Deutschland vs Polen: Tipp, Wetten, Vorschau & Quoten

Wett Tipps, Aufstellung & Prognose zum EM Spiel am 16.06.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Freitag, 14.08.20 | 08:01
Klärt Hummels gegen Lewandowski? Unser Tipp: Deutschland gewinnt gegen Polen

Zurück in der Startelf? DFB-Innenverteidiger Mats Hummels (r.) ist für das Polen-Spiel wieder fit. ©Imago

[table “” not found /]

Update: 21.50 Uhr: Bislang steht es noch 0:0. Wer wetten will, dass Deutschland noch gewinnt, erhält aktuell eine 1,85-Quote. Der Tipp auf Unentschieden bringt eine 2,70-Quote ein, während bei Wetten auf Polen der 6-fache Gewinn winkt. Alle aktuellen Quoten => einfach diesen Link anklicken & Ihr landet direkt bei tipico!

Vorentscheidung um den Gruppensieg. Mit einem Sieg über Polen könnte Deutschland am Donnerstagabend (Anstoß: 21.00 Uhr, live in der ARD) nicht nur das Ticket fürs Achtelfinale buchen, sondern auch den begehrten Rang eins sichern. Allerdings sollte die Löw-Elf gewarnt sein, setzte es gegen unseren Nachbarn in der EM-Qualifikation eine 0:2-Pleite. Dennoch wagen wir eine optimistische Prognose.

9,00-Quote (statt 1,60) auf Deutschland-Sieg – einfach hier klicken!

Deutschland: Umstellungen in der Viererkette?

Obwohl am Ende ein verdienter 2:0 über die Ukraine stand, muss sich die „Mannschaft“ gegen Polen gewaltig steigern. Ausgenommen der Torwart-Position hatte der Weltmeister in allen Mannschaftsteilen seine Probleme. In der Viererkette wirkte Benedikt Höwedes auf der rechten Seite unsicher, während im Mittelfeld Mesut Özil trotz seiner Tor-Vorlage zum 2:0 über weite Strecken blass blieb. Während Özil unter Löw gesetzt ist und auch gegen Polen beginnt, könnte statt Höwedes der wieder genesene Mats Hummels ins Team rücken.

Der Noch-Dortmunder meldete sich unter der Woche fit, sodass der starke Mustafi nach rechts rücken dürfte, während Hummels mit Boateng wieder bei der WM so erfolgreiche Innenverteidigung bilden würde. Kapitän Bastian Schweinsteiger ist nach seinem Kurz-Einsatz noch keine Startelf-Option, zumal es auch keinen Grund gibt, Khedira oder Kroos zu ersetzen.

Anders sieht es bei Mario Götze aus. Der Final-Held von 2014 wirkte gegen die Ukraine im Sturmzentrum verlassen und konnte nur selten in Erscheinung treten. Für ihn wird voraussichtlich Mario Gomez beginnen, um mit seiner Wucht den robusten polnischen Abwehr-Recken etwas entgegen zu setzen.

Update: 13.00 Uhr – Nachdem Mats Hummels via Twitter zunächst erklärte, „bereit für sein erstes Spiel“ zu sein, will der Innenverteidiger seinen Tweet nicht als Hinweis auf seinen Einsatz für die Startaufstellung sehen. Entgegen anderer Länderspiele in der Vergangenheit ist die offizielle Aufstellung bislang nicht durchgesickert.

Update: 19.50 Uhr: Mats Hummels wird in der Start-Formation stehen, für Mustafi ist indes kein Platz im Team. Benedikt Höwedes bleibt damit auch gegen die offensiv-starken Polen der Rechtsverteidiger. Mario Gomez muss erneut zuschauen, der beweglichere Götze darf wieder beginnen.

3er Kombi-Tipp

bet365 Wette abgeben Button

Sieg Deutschland – Deutschland vs. Polen

Sieg Italien – Italien vs. Schweden

Sieg Kroatien – Tschechien vs. Kroatien

= 10€ Einsatz ergibt 54€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02

Polen: Zündet Lewandowski jetzt?

Die Elf von Trainer Adam Nawanka muss möglicherweise einen Schlüsselspieler gegen Deutschland ersetzen. Stammtorwart Wojciech Szczęsny plagt sich mit einer Oberschenkel-Verletzung herum und konnte am Dienstag nicht trainieren. Sollte es beim Keeper des AS Rom nicht bis Donnerstag reichen, wird Lukasz Fabianski im Kasten stehen. Kamil Grosicki hat derweil seine Sprunggelenks-Blessur überstanden und könnte gegen die DFB-Elf wieder beginnen.

