Heute: MSV Duisburg gegen FC St. Pauli

Analyse, Aufstellung & Quoten zum Spiel am 22.10.2018

Zieht Jeremy Dudziak Cauly Souza davon? Jetzt auf MSV Duisburg gegen FC St. Pauli wetten.

Gelingt dem MSV um Cauly Souza nach dem Coup in Köln der nächste Dreier? © Imago/Team 2

Exakt zwei Wochen nach dem Traumeinstand im Spiel beim 1. FC Köln (2:1) feiert Torsten Lieberknecht auch seine Heimpremiere als Trainer des MSV Duisburg an einem Montagabend. Die zu Hause noch punktlosen Zebras wollen den Coup von Köln gegen den FC St. Pauli bestätigen und den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herstellen. Mit dem Kiez-Klub reist allerdings einer der aktuell besten Zweitligisten (zehn Punkte aus den letzten vier Spielen) an.

Aktuelle Quoten

[table “818” not found /]

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

MSV Duisburg: Drei Kandidaten für die Doppelspitze

Nach einem 2:2 im Hinspiel am Millerntor feierte der MSV Duisburg am 34. Spieltag mit einem 2:0-Erfolg über St. Pauli einen positiven Abschluss der vergangenen Saison. Die Gesamtbilanz aus Sicht der Zebras ist gegen die Kiez-Kicker mit neun Siegen, fünf Remis und zehn Niederlagen gleichwohl weiter leicht negativ. Zu Hause allerdings sprechen sieben Siege bei einem Unentschieden und nur vier Erfolgen St. Paulis für den MSV.

Torsten Lieberknecht ist nach drei Wochen im Amt "voller Lob für diesen Verein und meine Mannschaft." Auf der Pressekonferenz am Freitag strich der 45 Jahre alte Fußball-Lehrer aber auch das Entscheidende heraus: "Wir haben nur fünf Punkte. Das ist das einzige, was mich nervt."

Das Punktekonto soll nun gegen St. Pauli erneut deutlich aufgebessert werden. Bei diesem Vorhaben muss Lieberknecht allerdings die in Köln erfolgreiche Elf gezwungenermaßen umbauen. Grund dafür ist der Ausfall von Joseph-Claude Gyau aufgrund einer Entzündung, der eine Änderung im Angriff erforderlich macht.

Weil Borys Tashchy im erneut zu erwartenden 4-4-2 mit Mittelfeldraute wieder als Zehner beginnen dürfte, bleiben für die beiden Positionen im Sturm mit Stanislav Iljutcenko, John Verhoek und dem wieder fitten Richard Sukuta-Pasu drei Optionen. Wie Tashchy nutzten alle drei den Test gegen den GSV Moers (7:0), um mit jeweils einem Tor Eigenwerbung zu betreiben.

Neben Gyau stehen auch Sebastian Neumann  sowie weiterhin Moritz Stoppelkamp und Christian Gartner nicht zur Verfügung.

FC St. Pauli: Dreikampf im Angriff

Auch wenn die Leistungen nicht immer durchweg überzeugend waren, hat sich beim FC St. Pauli in den vergangenen Wochen eine Stammelf herauskristallisiert, die nur vereinzelt verändert wurde. Große Umstellungen wird es auch diesmal nicht geben, wobei die Defensive inklusive Doppelsechs die gleiche sein dürfte wie beim 3:1-Sieg gegen den SV Sandhausen.

Offensiv hat Christopher Buchtmann seinen Platz sicher und auch Mats Möller Daehli kann trotz etwas schwächerer Vorstellung gegen Sandhausen von einem Einsatz von Beginn an ausgehen. Für die dritte Position in der offensiven Dreierreihe gibt es mit Ryo Miyaichi, Cenk Sahin und Richard Neudecker drei Kandidaten.

Sehr umkämpft ist unterdessen die einzige Position im Angriff, für die sich Dimitris Diamantakos, Henk Veerman und Sami Allagui bewerben und allesamt in den letzten Wochen Argumente in eigener Sache liefern konnten. Nicht gänzlich ausgeschlossen ist deshalb auch eine Doppelspitze wie beim 5:0-Erfolg im Testspiel bei Altona 93.

Noch nicht wieder im Kader stehen werden derweil Luca Zander und Jan-Philipp Kalla, die aber nach überstandenen Verletzungen wieder trainieren.

Tipps & Quoten zum Spiel

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Freitag, 18.30 Uhr), Free-TV-Highlights ab 22.15 Uhr bei Sky Sport News HD und Sport 1. Kommentator: Toni Tomic

Unser abschließender Wett Tipp:

St. Pauli hat zuletzt besser gepunktet als die Leistungen waren. In Duisburg findet die positive Serie der Kiez-Kicker nun ein Ende. Der Coup von Köln hat den Zebras enormen Rückenwind verliehen, sodass nun auch der erste Heimsieg gelingt. »Jetzt mit 9.00-Quote (statt 2.60) bei bet90 auf Duisburg-Sieg tippen.

 

 

[table “818” not found /]