbieter im Blick haben und dann noch schnell sein.

Fazit für Surebets

Die ganz sichere Wette – es gibt sie wirklich. Doch die Surebets finden ist nicht leicht. Es erfordert hohen Aufwand und der Ertrag ist bei kleinen Einsätzen sehr gering. Darum spielen auch nur wenige Leute konsequent Surebets. Stellt Euch nur mal vor, Ihr seht eine schicke Quote auf ein Ergebnis, das Ihr für wahrscheinlich haltet.

Statt einfach darauf zu setzen, würdet Ihr nun aber noch Stunden lang nach einem anderen Anbieter mit der passenden Gegenquote suchen. Surebets sind daher vor allem etwas für Sportwetten Freunde, die Spaß am Tüfteln, Rechnen und Knobeln haben.

Wer es eine Stufe einfacher mag, für den sind Value Bets vielleicht die richtige Strategie. Hierbei reicht auch eine Wettabgabe.

Die 5 Anbieter mit den höchsten Quoten
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Betsson Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betsson Bonuskeyboard_arrow_right
Betsson Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
888sport Erfahrungenkeyboard_arrow_right
888sport Bonuskeyboard_arrow_right
888sport Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
betfair Erfahrungenkeyboard_arrow_right
betfair Bonuskeyboard_arrow_right
betfair Appkeyboard_arrow_right
Weitere Sportwetten-Strategien