Aus der Patsche – die Liga-Zwei.de-Kolumne: Folge 1

Meine Pokal-Prognosen

Nico Patschinski jubelt für den FC St. Pauli

Sieht einige Zweitligisten vor dem Pokal-Aus. Ex-Torjäger und Liga-Zwei.de-Kolumnist Nico Patschinski. ©Imago/Ulmer

Hallo Fußball-Freunde,

am Wochenende steht der DFB-Pokal auf dem Programm und bei manch einem Verein werden die Alarmglocken bereits schrillen. Früher kamen unterklassige Vereine noch wie auf einer Bockwurst daher geritten, da war ein Weiterkommen eine echte Sensation. Heute können die Jungs in den Ligen alle gut kicken.

Volksfest-Stimmung & leckere Bratwurst. (warum ich den Pokal so liebe)

Wenn die einen Sahne-Tag erwischen, bist du schneller raus als du denkst. Ich habe mich immer gefreut, gegen die Dorfvereine zu spielen. Tolle Volksfest-Stimmung und nach dem Spiel gab’s leckere Bratwurst. Deswegen bin ich auch froh, dass der DFB seine Überlegungen zu einer Pokal-Reform ohne die Duelle „Klein gegen Groß“ wieder in Giftschrank gelegt hat.

Meine eigenen Erfolge im DFB-Pokal waren überschaubar. Meist musste ich mit meinen Teams zum Auftakt gegen Werder Bremen und früher war dieses Los gleichbedeutend mit dem Ausscheiden. Ein Highlight möchte ich Euch aber nicht vorenthalten. Mit Eintracht Trier waren wir bei den Münchener Löwen zu Gast.

Elfmeter-Held durch Platzfehler in Giesing. (mein größter Pokalerfolg)

Nach 120 Minuten ging es ins Elfmeterschießen, wo ich den entscheidenden Elfer schießen durfte. Meinen Ball hätte „Michi“ Hofmann auch locker gehalten, wäre er wegen eines Platzfehlers auf dem Acker Grünwalder Stadion nicht kurz vor ihm aufgesprungen und ins Netz gehüpft.

Aue & Heidenheim raus, Union mit Mühe

Zum Abschluss gebe ich Euch noch kurz meine Einschätzung zu den Aufgaben aller Zweitligisten.

Koblenz vs Dresden:
Durch die Verlegung nach Zwickau wird dieses „Heimspiel“ eine klare Sache für Dynamo.

Kiel vs Braunschweig:
Das verkappte Nordderby geht in die Verlängerung.

Unterhaching vs Heidenheim:
Sehe den FCH diese Saison nicht so stark. Bei den offensiv-starken Bigalke und Co. wäre ein Ausscheiden keine Überraschung.

Eichede vs Kaiserslautern:
Ohne Heim-Vorteil – Spiel findet ja in Lübeck statt – keine Chance für den Underdog.

Regensburg vs Darmstadt:
Kein Traumlos für den Jahn. Nicht attraktiv genug für volles Haus, aber auch zu stark, um weiterzukommen.

Bielefeld vs Düsseldorf:
Arminia ist in dieser Saison mein Geheim-Favorit & kommt auch im Pokal weiter.

1860 vs Ingolstadt:
Ganz klar Ingolstadt. Auch wenn 1860 gut drauf ist, wird Ingolstadt mit einem Pokalsieg den schwachen Saisonstart wettmachen

Morlautern vs Fürth:
Fürth hat immer Glück in der ersten Runde & bekommt die klassischen Dorfmannschaften. Das wird eine klare Sache für die Spielvereinigung.

Schweinfurt vs Sandhausen:
Sandhausen hat eine gute Truppe, die auch einen Viertligisten nicht auf die leichte Schulter nimmt & weiterkommen wird.

Nöttingen vs Bochum:
Wenn Nöttingen nicht irgend so einen Zuckerbrasilianer aus dem Hut zaubert, der alle verrückt macht, wird sich der VfL problemlos durchsetzen.

Saarbrücken vs Union:
Saarbrücken kann ich ganz, ganz wenig leiden. Union kann ich ein bisschen leiden. Also geht’s nach Sympathie & ich sage, dass Union knapp weiterkommt.

Wehen Wiesbaden vs Aue
Da sind aber auch Partien bei, meine Güte. Der SVWW ist heimstark und torgefährlich, an einem guten Tag machen die auch Aue zuhause weg.

Duisburg vs Nürnberg:
Der Club ist zwar gut gestartet, sehe bei solchen Spielen aber die Heimstärke als wichtigen Faktor. MSV nach Verlängerung weiter.

Paderborn vs St. Pauli:
Ganz klar Pauli, da gibt es keine Diskussion. Auch wenn Paderborn gut drauf ist, aber Baumi (Paderborn-Trainer Steffen Baumgart, Anm. d. Red.) ist kein großer Taktikfuchs, der St. Pauli überraschen könnte.

Jetzt seid Ihr dran

Wen seht Ihr vor einer Blamage? Diskutiert auf der Liga-Zwei.de Facebook-Seite oder schreibt mir Eure Meinung an [email protected]

Bis demnächst,

Euer Patsche

Aktion zum Pokal: 5€ einzahlen & 30€ gratis kassieren. Hier klicken!