Abpfiff. Liga-Zwei.de stellt zum 31.01.2021 den Betrieb ein. Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.

Mit Sportwetten Geld verdienen

Kann ich von Wettgewinnen leben?

Kann man mit Sportwetten reich werden? Eher nein. Kann man mit Sportwetten Geld verdienen? Ja. Doch zu viel erwarten solltet Ihr nicht und es erfordert auch ein bisschen Disziplin.

Spaß steht wie immer beim Sport im Vordergrund, so soll es auch bleiben. Doch am meisten Freude macht ganz klar gewinnen. Deswegen haben wir ein paar Tipps zum Geld verdienen mit Sportwetten für Euch zusammengestellt. Zuerst klären wir aber auf, unter welchen Voraussetzungen man wirklich vom Wetten leben kann.

Die 5 Anbieter mit den höchsten Quoten

Voraussetzungen, um von Wetten leben zu können

Es gibt tatsächlich Menschen, die so viel Geld verdienen mit Sportwetten, dass sie davon leben können. Allerdings sind das Leute, die dafür bestimmte Voraussetzungen hatten.

  • Start-Kapital
    Wer mit Wetten Geld verdienen kann, der hat meistens sowieso schon viel Geld. Denn mit kleinen Einsätzen lässt sich kein Reichtum anhäufen. Außerdem muss ein professioneller Sportwetten-Spieler genug auf der hohen Kante haben, um Durststrecken zu überstehen. Eine Faustregel spricht von Kapital für sechs Monate. Überlegt selbst, wie viel Geld Ihr bräuchtet, um das nächst halbe Jahr davon zu leben.

 

  • Disziplin
    Sportwetten Profis haben große Disziplin, schalten Emotionen völlig aus. Sie sitzen auch nicht vor dem Fernseher und genießen in Ruhe ein Fußballspiel. Wer mit Sportwetten Geld verdienen kann, um davon zu leben, vergleicht ständig Quoten, rechnet seine Einsätze aus und schaut nur auf Zahlen.

Umgang mit Kapital und Disziplin bei erfolgreichen Sportwetten Umgang mit Kapital und Disziplin bei erfolgreichen Sportwetten

Wie kann ich mit Sportwetten Geld verdienen?

  • Favoritentipps

Wer mit Sportwetten Geld systematisch verdienen will, sollte sich nicht auf hohe Quoten verlassen in der Hoffnung, schnell den großen Gewinn zu machen. Vermeidet also auch große Kombiwetten. Es multiplizieren sich bei Kombis nämlich nicht nur die Quoten, was natürlich ein Vorteil ist, sondern auch die Wahrscheinlichkeiten, was ein Nachteil ist.

Folgendes ist also der Fall: Umso mehr Spiele Ihr in Euren Wettschein nehmt, umso niedriger ist die Wahrscheinlichkeit in Prozent, dass Eure Kombi durchgeht. Ihr würdet Euch also einem unnötigen Risiko aussetzen und Eure Wette vom reinen Glück abhängig machen – das widerspricht den Sportwetten Regeln für einen Profi oder fortgeschrittenen Sportwetten Freund. Nehmt besser maximal drei Tipps mit Favoriten-Quoten in eine Kombi, da lohnen sich die Quoten noch:

Favoriten-Kombi bei betsson Favoriten-Kombi bei betsson

Bei Einzeltipps ist es ebenso ratsam, sich auf Favoriten mit immer noch lohnenden Quoten zu verlassen. Auch die „Doppelte Chance“, die Euch gegen Unentschieden absichert, solltet Ihr immer im Auge behalten.

  • Informationen sammeln

Nicht immer sagt die Quote alles aus. Es gibt oft Partien, in denen ein Favorit schlechtere Voraussetzungen hat als gedacht. Ist der beste Torjäger verletzt? Ist das Spiel womöglich unwichtig, weil das Weiterkommen oder der Tabellenplatz schon feststehen? Ist das andere Team ein echter Angstgegner?

Diese und andere Fragen sind wichtig, wollt Ihr mit Sportwetten Geld verdienen. Ihr müsst in diesem Bereich nicht zum Statistiker werden, aber das Arbeiten mit Statistiken wird Euch bei der Analyse und der damit verbundenen Erstellung von Vorhersagen helfen. Erfahrungen sammeln mit den Ligen und Wettbewerben, auf die Ihr tippt, ist also angesagt, damit Eure Wette nicht zum Glücksspiel wird.

  • Passende Wettanbieter finden

Um mit Wetten Geld verdienen zu können, ist nicht jeder Wettanbieter gleich gut geeignet. Zum einen sind die Quoten wichtig. Manche Buchmacher machen hier deutlich schlechtere Angebote als andere. Daher unsere Empfehlung, nur die besten Wettanbieter 2021 zu nutzen.

