Die Einzelwette

Erklärung, Strategie & Tipps

Die Einzelwette ist die einfachste Variante der Sportwette. Eine Quote auswählen, Einsatz festlegen, fertig. Damit ist die Einzelwette viel simpler als die Kombiwette oder gar die Systemwette. Auch die möglichen Gewinne lassen sich ganz leicht kalkulieren. Wir zeigen hier, was die Einzelwette im Gegensatz zur Kombiwette genau ausmacht und geben Tipps für eine Einzelwetten Strategie.

Die 5 besten Wettanbieter für Einzelwetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Was heißt Einzelwette?

Einzelwette bedeutet, dass Ihr eine Wette auswählt und auf sie einen Betrag setzt. Im Gegensatz dazu wählt Ihr bei der Kombiwetten mehrere Quoten aus und setzt auf alle zusammen einen Betrag. Überlegt Ihr zwischen Einzelwette oder Kombiwette, müsst Ihr Euch über Vor- und Nachteil der Einzelwette gegenüber der Kombiwette im Klaren sein.

Vorteil: Schließt ihr mehrere Einzelwetten ab, habt Ihr auch noch eine Gewinnchance, wenn eine daneben geht. Bei der Kombiwette ist der ganze Einsatz weg, sobald ein Einzeltipp daneben geht (Ausnahme: Systemwetten).

Nachteil: Die Quoten bei Einzelwetten sind wesentlich niedriger, denn hier wird immer nur die Einzelquote mit dem Einsatz multipliziert, bei der Kombi werden alle Quoten miteinander multipliziert und dann mit dem Einsatz verrechnet.

Unser Bild macht es deutlich: Links bekommt Ihr für drei Einzeltipps zu je 10€ Einsatz (also insgesamt 30€) nur 62,64€ raus, rechts gibt es schon für insgesamt 10€ Einsatz einen Gewinn von 100,17€.

Welche Wettanbieter haben Einzelwetten?

Die Einzelwette ist bei jedem Wettanbieter verfügbar. Dabei ist die Bandbreite inzwischen riesig geworden. Zu jeder Sportart, in Langzeitwetten oder Politikwetten lassen sich Einzelwetten platzieren. Alleine im Fußball gibt es bei vielen Anbietern über 100 Quoten pro Spiel. So kommen die besten Wettanbieter auf zehntausende Einzelwetten pro Tag.

Bei welchen Sportarten kann ich Einzelwetten spielen?

Die Einzelwette lässt sich bei jeder Sportart anwenden. Die Wettmärkte unterscheiden sich allerdings von Sportart zu Sportart. So könnt Ihr beim Fußball neben Sieg und Niederlage auch auf Unentschieden tippen, also auf den Spielausgang würde man eine 3-Weg-Wette platzieren. Beim Tennis gibt es kein Unentschieden, sodass eine 2-Weg Wette auf den Sieger platziert werden muss.

Strategie für Einzelwetten

Einzelwetten zu spielen ist an sich schon eine gute Strategie, da sie deutlich leichter zu handeln sind. Einen Einzelwetten Rechner braucht man zum Beispiel nicht, weil einfach Quote x Einsatz gerechnet wird. Bei Kombiwetten sieht das schon anders aus.

Dennoch gibt es drei Tipps, die wir Euch für Eure Einzelwetten an die Hand geben wollen.

  • Mittlere Favoriten-Quoten nutzen: Das bedeutet im Rahmen von 1.40 bis 1.80. So lohnt sich ein Einsatz noch, das Risiko ist aber überschaubar.
  • Gut informieren: Viele Webseiten werden Euch einfach unbegründete Tipps für Einzelwetten präsentieren. Prüft am besten immer selbst die Statistiken und Nachrichten rund um Euren Favoriten. Wenn Ihr Wett Tipps folgen wollt, dann nur solchen, die eine statistische Begründung haben, so wie unsere Wett Tipps heute.
  • Einzelwette absichern: Das geht zum einen, wenn Ihr die Cash Out Funktion nutzt, also vorzeitig auszahlen lasst. Zum anderen könnt Ihr Live eine Pre-Match-Einzelwette, die daneben zu gehen droht, noch korrigieren.

FAQ – Fragen & Antworten zur Einzelwette

Warum sollte ich Einzelwetten spielen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Ganz einfach: Die Einzelwette birgt wesentlich weniger Risiko als die Kombiwette. Die Einzelwetten Quoten sind zwar niedriger, aber schon ein falscher Tipp bei der Kombi bedeutet den Totalverlust.
Wie soll ich als Anfänger Einzelwetten spielen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Für Anfänger ist es besonders wichtig, sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Bei Sportwetten sind Zahlen wichtig, nicht Gefühle. Zusätzlich empfehlen wir Anfängern, sich an die gängigsten Wettmärkte zu halten.

 

Beim Fußball wären das 1X2, über/unter oder BTTS. Ausflüge ins Reich der Eckbälle oder Gelben Karten solltet Ihr lieber lassen. Auch die Handicap-Wette ist eher für etwas erfahrenere Sportwetten Freunde geeignet.

Kann ich auch live Einzelwetten tippen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Selbstverständlich, in der Regel unterscheidet sich die Anzahl der Wettmärkte Live kaum von der Pre-Match Anzahl. Allerdings werden sich die Quoten natürlich im Laufe eines Spiels ständig verändern.
Wann sollte ich eine Einzelwette verkaufen?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Die Einzelwette kann man nur live während eines Spiels verkaufen. Bei Kombiwetten kann man auch den Cash-Out nutzen, wenn gerade keines der getippten Spiele läuft. Also habt Ihr z.B. in einer 5er-Kombi schon vier Spiele richtig, am nächsten Tag steht noch das fünfte an, dann könnt Ihr die Wette bequem verkaufen.

 

Bei Einzelwetten geht das – bezogen auf Fußball – nur während der Spielzeit, oder sonst nur mit Verlust. Bleiben wir beim Beispiel Fußball, dann lohnt sich ein Cash out in den meisten Fällen erst in der zweiten Halbzeit, wenn sich der Spielverlauf schon klar abzeichnet, ohne dass der Spielstand eindeutig ist.

Einzelwette geht nicht - wieso?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Da die Einzelwette zum Standardrepertoire bei jedem Sportwetten-Anbieter gehört, sollte man sie eigentlich immer abschließen können. Klappt es nicht, liegt vielleicht ein grundsätzliches Problem mit Eurem Wettkonto vor. Zu wenig Guthaben wäre eine Möglichkeit, denn praktisch alle Wettanbieter haben einen Mindesteinsatz pro Wette, oft um die 0,50€. Im Zweifel kann man beim guten Wettanbieter immer den Kundenservice z.B. per Live-Chat fragen.

Fazit zur Einzelwette

Die Einzelwette ist ein Dauerbrenner und das nicht ohne Grund: einfach zu handhaben, gut vorzubereiten, mit gut kalkulierbarem Risiko – so sollte nicht nur jeder Anfänger an Sportwetten rangehen. Wem das zu wenig Rendite abwirft, der kann sich gut vorbereitet an erste Kombiwetten wagen.

Die 5 besten Wettanbieter für Einzelwetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten