Die Zweitliga-Tipps zum 10. Spieltag 2019/20

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

Torjubel in der 2. Bundesliga.

Auf welchen Plätzen wird am 10. Spieltag gejubelt? ©imago images/Beautiful Sports/pmk/Picture Point/Holsteinoffice

Nach der Länderspielpause ist vor dem 10. Spieltag. Während Kiel gegen seinen Ex-Trainer Tim Walter und den VfB Stuttgart zum Befreiungsschlag im Tabellenkeller ansetzen will, empfängt die Arminia den HSV zum Spitzenspiel. Hier kommen unsere Prognosen, natürlich wie immer statistisch begründet.

Bei Greuther Fürth ist der offensive Motor ins Stocken geraten, das Kleeblatt wartet seit drei Partien auf einen eigenen Treffer. Duelle mit Dynamo waren bereits in der jüngeren Vergangenheit einseitig, nur in einem der letzten fünf Aufeinandertreffen konnten beide Mannschaften ein Tor erzielen.

Unser Tipp: Beide Teams treffen – Nein. Deine Wette: 10€ setzen, 22,50€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Im eigenen Stadion waren die Veilchen bisher noch nicht zu bezwingen, drei Heimsiegen steht ein respektables Unentschieden gegen Stuttgart gegenüber. Nürnberg liefert auswärts schwankende Ergebnisse ab, aus den letzten drei Spielen stehen jeweils ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage zu Buche.

Unser Tipp: Aue gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 65€ gewinnen.
» Jetzt mit erhöhter Quote bei Wirwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Bei Heimspielen des Jahn ist was los, ganze 17 Treffer sahen die Zuschauer in den vier Auftritten der Regensburger bislang – nie waren es weniger als vier pro Spiel. Da Sandhausen vor der Länderspielpause gegen Aue mit zwei Treffern offensiv wieder auf Kurs war, sind mehr als zwei Treffer wahrscheinlich.

Unser Tipp: Es fallen mehr als 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 15,30€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Seit sechs Spielen ist St. Pauli mittlerweile ungeschlagen und dreht vor allem am Millerntor auf, wo drei Siege in den letzten drei Spielen gelangen. Darmstadt wartet nach fünf Anläufen noch auf seinen ersten Auswärtssieg und präsentierte sich zudem mit erst drei Treffern in der Fremde äußerst harmlos.

Unser Tipp: St. Pauli gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 19,30€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Mit zwei Siegen ist Wehen Wiesbaden in der Liga angekommen, Spektakel ist beim Aufsteiger aber weiterhin garantiert: Nur in einem Spiel des SVWW fielen weniger als drei Tore. Gleiches gilt für zwei der letzten fünf Spiele der Heidenheimer.

Unser Tipp: Es fallen mehr als 2 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 15,30€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Auch unter Thomas Reis sucht Bochum noch nach der richtigen Balance, in den letzten sechs Spielen des VfL trafen immer beide Mannschaften. Der KSC ist noch nicht das gewohnte Bollwerk, nur in zwei Partien der Badener stand in dieser Saison auf einer Seite die Null.

Unser Tipp: Beide Teams treffen. Deine Wette: 10€ setzen, 15,70€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Vier Siege holte der VfB aus seinen fünf Heimspielen – mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre die Bilanz makellos, bei der einzigen Niederlage gegen Wehen Wiesbaden scheiterten die Schwaben gleich vier Mal am Aluminium. Gegen auswärtsschwache Kieler, die drei ihrer vier Partien in der Fremde verloren, erwarten wir die Schwaben wieder in der Erfolgsspur.

Unser Tipp: Stuttgart gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit erhöhter Quote bei bet-at-home tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Osnabrück hat das Toreschießen verlernt, der Thioune-Elf gelang in den letzten vier Spielen nur ein einziger Treffer – mehr als zwei Tore fielen in keiner dieser Begegnungen. Da Hannover in seinen letzten fünf Spielen insgesamt lediglich vier Mal traf, droht eine Partie mit wenigen Höhepunkten.

Unser Tipp: Es fallen weniger als 3 Tore. Deine Wette: 10€ setzen, 19€ gewinnen.
» Jetzt bei Interwetten tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!

Gegen offensiv ausgerichtete Gegner hat der HSV noch seine Probleme, wie die Punkteteilung in Regensburg zeigte. Pech für die Hanseaten, dass mit der Arminia nun ein Gegner wartet, der genau diesen Spielstil pflegt und nach dem bisherigen Saisonverlauf auch noch Selbstvertrauen hat.

Unser Tipp: Bielefeld gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 55€ gewinnen.
» Jetzt mit erhöhter Quote bei bet-at-home tippen! ODER » Beim Tippspiel abräumen!