Ein Grund kann sein, dass der Wettanbieter die 5% Wettsteuer nicht an seine Kunden weitergibt. Dafür setzt er etwas schlechtere Quoten an, um diesen Verlust wieder auszugleichen. Vergleicht ein paar Buchmacher einfach kurz hinsichtlich der Quoten, des Wettprogramms und der Benutzerfreundlichkeit.

Bei Eurer Analyse wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein favorisierter Buchmacher herausbilden. Tipp: Die besten Bookies in dieser Hinsicht haben wir Euch schon in der Tabelle auf dieser Seite vorgestellt.

  • Die Zahlungsmethoden spielen auch eine Rolle

Wer mit Sportwetten systematisch Geld verdienen will, muss schnell Guthaben ein- und auszahlen können, um auf gute Gelegenheiten reagieren zu können. Achtet also darauf, dass schnelle und sichere Methoden wie PayPal Sportwetten oder Trustly verfügbar sind. Es gibt mehrere gute Wettanbieter, die solche Voraussetzungen erfüllen. Sportwetten Profis nutzen ohnehin mehrere Wettkonten bei verschiedenen online Wettbüros.

  • Quoten vergleichen

Profis, die mit Wetten Geld verdienen, haben mehrere Wettkonten, um schnell Quoten vergleichen zu können und entsprechend Einsätze zu wählen. Es gibt ein paar gute Seiten im Netz, die Euch auf einen Blick einen solchen Quotenvergleich zeigen. Als Beispiel sei hier Wettmaxx.com genannt.

Tipps um mit Sportwetten Geld zu verdienen Tipps um mit Sportwetten Geld zu verdienen

Mit welchen Sportarten kann ich bei Sportwetten Geld verdienen?

Ihr könnt bei nahezu jedem Wettanbieter auf die beliebtesten Sportarten wie z.B. Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey wetten und daher theoretisch zu jeder Sportart mit Sportwetten Geld verdienen.

Neben Fußballwetten und Co. stehen auch oft sonst eher wenig beachtete Sportarten im Wettprogramm, wie Darts oder Tischtennis, aber auch solche, die Ihr vielleicht schon mal im TV oder Stream gesehen, aber auf die Ihr noch nicht gewettet habt wie Darts, Formel 1 oder Wintersport. Ein Wettanbieter, der mit das größte Angebot an Sportarten offeriert, ist Unibet.

Wir raten allerdings, nur auf die Sportarten zu setzen, in denen Ihr Euch tatsächlich auskennt. Spielt Ihr Fußball, dann sind wohl Fußballwetten für Euch. Schaut Ihr regelmäßig Basketball oder die NFL, könntet Ihr statt Fußballwetten eher auf diese Sportarten wetten. Die Erfolgsquoten sind unserer Erfahrung nach jedenfalls höher, wenn Ihr schon Erfahrungen mit der jeweiligen Sportart habt. Mit welcher Sportart Ihr bei Sportwetten also Geld verdienen könnt, lässt sich nicht pauschal beantworten, sondern hängt von Euren Vorlieben und Euren Fachkenntnissen ab.

Mit welchen Wettarten kann ich Geld verdienen?

Ihr habt gerade schon gelernt, dass Ihr auf unterschiedliche Sportarten wetten könnt. Pro Sportart gibt es allerdings noch weitere Unterteilungen in Wettmärkte. Beispielsweise gibt es im Fußball die Bundesliga, Serie A, Premier League usw. Ihr könnt dabei auf die Mannschaften wetten, die teilnehmen, also auf Bayern, Real, Juve und Co. aber auch kleinere Mannschaften – Hauptsache es werden Wettmärkte auf die Teams angeboten.

Zu diesen Wettmärkten zählen verschiedene Auswahlmöglichkeiten. So könnt Ihr theoretisch mit Tipps auf Sieg Geld verdienen, genauso aber auf Unentschieden oder wie viele Tore es am Ende gibt.

Diese Tipps könnt Ihr vor dem Spiel abgeben, oder Ihr spielt eine Livewetten. Manch ein fortgeschrittener Wettfreund hat sich auf Livewetten spezialisiert und fährt nicht schlecht damit. Ob sich das auch für Euch eignet, müsst Ihr aber selbst herausfinden.

In der Form der Wettabgabe empfehlen wir Einzelwetten zu spielen. Einzelwetten sind weniger risikoreich als Kombinationswetten. Womit Ihr eher weniger langfristig mit Sportwetten Geld verdienen könnt, sind Langzeitwetten.

