Bester Wettanbieter Livewetten

Vergleich für Livewetten Anbieter 2019

Livewetten erfreuen sich großer Beliebtheit, da dadurch schnell auf Spielereignisse reagiert oder ein Tipp auch mal abgesichert werden kann. Doch wer hat eigentlich den umfangreichsten Live-Wetten-Bereich und wo bekomme ich die höchsten Quoten für meine Live-Wette?

Das zeigen wir Euch in diesem Artikel. Außerdem verraten wir Euch, welcher Wettanbieter die besten Livestreams hat und geben im Fazit eine Empfehlung ab, welcher Wettanbieter sich für Eure Livewette lohnt.

Top-Anbieter für Livewetten – anmelden!

Wo kann ich live wetten?

Livewetten, also Tipps, die während eines Spiels abgegeben werden, sind mindestens genauso beliebt wie Wetten, die vor einer Partie platziert werden. Daher haben auch nahezu alle Wettanbieter Livewetten im Angebot.

Unterschiede ergeben sich jedoch im Umfang des Livewetten-Angebots, der Darstellung sowie den Quoten. Ein guter Wettanbieter vereint viele Live-Spiele mit vielen Wettmöglichkeiten pro Partie zu hohen Quoten in einer übersichtlichen Darstellung. Dies ist zum Beispiel bei bet365 der Fall. Auch viele noch eher unbekannte Wettanbieter haben einen praktischen Livewetten-Bereich, zum Beispiel betsson.

Interessant ist, dass die aus der Werbung bekannten Wettanbieter wie tipico oder XTiP nicht den besten Livewetten-Bereich stellen. Bei tipico werden zwar viele Spiele übersichtlich zur Verfügung gestellt, allerdings gibt es keine Live-Statistiken, die normalerweise bei jedem Wettanbieter Standard sind.

XTiP wird bei Livewetten schnell unübersichtlich, vor allem mobil auf dem Smartphone. Wer einen bekannten Wettanbieter sucht, der einen guten Livewetten-Bereich anbietet, der sollte sich Interwetten anschauen.

Wer hat die besten Quoten für Livewetten?

Durchschnittlich am höchsten waren die Live-Quoten in unserem Test bei Bet3000, der als Wettanbieter mit sehr hohen Quoten bekannt ist und bet365. Teilweise ergeben sich bei Live-Quoten größere Unterschiede als bei Pre-Match-Quoten, sodass sich hier ein Vergleich durchaus lohnen kann.

Zumal das Live-Wettprogramm von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ist. Beispielsweise kann Unibet ein Livespiel im Angebot haben, auf das bei tipico nicht gewettet werden kann. Um bei Unibet zu bleiben: Dieser Wettanbieter vereint ein sehr großes Liveprogramm mit hohen Livequoten.

Auch der Blick auf eher unbekannte Wettanbieter wie betano kann sich lohnen. Dort fanden wir Quoten auf Spiele, die bekanntere Anbieter wie tipico nicht im Programm hatten. Dabei handelt es sich meist um Partien aus unteren Ligen oder Jugendklassen ferner Länder.

Auf was kann ich live wetten?

Die allgemein bekannten Wettmöglichkeiten wie 1X2 oder Over/Under gibt es live bei nahezu jedem Wettanbieter. Dabei werden die Quoten jeweils an das aktuelle Spielgeschehen angepasst. Beliebt sind live auch Wetten auf „Wer schießt das nächste Tor“.

Darüber hinaus werden live weitere Wettarten angeboten. In welchem Umfang, liegt am Wettanbieter. Bei tipico halten sich die live Wettmöglichkeiten meist in Grenzen, andere Wettanbieter bieten hingegen bis zu 100 Live-Wettarten an.

So können zum Beispiel auch live Wetten auf das Ecken-Verhältnis platziert werden oder wie der Torschütze des nächsten Treffers lautet. Eine derart große Auswahl bieten zum Beispiel bet365 oder betsson an.

Welche ist die beste Strategie für Livewetten?

Zunächst: Eine allgemeingültige Sieger-Strategie für Livewetten gibt es natürlich nicht. Je nach Wett-Typ ergeben sich allerdings verschiedene Herangehensweisen. Insbesondere, wer gerne auf Favoriten tippt, deren Quote zwischen 1.60 und 1.80 liegt, sollte abwarten.

