SV Darmstadt 98: Felix Platte weiter im Fokus

U21-Nationalspieler prüft weitere Optionen

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 10.08.17 | 07:58
Felix Platte

Denkt noch über verschiedene Optionen nach: Felix Platte © Imago / Eibner, Europa

Mit Terrence Boyd, Roman Bezjak, Jamie Maclaren und dem erst kurz vor Saisonstart verpflichteten Artur Sobiech verfügt der SV Darmstadt 98 über vier Spieler für nur eine Position im Sturmzentrum im von Trainer Torsten Frings bevorzugten 4-2-3-1. Dennoch hoffen die Lilien offenbar, auch von einem fünften Stürmer noch den Zuschlag zu bekommen.

Wie Bild berichtet, ist das Darmstädter Interesse an Felix Platte nach wie vor groß. Der U21-Nationalspieler, der die vergangenen eineinhalb Jahre auf Leihbasis für die Lilien spielte und dabei in 20 Bundesliga-Partien zwei Treffer erzielte, weiß nach einem Gespräch mit dem neuen Trainer Domenico Tedesco um seine begrenzten Perspektiven beim FC Schalke 04.

Entscheidung erst Ende August?

Platte will und wird Schalke deshalb in diesem Sommer aller Voraussicht nach noch verlassen. Allerdings will der 21-Jährige auch genau prüfen, welcher Karriereschritt der richtige ist.

„ Der Transfermarkt ist ja noch ein paar Wochen geöffnet. ”
Berater Tobias Sander

„Es gibt keinen neuen Stand. Und es wird auch keinen Schnellschuss geben. Der Transfermarkt ist ja noch ein paar Wochen geöffnet“, deutet Plattes Berater Tobias Sander in „Bild“ an, dass es auch bis Ende August dauern könne, bis die Zukunft seines Schützlings klar ist.

Darmstadt soll aber gute Karten haben. Und da die Lilien im Sturmzentrum bereits gut aufgestellt sind, gibt es von Seiten der Südhessen auch keinen Druck auf Platte, der zusammen mit seinem Berater aber auch alle anderen Optionen sorgfältig prüfen will.

Gewinnt Darmstadt gegen St. Pauli? Jetzt wetten!