Heute: Bayern vs Gladbach: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 14.04.2018

Gladbachs Matthias Ginter grätscht gegen Bayerns Juan Bernat. Jetzt auf Bayern gegen Gladbach wetten!

Haben die Gladbacher um Matthias Ginter (l.) gegen Juan Bernat und seine Bayern eine Chance? ©Imago/Laci Perenyi

Wie präsentiert sich der Meister?

Die Meisterschaft ist eingefahren, das Halbfinale in der Champions League erreicht – beim FC Bayern läuft’s derzeit einmal mehr prächtig. Wie gehen die Bayern nun mit dem Liga-Alltag um? Zeigen wird sich das gegen die Borussia aus Mönchengladbach, die am Samstagabend (Anstoß: 18:30, live auf Sky) in der Allianz Arena zu Gast ist.

FC Bayern: Viele Stars werden geschont

Ein Drittel des Saisonziels ist erreicht – doch nach dem Titel in der Liga gilt der Blick nun vor allem dem Halbfinale im DFB-Pokal. Dort wartet am Dienstag Bayer Leverkusen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass gegen die Fohlen einige Stars geschont werden.

Die Flügelzange um Arjen Robben und Franck Ribery schaut wohl von der Bank aus zu, gleiches gilt für Top-Torjäger Robert Lewandowski. Doch die B-Elf hat weiter genügend Qualität, um die makellose Bilanz – noch immer gab’s keine Niederlage zu Hause – aufrecht zu erhalten.

Zuletzt errichteten Hummels und Co. eine Festung, in den vergangenen fünf Heimspielen bekamen die Roten kein Gegentor. Dabei mithelfen, diese Serie fortzusetzen, darf wohl Niklas Süle, der für Boateng beginnen könnte.

Sandro Wagner, der zuletzt dreimal in Folge traf, wird in vorderster Front agieren, auch Sebastian Rudy wird wieder von Beginn an spielen. David Alaba, der zuletzt drei Partien lang aussetzen musste, dürfte wieder in die Anfangself rücken, um Praxis zu sammeln.

Borussia Mönchengladbach: Herrmann verletzt, Stindl gesperrt

Trotz des jüngsten 2:1-Heimsieges gegen die Berliner Hertha ist die Stimmung im Lager der Borussia gedrückt. Spielerisch war der Auftritt gegen die Hauptstädter schwach, nur dank der miserablen Chancenverwertung der Berliner stand am Ende der Dreier – der erste nach zuvor vier sieglosen Partien.

Erschwerend hinzu kommen nun Personalsorgen. Pechvogel Patrick Herrmann (Teilriss des Außen- und Innenbandes) wird lange ausfallen und in dieser Saison nicht mehr eingreifen können. Jonas Hofmann steht bereit. Dazu ist Lars Stindl gesperrt. Der hochtalentierte, aber noch sehr unerfahrene Franzose Michael Cuisance wird den Ex-Hannoveraner wohl ersetzen.

Sorgen bereitet auch die Auswärtsbilanz der Gladbacher: Nur vier Siege gab’s in 14 Partien, zuletzt schossen die Fohlen nur ein Tor in fünf Spielen in der Fremde. Zudem gewann die Borussen historisch gesehen nur drei von 53 Spielen beim FCB.

Unser abschließender Wett Tipp: Bayern gewinnt.

Weitere Wett Tipps zu Bayern gegen Gladbach

Tipp mit wenig Risiko:
Der FCB ist zuhause noch unbesiegt und schießt im Schnitt drei Tore pro Spiel.
Tipp: Es fallen 3 oder mehr Tore. Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 14€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
In sechs der letzten acht Pflichtspiele trafen die Bayern stets in beiden Halbzeiten.
Tipp: Bayern trifft in beiden Halbzeiten. Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 17,50€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
In vier der letzten fünf Heimspiele fielen bereits im ersten Durchgang mehr als zwei Treffer.
Tipp: Es fallen 3 oder mehr Tore (1. Hz.). Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 40€ Gewinn)