Erzgebirge Aue: Nachholspiel terminiert

Am 27. Februar gegen Köln

Erzgebirgsstadion Aue

Der FC Erzgebirge hofft von weiteren Absagen verschont zu bleiben. ©Imago/Karina Hessland

Das am Sonntag kurzfristig abgesagte Spiel zwischen Erzegbirge Aue und dem 1. FC Köln wird am Mittwoch, den 27. Februar nachgeholt. Das gab die DFL heute bekannt. Die Partie des 20. Spieltags wird um 19:30 Uhr angestoßen.

Aue bietet Tausch an

Der FC Erzgebirge bietet seinen Anhängern derweil die Möglichkeit, Tickets für das Spiel umzutauschen. Wer eine Eintrittskarte für die Begegnung am Sonntag hatte, kann diese zwischen dem 7. und 15. Februar zurückgeben und sein Geld erstattet bekommen.

Als Alternative bieten die Auer an, ein Ticket für das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am 10. Februar oder das Match gegen den MSV Duisburg am 24. Februar im Tausch zu erhalten.

Der 1. FC Köln hatte allen Fans, die den Weg nach Aue bereits auf sich genommen hatten zusätzlich zur Möglichkeit des Umtauschs auch ein Dankeschön im Wert von 30€ angeboten. Die Kurzfristigkeit der Absage hatte viele Anhänger verärgert, da vor Ort wohl der starke Schneefall bereits am Samstag abzusehen war.