KSC präsentiert NEO.bet als neuen Sponsor

Partnerschaft über zwei Jahre

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Freitag, 14.08.2020 | 16:48
KSC-Maskottchen Willi Wildpark.

Auch bei Heimspielen im Wildparkstadion wird der neue Sponsor NEO.bet Präsenz zeigen. ©imago images/Revierfoto

Der KSC stellt sich im Bereich Sponsoring breiter auf und arbeitet künftig mit NEO.bet zusammen. Wie die Badener am Freitag mitteilten, wird der Wettanbieter für die kommenden beiden Jahre Exklusivpartner beim Zweitligisten.

Direkt zu NEO.betkeyboard_arrow_right

Präsenz im Widlpark & Online

„Dass sich ein neuer Partner direkt auf dieser Ebene engagiert, zeugt vom gegenseitigen Vertrauen. Wir haben einen noch jungen, aber schon sehr starken Partner gewonnen, mit dem sich vor allem auch im digitalen Bereich spannende neue Möglichkeiten bieten werden, um unseren Fans den Besuch im Wildpark in Zukunft noch attraktiver gestalten zu können“, ist KSC-Geschäftsführer Michael Becker überzeugt.

NEO.bet wird in den nächten beiden Spielzeiten im Wildparkstadion präsent sein, auch in den Web- und Social-Media-Auftritten des KSC soll der Wettanbieter aktiv werden.

„Wir sehen den KSC als perfekten Partner, um gemeinsam zu wachsen und zusammen neue Wege im digitalen Bereich zu gehen. NEO.bet ist jung, dynamisch, innovativ und hat im sehr umkämpften Sportwetten-Markt einzigartige Tools entwickelt. Beim KSC weht ein frischer Wind und es entsteht bald ein neues Stadion. Auf diese Euphorie freuen wir uns“, erklärt NEO.bet Managing Director Galina Werner.

Ihr wollt mehr über den Wettanbieter wissen? Dann lest unsere Neo.bet Erfahrungen oder sichert Euch hier 150€ Willkommensbonus für den neuen Partner des KSC!