Bei welchem Wettanbieter kann ich mit Sportwetten Geld verdienen?

Es gibt keinen Wettanbieter, bei dem Ihr sicher mit Gewinnen rausgeht. Es hängt immer von Euren eigenen Tipps ab, ob Ihr mit Sportwetten Geld verdient oder nicht. Wohl aber könnt Ihr durch die Wahl des Wettanbieters beeinflussen, auf was Ihr tippen könnt oder wie hoch potentielle Gewinne ausfallen.

Wenn Ihr vorhabt, mit Tipps auf viele verschiedene Sportarten Geld zu verdienen, dann braucht Ihr einen Wettanbieter mit einem großen Wettprogramm, wie Unibet oder Betway. Reichen Euch die Top-Ligen im Fußball (Bundesliga, Champions League, Premier League, …) und noch ein paar unterklassige Ligen, dann seid Ihr bei einem Wettanbieter mit einer guten Übersicht wie Interwetten oder Bet3000 besser aufgehoben.

Letzter Buchmacher bringt ein weiteres wichtiges Kriterium mit: Hohe Wettquoten. Wie Ihr wisst: Je höher die Quoten desto höher der potentielle Gewinn. Bet3000 hat nach unseren Erfahrungen durchschnittlich mit die höchsten Wettquoten, ein Wettkonto beim Bookie lohnt sich, wenn Ihr Quoten vergleicht, allemal.

Wenn Ihr mit Kombiwetten Geld verdienen wollt, solltet Ihr Euch außerdem Betano genauer anschauen, wo wir im Test im Vergleich mit anderen Buchmachern häufig eine hohe Gesamtquote hatten. Tipp: Bei Betano findet Ihr auch viele Wettquoten zu Tennis Wetten. Mit Sportwetten auf US-Sportarten (Basketball, Eishockey, Football) Geld verdienen – dafür gibt es besonders bei Unibet, Betway und bwin gute Voraussetzungen.

Wie kann ich regelmäßig mit Sportwetten Geld verdienen?

Die Regelmäßigkeit spielt eine große Rolle, wenn Ihr mit Sportwetten Geld verdienen wollt. Sie hängt eng zusammen mit dem Punkt Disziplin. So solltet Ihr regelmäßig die Ligen analysieren, auf die Ihr tippen wollt und stets up-to-date sein. Der kleinste Wissensvorsprung gegenüber den Buchmachern kann schon entscheidend sein.

Wichtig ist dann, dass Ihr regelmäßig auf die stattfindenden Spiele der Sportart oder der Liga tippt, auf die Ihr Euch spezialisiert habt. Beispielsweise finden Bundesliga Spiele in der Regel am Wochenende statt. Tippt Ihr jedes Wochenende auf die Bundesliga und habt ein System, mit dem Ihr Sportwetten Gewinne einfahrt, könnt Ihr regelmäßig gewinnen.

Lasst Euch nicht verleiten, unter der Woche auf Spiele aus Euch unbekannten Ligen zu tippen, nur weil die Quoten gut aussehen oder Ihr gerade Lust zu wetten habt. Wartet auf die Spiele aus „Euren“ Ligen und Ihr habt eine größere Chance, regelmäßig mit Sportwetten Geld zu verdienen.

Was in puncto Regelmäßigkeit oft entscheidend ist: Prüft in Abständen Euren Erfolg. Direkt beim Buchmacher gibt es oft einen Tab namens „Meine Wetten“. Hier habt Ihr Eure Bankroll auf einen Blick, also Einsätze, Rendite und Verluste. Behaltet die Bankroll immer im Blick. Sollten die Verluste die Rendite zu stark einschränken, gilt es, entgegenzusteuern und eventuell bei künftigen Wetten etwas anders zu machen.

Habt Ihr mit Euren Wetten schon Erfolg: Dann solltet Ihr trotzdem eine Analyse der Bankroll machen. Möglicherweise gibt es die eine oder andere Wettart, mit der Ihr durchschnittlich mehr Erfolg habt als mit einer anderen. Dieses Wissen könnt Ihr für Eure künftige Vorhersagen nutzen.

Wie gehen langfristige Sportwetten Gewinne?

Mit Sportwetten Geld verdienen – das geht kurzfristig und langfristig. Kurzfristig geht vielleicht mal eine Wette durch, wenn aber kein System oder besonders Fachwissen dahinter steckt, ist damit auch eine große Portion Glück verbunden.

Langfristig mit Sportwetten Geld verdienen könnt Ihr nur, wenn Ihr eine Strategie habt (siehe „Tipps“ oben), Euch auf eine oder mehrere bestimmte Ligen spezialisiert, ein gutes Sportwetten Money Management Sportwetten habt und sowie die Disziplin und das Durchhaltevermögen, Eure Strategie durchzuziehen.

Natürlich werdet Ihr auch langfristig Wetten verlieren. Das ist nicht schlimm, das passiert auch den Wettprofis. Wichtig ist nur, dass Eure Gewinne Euren Einsatz übersteigen. Dafür ist es ganz wichtig, dass Ihr langfristig dabei bleibt. Ein wichtiger Aspekt: Spielt dabei eher Einzelwetten statt Kombiwetten oder Systemwetten.

Beispiel:
Ihr wollt auf fünf Spiele tippen. Als Einsatz habt Ihr 20€ zur Verfügung. Die Quoten:

  • 2.00
  • 1.50
  • 3.20
  • 1.80
  • 2.25

Bei einer Systemwette 4 aus 5 beträgt der maximale Gewinn 385€. Wenn ein Spiel falsch ist, wäre der minimale Gewinn bei 48,60€.

Jetzt ist es aber so: Ihr habt drei Spiele richtig. Bei einer Systemwette würdet Ihr jetzt leer ausgehen und hättet Euren 20€ Einsatz verloren.

Habt Ihr aber die 20€ auf Einzelwetten aufgeteilt, also 4€ pro Wette gesetzt, dann würdet Ihr bei drei richtigen Tipps minimal 21,20€ gewinnen. Euer Einsatz wäre also wieder drin und Ihr hättet minimal Plus gemacht.

Wie Ihr seht: Ihr macht wenn Ihr mit Sportwetten Geld verdienen wollt pro Wette möglicherweise nicht die großen Gewinne. Wenn Ihr langfristig dabei bleibt, könnten sich die kleinen Gewinne allerdings gut summieren.

Von Sportwetten leben: Wieviel kann ich pro Monat mit Wetten verdienen?

Es hängt letztlich von Eurem Einsatz ab, wieviel Sportwetten Gewinn im Monat mit Sportwetten möglich ist. Plant aber nie mit eventuellen Wettgewinnen! Sportwetten Gewinne sollten wenn dann ein Zubrot zu Eurem Beruf sein, aber nie die Grundlage, wenn es darum geht, Geld für Miete, Strom, Kleidung oder andere Grundbedürfnisse zu erlangen.

Wichtig ist zunächst, dass Ihr ein funktionierendes System habt. Danach könnt Ihr Euch daran machen, eine Moneymanagement Strategie auszutüfteln.

Wichtig ist dabei auch, dass Ihr nur Geld setzt, das Ihr habt und entbehren könnt. Das machen wir so, das macht jeder fortgeschrittene Wetter so und das solltet auch Ihr so machen. Bei manchen Tipper bleiben vielleicht nur 20€ zum wetten übrig, beim anderen 100€.

Auch wenn Ihr mit dem Einsatz klein anfangt – bleibt beharrlich dabei. Sind die Gewinne auch anfangs klein, ist das kein Problem. Um seine eigene Sportwetten Strategie auszuprobieren, empfehlen sich anfangs sogar kleinere Einsätze, um zu checken, ob die Strategie überhaupt funktioniert.

Dazu eignet sich unseren Erfahrungen auch gut: Der Wettbonus für Neukunden, den viele Wettanbieter offerieren. Dabei wird Eure erste Einzahlung vom Bookie aufgestockt, eine Art Willkommensgeschenk zum Anfang sozusagen. Um damit Eure Strategie gut austesten zu können, solltet Ihr einen Wettbonus nehmen, bei dem die Umsatzfrist über die durchschnittliche Zeit von 30 Tagen hinausgeht.

Fazit: Kann man mit Sportwetten Geld verdienen?

Geld verdienen  mit Sportwetten muss kein Traum bleiben – doch die Realität dabei ist intensive Recherche und eiskaltes Kalkulieren. Außerdem sollte man nie vergessen, dass die echten Sportwetten Profis schon vor Beginn ihrer Laufbahn ein entsprechendes Kapital hatten. Niemand sollte sich wegen Sportwetten verschulden. 

Wollt Ihr die Sache systematisch angehen, dann beherzigt unsere Tipps zum Geld verdienen mit Sportwetten und versucht vor allem die klassischen Fehler beim Wetten zu vermeiden.

Die 5 Anbieter mit den höchsten Quoten
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
-
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
888sport Erfahrungenkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Betano Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betano Bonuskeyboard_arrow_right
Betano Appkeyboard_arrow_right
Weitere Artikel zum Thema
Abpfiff.
Liga-Zwei.de hat den Betrieb zum 31.01.2021 eingestellt. Das Portal wird nicht mehr aktualisiert.
Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.
Zur Seite keyboard_arrow_right