Zwar bot sein Vertreter Kaputska eine gute Leistung, insgesamt blieb Polen über die linke Angriffsseite aber zu harmlos. Die größte Gefahr ging von der starken rechten Seite um Piszcek und Blaszcykowski aus, die im Sturmzentrum allerdings zu selten Robert Lewandowski als Abnehmer fanden. Der Bayern-Star erwischte im Gegensatz zu Match-Winner Milik keinen guten Tag, will nun aber gegen Deutschland voll angreifen.

Zum Abschluss noch ein Blick auf die historischen Fakten. Partien gegen Polen waren in der jüngeren Vergangenheit immer enge Angelegenheiten. Beim letzten direkten Vergleich in der EM-Qualifikation unterlagen die Bialo-Czerwoni mit 1:3, konnten das Duell ein Jahr zuvor aber mit 2:0 für sich entscheiden. Zuvor gab es in zwei Testspielen noch zwei Unentschieden (2011 & 2014). Bei einer EM traf Deutschland nur 2008 auf Polen, als es durch zwei Podolski-Tore gewann.

Wett Tipps & Quoten zum Spiel

Bereits gegen die Ukraine hatte die DFB-Elf defensiv so ihre Probleme und trifft nun auf den wohl besten Mittelstürmer der Welt. Robert Lewandowski traf allein in der EM-Qualifikation 13-mal, darunter auch einmal gegen Deutschland. Hier klicken & mit 2,80-Bestquote bei tipico auf Lewandowski-Tor tippen!

Obwohl auch die anderen Turnier-Favoriten bisher nicht überzeugen konnten, sind die Wettquoten, dass Deutschland Europameister wird mit 5,00 noch sehr attraktiv. Bei Buchmacher William Hill gibt es nun eine ganz besondere Form von Sportwetten. Für Euren Tipp auf den EM-Sieger Deutschland bekommt Ihr pro gewonnenes Spiel zusätzlich eine 5€ Gratiswette. Einfach hier klicken & für die Aktion anmelden!

Neben den klassischen Wetten (wer gewinnt, wer schießt mehr Tore) gibt es zu diesem Spiel auch eine Reihe an Spezialwetten, die Ihr aber nicht bei tipico oder bwin findet. Wollt Ihr mal den Tipp abgeben, ob Polens Abwehr-Kante Kamil Glik eine gelbe Karte erhält (2,50-Quote) oder ob der gegen die Ukraine überragende Toni Kroos wieder zum Spieler des Spiels gekürt wird (Quote 6,50)? Einfach hier klicken & alle Spezialwetten zum Spiel anschauen!

Wetten, dass sich Jogi Löw wieder in die Hose fasst oder in der Nase popelt, gibt es übrigens (noch) nicht!

Special: Erhöhte Wettquoten

Die aktuelle Wettquote auf Sieg Deutschland variiert im Markt derzeit zwischen 1,57 und 1,60. In der folgenden Tabelle findet Ihr Wett-Anbieter, die für Liga-Zwei heute exklusive Sonderquoten (Priceboosts) auf einen Deutschland-Sieg anbieten (bis zu 5x mehr gewinnen). Ihr könnt auch alle 3 Angebote wahrnehmen. Stolperfallen gibt es keine, zumal alle 3 Anbieter sehr renommiert, wenn auch in Deutschland nicht so bekannt sind. Diese erhöhten Quoten für Neukunden kommen aus England und werden dort seit Jahren sehr häufig als Sonderangebot angeboten. Viel Erfolg!

Wo? Quote alt Quote neu  
NetBet 1,60 9,00 Hier wetten!
888sport 1.60 7,00 Hier wetten!
William 1,57 6,00 Hier wetten!

Aufstellungen

Deutschland: Neuer; Höwedes, Boateng, Hummels, Hector; Kroos, Khedira, Müller, Özil, Draxler; Götze.
Polen: Fabianski; Piszcek, Glik, Pazdan, Jedrzejczyk; Blaszczykowski, Krychowiak, Maczynski, Kapustka; Milik, Lewandowski.
Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande).

9,00-Quote (statt 1,60) auf Deutschland-Sieg – einfach hier klicken!