Besiktas vs Wolverhampton: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 03.10.2019

Mohamed Elneny kann international mitmischen. Jetzt auf Besiktas gegen Wolverhampton wetten!

Mohamed Eleneny wird als Taktgeber im Mittelfeld von Besiktas benötigt. ©imago images/Newspix

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.

Wer siegt im Verfolgerduell?

Krise in Istanbul! Der Vorjahres-Dritte der türkischen Süper Lig ist noch überhaupt nicht in der frischen Spielzeit angekommen und hat schon jetzt in sämtlichen Wettbewerben Wiedergutmachung zu leisten. Am Donnerstagabend kann sich Besiktas durch einen Erfolg gegen Wolverhampton zumindest in der Europa League zurückmelden (Anstoß: 18.55 Uhr, live auf DAZN). Auch die Gäste von der Insel haben ihr Auftaktmatch verloren und hoffen auf die ersten Zähler in Gruppe K.

Besiktas Istanbul: Gelingt die Wende im Hexenkessel?

Mit 1:4 gingen die „Schwarzen Adler“ am Wochenende gegen Trabzonspor unter und kassierten die dritte Pleite innerhalb der jüngsten vier Partien. Die bittere Folge: Mit Platz 16 rangiert der hoch gehandelte Istanbul-Klub auf einem Abstiegsplatz und musste mit satten 12 Gegentreffern die meisten Tore aller Erstligisten hinnehmen.

Auch in der Euro League bekam die Elf vom stark kritisierten Adullah Avci zum Start direkt vier Tore eingeschenkt und kassierte damit in den letzten fünf Spielen im Schnitt deutlich mehr als zwei Gegentreffer (Jetzt bei Interwetten mit 2,30-Quote darauf tippen, dass Besiktas mehr als 1,5 Tore kassiert).

Zumindest die viel zitierte Heimstärke der Vorsaison scheint den Türken jedoch nicht abhandengekommen zu sein. Bisher ist Besiktas auf dem eigenen Grün noch ungeschlagen. Außerdem kehrt gegen Wolverhampton mit dem in der Liga gesperrten Elneny ein absoluter Leistungsträger ins Team zurück. Dafür muss Avci weiter auf den verletzten Victor Ruiz verzichten.

Wolverhampton Wanderers: Feilen Engländer weiter an Erfolgsserie?

Auch die „Wolves“ hatten zu Beginn der neuen Spielzeit mit dem fehlenden Rhythmus zu kämpfen, zeigten sich in den zurückliegenden Wochen jedoch deutlich verbessert. Drei Spiele haben die Engländer nun schon nicht mehr verloren, zuletzt feierten die Schützlinge von Nuno Espirito Santo sogar zwei Erfolge in Serie.

Besonders die defensiven Probleme machen den Inselkickern das Leben jedoch oftmals unnötig schwer. Das 2:0 gegen Schlusslicht Watford war die einzige der jüngsten zehn Partien, bei welcher am Ende die Null stand (Jetzt mit 1,28-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Wolverhampton mehr als 0,5 Gegentreffer kassiert).

Verzichten müssen die Engländer neben Ofosu-Ayeh auch auf Ex-Bayern-Star Meritan Shabani, der sich beim Erfolg im League Cup einen Kreuzbandriss zuzog und monatelang fehlen wird. Um die 0:1-Auftaktpleite gegen Sporting Braga wettzumachen, muss in Istanbul gepunktet werden. Dabei wird Trainer Santo im Vergleich zum Liga-Erfolg gegen Watford vermutlich auf die große Rotation verzichten.

Unser abschließender Wett Tipp:

Die Wolves bestätigen ihren Aufwärtstrend und schießen Besiktas weiter in die Krise. Dazu empfehlen wir Dir für deinen Tipp die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 11.00-Quote (statt 2.79) auf Wolverhampton-Sieg wetten.

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir am nächsten Werktag als Gutschein gutgeschrieben.