Es ist nämlich nicht ungewöhnlich, dass der Außenseiter in dieser Partie in Führung geht. Dass der Favorit das Spiel noch gewinnt, ist schwer, allerdings kann live darauf getippt werden, ob er in der „Restzeit“ gewinnt. Das Spiel startet quasi wieder bei 0:0 und der Favorit ist durch das Gegentor gewarnt.

Wer gerne auf Over 2.5 wettet, sollte live nicht nervös werden, wenn es nach 40 Minuten noch 0:0 steht. Im Gegenteil kann es sich lohnen, den Spielverlauf abzuwarten und während der 1. Halbzeit noch auf Over zu gehen. Denn statistisch gesehen fallen bei weitem die meisten Tore in Halbzeit zwei.

Das sind allerdings nur zwei von unzähligen unterschiedlichen Herangehensweisen. Was die beste Strategie für den jeweiligen Wett-Typ ist, muss jeder selbst herausfinden. Generell bieten Livewetten aber logischerweise den großen Vorteil, dass live auf den Spielverlauf reagiert werden kann. Wenn möglich, solltet ihr das Live-Spiel, auf das Ihr tippt, also im Live-Stream oder TV sehen.

Woher bekomme ich Tipps für Livewetten?

Prognosen und Tipps für Wetten werden stets im Vorfeld einer Partie veröffentlicht. Allerdings lassen sich auch diese Vorhersagen noch in Live-Tipps ummünzen. Ein Beispiel: Ihr seht einen Wett Tipp, in dem ein Tipp darauf empfohlen wird, dass Team X die zweite Halbzeit gewinnt, da es in diesem Zeitraum besonders stark ist.

Liegt die Mannschaft live zur Halbzeit zurück, kann sich ein Tipp auf Restzeit Team X lohnen, da dieses wie erwähnt besonders gut in Hälfte zwei abschneidet. Allerdings: Nicht alle Wett Tipps sind auf den wichtigsten Statistiken begründet.

Informiert Euch also bevor Ihr live tippt und checkt die dafür relevanten Statistiken. Beachtet auch die live Statistiken zur Partie, die nahezu jeder Wettanbieter im Programm hat. Braucht Ihr auf Statistiken begründete Wett Tipps, empfehlen wir Euch unsere Wett Tipps heute.

Wo kann ich das Spiel im Livestream verfolgen?

Das wohl umfangreichste Livestream-Angebot unter den Wettanbietern hat bet365. Nicht nur ausgewählte Fußball-Spiele, sondern auch Partien im Volleyball, Tennis, Basketball, Darts und mehr können verfolgt werden. Dazu ist lediglich eine Einzahlung von 10€ nötig.

Das gleiche gilt für bwin, wo es ebenfalls ein umfangreiches Angebot an Livestreams gibt. Nahezu 20 Sportarten können beim Wettanbieter verfolgt werden. Für welche Partie ein Livestream zur Verfügung steht, seht Ihr bei den Wettanbietern meist an einem kleinen Button bei der jeweiligen Partie, der beispielsweise einen Fernseher oder einen Play-Button darstellt.

Cool: Fast alle Wettanbieter haben mittlerweile Live-Statistiken im Angebot, durch die das Spielgeschehen live virtuell dargestellt wird. So kann eine Partie auch verfolgt werden, wenn Ihr keine Möglichkeit habt, Live-Bilder im TV zu sehen.

Fazit zu den besten Wettanbietern für Livewetten

Im Wettangebot sowie bei den Quoten bei Livewetten kann es je nach Wettanbieter große Unterschiede geben. Im Test schnitt bet365 in allen Kategorien außerordentlich gut ab, da der Wettanbieter ein sehr großes Live-Wettprogramm mit hohen Quoten und einer übersichtlichen Darstellung anbietet.

Ein toller Service sind die Livestreams und die Live-Statistiken. Aufgrund der vielen Wettarten ist bet365 eher für erfahrene Tipper geeignet. Wer die gleichen Vorzüge sucht, aber mehr Wert auf eine einfachere Benutzeroberfläche legt, dem empfehlen wir Interwetten.

Da gerade auch unbekanntere Wettanbieter teilweise Live-Spiele im Angebot haben, die es bei anderen Buchmachern nicht gibt, lohnt sich ein Blick auf Wettanbieter wie betano, wo es aufgrund der großen Anzahl an Spielen fast rund um die Uhr Live-Partien zu tippen gibt.

Das macht den besten Livewetten-Anbieter aus
  1. Viele Live-Wettmärkte
  2. Übersichtliche Darstellung
  3. Hohe Quoten
  4. Livestreams
Top-Anbieter für Livewetten – anmelden!